Neu Wer hat Interesse an einem Magento2 Connector

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

servicehome

Mitglied
14. August 2019
12
7
Siegen
ich muss mich entschuldigen, meine Rückmeldung ist deutlich zu spät.


Der Connector beginnt zu leben und wird bald einen ersten nutzbaren Zustand erreichen. Meine größte Sorge ist derzeit ein halb nutzbaren Zustand auf github zu stellen.
Ich bin hier für Ideen offen.

Ist Zustand:
Derzeit existiert die Möglichkeit den Endpunkt im Shop einzurichten, das JTL Token sicher zu hinterlegen etc.
Die Übermittlung von Sprachen, Kundengruppen, Steuersätze etc. erfolgt natürlich bereits. Produkte können übertragen werden und für den Grundpreis gibts ein eigenes Magento-Plugin.
Kurzum, die Basis steht und man kann den Connector in JTL eintragen.


Der Fahrplan sieht jetzt wie folgt aus:
Meilenstein 1:
Connector überträgt einfache Produkte + Kategorien und kann Bestellungen abholen sowie Statusänderungen an den Shop zurückmelden.

Meilenstein 2:
Produktvarianten an Shop senden.

Meilenstein 3:
Datenimport Magento zu JTL. Magento => JTL

Meilenstein 4:
Funktionalität nach Bedarf ausbauen.


Zur Technik:
Ich habe versucht möglichst früh in den Magento Kontext zu kommen. Somit sollte es möglich sein die nötigen Erweiterungen und Anpassungen im üblichen Magento-Stil durchzuführen. Plugins, Präferenzen für Klassen, DI-Injection etc. Das JTL-Core Plugin System habe ich beibehalten, werde es aber um eine zweite Variante erweitern, auch hier nur um Magento Entwicklern die gewohnte Umgebung zu bieten.

Ich arbeite mit einer Homestead Box (derzeit nur macos https://github.com/servicehome/mage2-dev-env).
Die JTL liegt in einer Windows VM.

Tests:
- PHPUnitTest
- Aufrufe werden mit Postman (https://www.postman.com) modelliert. Das vereinfacht das Testen deutlich und ermöglicht auch Testreihen, also Aufrufe, die der Reihe nach automatisch aufgerufen werden.

- Ich würde gerne einen Testaufbau schaffen, der ohne besonderen Aufwand von Testern genutzt werden kann. Hat jemand Ideen dazu?
Insbesondere würde ich gerne die Integrationstests automatisch ablaufen lassen. Hierzu müsste ich die JTL "fernsteuern" können. Vielleicht geht das was mit der SaaS der JTL? ;)


Über Rückmeldung freue ich mich wie immer sehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Immanuel

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
349
81
@Immanuel

Das soll jetzt ja nicht in einen "Glaubenskrieg" ausarten. Mich persönlich stört an der X11-/MIT-Lizenz das eine Cloded Source Verwendung erlaubt ist.
Gerade für "Community"-Projekte sehe ich eigentlich eher die Apache 2.0 Lizenz im Vorteil.

MfG

McAvity
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Spam - wer kümmert sich drum? Smalltalk 6
Neu Server QNAP oder Synology für Wawi. Wer nutzt so etwas? Smalltalk 53
In Bearbeitung JTL WAWI Einkauf: Der Artikel hat eine Mindestabnahme und diese übersteuert das manuelle Bearbeiten einer Bestellung im Status "In Bearbeitung" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Kein Kassenbuch möglich wenn Umsätze nur EC und Kreditkartenzahlungen hat - POS-847 Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Offen Email an Kunden, nach X Tagen, sofern er Ware nicht retourniert hat JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst Fehlermeldung bei Auswahl des Amazon Produkttyps "hat" Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu Auftrag per Mail versendet hat 1 CSV-Datei mit Positionsaufstellung im Anhang User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu DHL GKP - was hat es mit dieser Meldung auf sich? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu Warum hat amazon direkt kein Cookie Plugin Smalltalk 5
Neu Hat geklappt: Update 1.3.20 auf 1.5.23 Installation von JTL-Wawi 3
Neu Hat jemand eine Idee wie man ebay Kategorien in den ebay-Vorlagen per WF einbinden kann? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Probleme mit dem ebay-Abgleich - "Die Eingabezeichenfolge hat das falsche Format" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu SQL Server hat einen logischen, konsistenzbasierten E/A-Fehler gefunden: Falsche Prüfsumme (erwartet: 0xddb6cd45; tatsächlich: 0x933cd14a). Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Alles hat ein Ende... Smalltalk 23
In Bearbeitung Nachdruck 2.0 - Umsetzung hat begonnen [WAWI-10798] JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1