Gelöst Aktion „Ausführen“ Popup Fenster öffnen um direkt visuell eine Benachrichtigung zu erhalten

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
318
129
Hannover
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawi-dl

arich001

Gut bekanntes Mitglied
21. April 2021
179
12
löst denn ein Workflow bei einem eingehenden Auftrag auch dann aus, wenn der Rechner mit dem laufenden JTL nicht genutzt werden.
Also JTL ist offen, aber es klickt keiner drin rum.....taucht dann bei Auftragseingang das Popup auf ?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.871
561
den Benachrichtigungsdienst gibt es doch seit Windows 7 (oder Vista???) nicht mehr.
Du kannst stattdessen mit msg.exe eine Nachricht im LAN verschicken.
Ich kenne das nur von früher, wusste nicht dass dieses abgeschafft wurde ... by-the-way es sollte nur eine Info sein.

löst denn ein Workflow bei einem eingehenden Auftrag auch dann aus, wenn der Rechner mit dem laufenden JTL nicht genutzt werden.
Also JTL ist offen, aber es klickt keiner drin rum.....taucht dann bei Auftragseingang das Popup auf ?
Nein, das erfordert immer eine Aktion am Client.
 

ichliebedieAmeise

Gut bekanntes Mitglied
16. Dezember 2018
179
6
ich glaube ich habe mich schlecht ausgedrückt. Der Workflow soll einfach manuel am WMS Packplatz gestartet werden. Also z.B. kann man ja einen Workflow im Bereich Picklisten anlegen. Das ist das im WMS bei den Picklisten stichtbar. Ich dachte, dass man einfach den Workflow "anklickt". ausgeführt werden soll dann eine Bat Datei. Ich habe jetzt mal stundenlang im Netz gesucht. Es hat mir folgendes dann irgendwann mal zusammengepuzzelt. Leider kann mir auch im moment die KI nicht helfen und ich verzweifle so vor mich hin.....
Problem: Das schwarze Fenster geht mit auf. UND das Fenster ist so Miniklein :(

@echo off
set "computer=\\NAMEPC"
set "message=Bitte Ausland & Problem Pakete __ JETZT zum AUSLANDS Packplatz bringen ____ DANKE !"

mshta "javascript:var sh=new ActiveXObject('WScript.Shell');sh.Popup('%message%',0,'',0x1000|0x1);close()"
 

MirkoWK

Sehr aktives Mitglied
14. März 2022
600
202
Hallo zusammen,

wir haben bereits an mehreren Stellen das Javascript für Popups im Einsatz.

Nun haben wir eine noch nicht gelöste Herausforderung.. gern würden wir auf einem Android Smartphone-Scanner (Newland MT-65) mit JTL WMS-Mobile auch einen Popup realisieren.
Hat dazu jemand eine Idee, wie man das umsetzen kann?

Viele Grüße
Mirko
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
318
129
Hannover
Hallo zusammen,

wir haben bereits an mehreren Stellen das Javascript für Popups im Einsatz.

Nun haben wir eine noch nicht gelöste Herausforderung.. gern würden wir auf einem Android Smartphone-Scanner (Newland MT-65) mit JTL WMS-Mobile auch einen Popup realisieren.
Hat dazu jemand eine Idee, wie man das umsetzen kann?

Viele Grüße
Mirko
So etwas? Das kann man ganz wunderbar mit Make.com machen.
Damit haben wir Asana, Lexoffice, Hubspot, Zendesk, OpenAI (ChatGPT4), Budibase und Clockdo bisher miteinander verbunden.
Der Screenshot ist von meinem Handy aus einem Flow, den ich in 10 Sekunden (keine Übertreibung) erstellt habe

Meld dich bei uns info@t4dt.com, wenn du Bock hast, mit Make zu starten
 

Anhänge

  • MicrosoftTeams-image.jpg
    MicrosoftTeams-image.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 30

cdx

Sehr aktives Mitglied
13. März 2013
1.597
52
Hi. Hier sind je echt coole Sachen gemacht worden.
Wäre es möglich, dass ein Workflow ein Popup öffnet mit 2 Button und je nach dem welcher gedrückt wird, dann ein anderer Workflow ausgelöst wird?

Beispiel:
Pop up mit:
Möchtest du den Lieferschein drucken?
JA (neuer WF wird ausgelöst)
NEIN (nichts passiert und Fenster wird geschlossen)
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
318
129
Hannover
Hi. Hier sind je echt coole Sachen gemacht worden.
Wäre es möglich, dass ein Workflow ein Popup öffnet mit 2 Button und je nach dem welcher gedrückt wird, dann ein anderer Workflow ausgelöst wird?

Beispiel:
Pop up mit:
Möchtest du den Lieferschein drucken?
JA (neuer WF wird ausgelöst)
NEIN (nichts passiert und Fenster wird geschlossen)
Deine Anfrage klingt trivial, ist es aber absolut nicht.
Aber um s kurz zu machen: Ja geht.
Das müsste man im C# / WPF-Kontext umsetzen.

Technisch betrachtet könnte man auch einen Powershell-Forms Workflow bauen der "bei Fehler abbrechen" eingestellt hat. Im Powershell wirft man dann einen Fehler, damit der Workflow abbricht. Ist unsauber, würde aber auch gehen
 

MirkoWK

Sehr aktives Mitglied
14. März 2022
600
202
Hi. Hier sind je echt coole Sachen gemacht worden.
Wäre es möglich, dass ein Workflow ein Popup öffnet mit 2 Button und je nach dem welcher gedrückt wird, dann ein anderer Workflow ausgelöst wird?

Beispiel:
Pop up mit:
Möchtest du den Lieferschein drucken?
JA (neuer WF wird ausgelöst)
NEIN (nichts passiert und Fenster wird geschlossen)
Hi,

das könntest du mit folgendem Tool umsetzen:
https://forum.jtl-software.de/threa...t-in-die-datenbank-z-b-fuer-workflows.209464/
bzw.
https://www.jtl-software.de/extensi...utbox-eingabemoeglichkeit-benutzerinteraktion

Wir haben das im Einsatz und haben da auch bei dem ein oder anderen Workflow vorher ein ja/nein-Schutz integriert.

Viele Grüße
Mirko
 

Ähnliche Themen