Neu 2 MwSt. Probleme

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
Hallo Zusammen.

Wir haben rückwirkend auf den 1.1 am 1.4 unsere MwSt. Nummer und die Sätze zugewiesen bekommen und ich stehe nun vor 2 Problemen.

1. Gemäss dem netten Herren müssen wir alle Rechnungen rückwirkend auf MwSt. anpassen. Eigentlich ist das ja rechtlich gar nicht erlaubt. Zum anderen wüsste ich auch nicht, wie ich das machen soll. Selbst Rechnung löschen und den Auftrag anpassen geht ja nicht, da die Artikel ja ausgeliefert wurden, und somit nicht gelöscht werden können.
2. Da wir pauschal besteuert werden, brauche ich eine Auswertung bei der ich den Umsatz der beiden Steuerklassen (2.5 und 7.7%) ausweisen kann. Aktuell habe ich nicht den kleinsten Schimmer, wie ich das bewerkstelligen soll.

Danke schon mal für die Hilfe.

Danke und Gruss Garry von all4dogs.ch
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
3.742
437
Arnsberg, Sauerland
Ich hätte jetzt gesagt zu allen "alten" Rechnungen Rechnungskorrekturen/Gutschriften erstellen, dann die steuerlichen Änderungen in der Wawi anpassen und alle Rechnungen neu ausstellen.

Visitmedia hat da für einige Fälle ein Tool entwickelt, musst du mal nach googeln ...
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
Manuel alle Rechnungen anpassen, ist eine gigantische Aufgabe. Wir haben im aktuellen Jahr bereits über 1000 Rechnungen geschrieben.
Über die Rechnungskorrektur würde es gehen. Alle Rechnungen abarbeiten, nur die Preise korrigieren und dann speichern.
Das muss doch im Jahr 2021 einfacher gehen

Zumindest zum 2ten Problem habe ich eine temporäre Lösung gefunden.
Ich hab 3 Warengruppen erstellt. keine MwSt., 2.5% und 7.7.

Über die Statistik, Rechnungen, Betrag kann ich dann so den monatlichen Umsatz anhand den "Warengruppe" ausgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
1) Über die Ameise kann man Aufträge exportieren und importieren, ob du damit die UST korrigieren kannst musst du testen mit z.B. 1 Auftrag - habe ich noch nie gemacht.
So wäre es dann: GU erstellen für alle, dann Aufträge über Ameise korrigieren (in der CSV-Datei UST und % Satz und Beträge korrigieren), neue RE erstelllen.

2) Der Rechnungsexport (Ameise) splittet automatisch in UST-Gruppen die du summieren kannst, da braucht es keine Warengruppe bzw. ich verstehe nicht warum du das so machen willst wie du angibst. Wir verwenden auch 3 UST-Sätze, sogar für verschiedene Länder, und müssen keinen Handstand dafür machen. Die CSV wird sogar in der FIBU importiert und alles ist wunderbar.
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
1) Über die Ameise kann man Aufträge exportieren und importieren, ob du damit die UST korrigieren kannst musst du testen mit z.B. 1 Auftrag - habe ich noch nie gemacht.
So wäre es dann: GU erstellen für alle, dann Aufträge über Ameise korrigieren (in der CSV-Datei UST und % Satz und Beträge korrigieren), neue RE erstelllen.

Hmmm. schau ich mir mal an. Wenn ich aber Gutschriften erstelle, dann haben die Kunden ja Guthaben im System. Muss ich dann nicht alle Zahlungen neu als bezahlt buchen ?

ps: gerade getestet. Geht leider nicht.

Code:
Datensatz 1: Bestellnummer [AU-20211425] exisitiert bereits! Es können keine weiteren Positionen hinzuimportiert werden! #ÜBERGEHE DATENSATZ#

Sprich ich müsse alle Aufträge komplett zurück abwickeln inkl. Zahlung, Auslieferung etc. und dann neu importieren.
Aktuell überlege ich wirklich, für die ersten 3 Monate nen neuen Mandanten anzulegen, alle Aufträge / Rechnungen zu löschen und dann für die MwSt. die Aufträge zu importieren inkl. MwSt. per Ameise.
Mal schauen, ob das funktioniert.

2) Der Rechnungsexport (Ameise) splittet automatisch in UST-Gruppen die du summieren kannst, da braucht es keine Warengruppe bzw. ich verstehe nicht warum du das so machen willst wie du angibst. Wir verwenden auch 3 UST-Sätze, sogar für verschiedene Länder, und müssen keinen Handstand dafür machen. Die CSV wird sogar in der FIBU importiert und alles ist wunderbar.

Da ich eine pauschale MwSt. Abrechnung habe, und die nur die Umsatzzahlen wissen wollen, reicht das vollkommen. Aber danke mit dem Tip. Das klappt wirklich super.
Export für die Fibu brauch ich auch nicht, da ich aktuell noch super mit nem Kassebuch arbeiten darf. Einfach alle Zahlungen von Bank und Paypal importieren, zuweisen, fertig ist die Buchhaltung.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
" Hmmm. schau ich mir mal an. Wenn ich aber Gutschriften erstelle, dann haben die Kunden ja Guthaben im System. Muss ich dann nicht alle Zahlungen neu als bezahlt buchen ? "

Nein, das Guthaben kommt ja von der Zahlung, wenn du eine neue Rechnung erstellst mit dem gleichen Betrag ist das Guthaben wieder auf 0.
Eine Zahlung ist bezahlt, sonst wäre es keine Zahlung, da musst du nichts neu buchen. ;)
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
" Hmmm. schau ich mir mal an. Wenn ich aber Gutschriften erstelle, dann haben die Kunden ja Guthaben im System. Muss ich dann nicht alle Zahlungen neu als bezahlt buchen ? "

Nein, das Guthaben kommt ja von der Zahlung, wenn du eine neue Rechnung erstellst mit dem gleichen Betrag ist das Guthaben wieder auf 0.
Eine Zahlung ist bezahlt, sonst wäre es keine Zahlung, da musst du nichts neu buchen. ;)

Irgendwie steh ich echt grad auf der Leitung.
Um ne Gutschrift zu erstellen, muss ich ne Retoure machen.
Da ich also jede Rechnung öffnen muss, kann ich ja auch einfach ne Rechnungskorrektur machen. Dort die MwSt. Anpassen und den Buttopreis so belassen. Dann stimmen die Rechnungen.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
1) GU geht auch ohne Retoure.
2) Korrekt, du kannst den Auftrag öffnen, alles ändern, die Rechnung neu drucken und alles passt.
2a) Nur rechtlich ist das genaugenommen falsch, weil du keine bereits erstellte Rechnung ändern dürftest.
2b) Du hattest geschrieben dass dir dies bei 1000 Aufträgen zu viel Arbeit ist.

Es kommt also darauf wie weit du dich von dem entfernen willst was legal wäre ... und wie viel Arbeit du selbst investieren willst.
(Doch offensichtlich hattest du deine Firma schon begonnen obwohl du steuerlich noch gar nicht korrekt registriert warst ?!?)

Bald bist du schon so viele Stunden dran, dass du in der Zeit alles schon händisch korrigiert hättest ....
Ansonsten gehe den sauberen Weg mit Visitmedia.
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
Wir haben uns vor 1nem Jahr gegründet, und sind das Jahr auf dem Weg die 100k Umsatz zu übersteigen, weswegen wir eine MwSt. Nummer beantragt haben.
Unter 100k gibt es keine Pflicht und die wird in der Schweiz auch nicht einfach gewährt.
Ausserdem konnten wir aufgrund ver verkaufshistory so die Pauschale statt die normale MwSt. beantragen.

Ich kontaktiere mal Vista Media ;)
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Ja, so ist das, ganz am Anfang schon sollte man sich fragen ob die Firma ein Hobby sein soll oder ob man davon leben will, daraus ergibt sich dann der Rest vom Fest ... ;)
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
naja, der Sprung kam extrem überraschend.
Geplant war auf den 1.1. 22 die Nummer zu beantragen. Aber ja, was solls. Danke trotzdem
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
32
3
Dank einer gütigen Seele bei der MwSt. Verwaltung muss ich keine Rechnungen anpassen.
Da ich dank der Artikelgruppen separat den Umsatz für beide MwSt. Sätze angeben kann, reicht Ihnen das für die Abrechnung.

Danke an alle.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL Lager Ausland MwSt. Satz / BUG? bei Bestellung aus Shop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu WaWi Problemlösungen bei Einbehalten der MwSt. durch Amazon & eBay (EU-Regelung 01.07.2021) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bundles MwSt für gemischte Steuersätze Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Problem mit Wawi / Ameise. Händler anlegen, aber keine MwSt usw. Schnittstellen Import / Export 0
Neu Problem mit Wawi / Ameise. Händler anlegen, aber keine MwSt usw. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu OSS ebay funktioniert nicht! ebay rechnet den MwSt Preis nicht um für Verkauf nach Ungarn! User helfen Usern 3
Neu Bruttopreise als Preisbasis zur Berechnung der MWSt. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Probleme mit Zahlungsart Klarna Sofortüberweisung Gambio-Connector 0
Neu Probleme mit Facebook Katalog Plugins für JTL-Shop 0
JTL Shop Sitemap Probleme Allgemeiner HTTP Fehler bei Google Einrichtung JTL-Shop5 10
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu Probleme mit der Startseite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Probleme bei JTLShop5 hausintern auf dem gleichen Rechner wie JTL Wawi Onlineshop-Anbindung 5
Neu Extensionstore Probleme - Mollie??? Plugins für JTL-Shop 0
Neu Probleme mit AMAZON PAY WooCommerce-Connector 1
Neu Shopware 6 / Artikelbilder Upload Probleme Shopware-Connector 1
Neu EA-Amazon Server Probleme Gelöste Themen in diesem Bereich 19
Neu Shop macht Probleme: JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Shop Probleme JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Probleme beim Import / Abgleich von Amazon Bestellungen (Fehler / Das angegebene Argument liegt außerhalb des gültigen Wertebereichs ) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Probleme Datenbankzugriff User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Probleme mit Artikelrabatt JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Neu Probleme beim Artikelbilder hochladen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Worker Probleme Amazon Abgleich - Keine Hintergrunddienst aktiven Mandanten gefunden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Probleme beim Artikelbilder hochladen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst Probleme mit Umlauten bei Mediendatei JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu DATEV Rechnungsdatenservice 2,0 Probleme mit der Einrichtung bzw. Übertragung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Probleme bei Paypal Plus Plugins für JTL-Shop 0
Neu Update zu WooCommerce v5 PRobleme mit Lizenz / Vernbindung / Syncro WooCommerce-Connector 2
Neu ACHTUNG! Störung Lizenzserver - Login-Probleme News, Events und Umfragen 83
Neu Shopware 6 - Probleme bei Produktbildern Shopware-Connector 1
Neu JTL WaWi Worker Probleme JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Probleme mit Google Shopify-Connector 1
Neu 2. Idealo Shop bei Unicorn gelöscht, danach Probleme mit der Ameise Onlineshop-Anbindung 6
Neu Offene Posten Steuerberater hat Probleme damit - Lösung? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Neu Inventur Probleme Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5

Ähnliche Themen