Gelöst Welche Werte wollt ihr über die Workflows gerne setzen?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

oso

Gut bekanntes Mitglied
15. März 2012
433
7
Geht schon, sie Anhang. Zumindest mit der Einschränkung, dass die Artikel nicht im Webshop sondern in der Wawi deaktiviert werden.
In deinem Beispiel wird der gesamte Artikel deaktiviert. Dies ist natürlich nicht der Sinn der Sache. Wir möchten den Artikel aus einem bestimmten Shop entfernen. Der Artikel selber soll weiterhin aktiv bleiben.

Der automatische kann keine manuellen Workflows ausführen. Wozu auch? Das dürfte zumindest über die zusammenfassbaren Aufträge, die dann einfach auf Prüfung gesetzt werden, gehen.
Ich hab da nichts von einem automatischen Workflow geschrieben. Wir möchten dies mit einem manuellen machen. Einen neuen Auftrag erstellen mit einem Workflow ist aktuell nicht möglich.
 

vekoop

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
636
50
Was ich gerne noch hätte, wäre eine "wenn - dann - sonst" verbindung. ich lege oft zwei workflows an, um gegenteilige effekte bei steuerungen zu erzielen....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo08

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
826
66
Guten Morgen,

@oso Aktuell ist es nicht möglich einen Artikel über die Wawi zu deaktivieren, steht aber auf der Liste.

@vekoop der Lieferant kann über das normale selecten in den Workflows nicht angesprochen werden. Du kannst aber mit DotLiquid arbeiten wenn du dich damit auskennst.

Hier mal der Link unserer Doku.

https://guide.jtl-software.de/jtl/Kategorie:JTL-Wawi:DotLiquid

Vielleicht sucht Ihr euch aber auch einen ServicePartner der euch da evtl. weiterhelfen kann ;)
 

cdx

Sehr aktives Mitglied
13. März 2013
1.513
41
@Björn Ponsen
es wäre toll wenn zu den anderen wünschen auch kurze feedbacks kommen.
denn es scheinen doch noch ne ganze menge werte zu fehlen die man setzen kann und wo erweiterungsbedarf besteht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jtler2011

vekoop

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
636
50
@vekoop der Lieferant kann über das normale selecten in den Workflows nicht angesprochen werden. Du kannst aber mit DotLiquid arbeiten wenn du dich damit auskennst.

Hier mal der Link unserer Doku.

https://guide.jtl-software.de/jtl/Kategorie:JTL-Wawi:DotLiquid

Vielleicht sucht Ihr euch aber auch einen ServicePartner der euch da evtl. weiterhelfen kann ;)
Ach, ich glaube, für einen ServicePartner wäre für etwas DotLiquid doch too much ;) Auch wenn ich es derzeit noch nicht schaffe, die explizite Variable zu einem Ergebnis in dem Kontext zu zwingen... ich kenn mich da aber auch noch nicht aus, vermutlich fehlt mir nur der Vorgang, an den ich die da anhänge...
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
765
108
Is ja bald Weihnachten, also hau ich auch noch mal nen großen Wunsch raus:

Die Möglichkeit, lieferbare Aufträge nach bestimmten Kriterien auf Picklisten zu setzen.
Das Ganze als manuellen Workflow.

Ich stelle mir das so vor: Montags morgens ins Büro, alle lieferbaren Aufträge markieren und einen Workflow starten,
der aus diesen Aufträgen alle herausfiltert die z.B. nur aus max. 2 Artikeln bestehen und von diesen Aufträgen dann max. 30 auf je 1 Pickliste sezten.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
765
108
Und weiter geht´s:
Wir möchten gerne aus den lieferbaren Aufträgen diejenigen herausfiltern und markieren, die ausschließlich aus einer bestimmten Verkaufeinheit bestehen.
Bislang schaut sich der Workflow lediglich die erste Position eines Auftrags an.

Hintergrund:
Alles, was schon fertig produziert im Lager steht, hat eine andere Einheit als die Dinge, die just in time produziert werden.
Da ist es sinnvoll, morgens erst mal die Aufträge auszuliefern, bei denen man nur ins Regal greifen muss und die Produktion kann erst mal in Ruhe arbeiten.
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
451
80
Hamburg
Ich möchte die Suchbegriffe eines Artikels per Workflow setzen können!

Hintergrund:
Bekanntlich kann man Attribute und Merkmale mit der einfachen Shopsuche nicht durchsuchen.
Daher möchte ich das Feld Suchbegriffe per Workflow modifizieren: Es soll beim Anlegen und beim Ändern des Artikels jeweils alle Attribut- und Merkmalswerte dazuerhalten.
Außerdem sollen noch zwei Eigene Felder (sprachneutral) mit eingesetzt werden.
(Natürlich alles nicht mehrfach, Einträge werden beim Setzen wieder gefiltert).

Leider musste ich feststellen, dass das Feld Suchbegriffe in den zum "Wert setzen" verfügbaren Feldern fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

albaraka

Aktives Mitglied
11. November 2015
56
1
Regensburg
Ich habe folgendes Problem, Ich würde gerne ein Workflow erstellen, der mir PayPal-Zahlungen von Ebay , die in USD bzw. Fremdwähung sind, ausgleicht, sprich der offene Wert soll gleich 0 werden und die Rechnung in € erstellt, ich schlag mich seit Monaten mit dem Problem, ich krieg das nicht hin :mad:

vielen Dank für eure schnelle Hilfe liebe Community
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
451
80
Hamburg
Ich möchte gern in den Kategorien ein eigenes Feld anlegen "Warengruppe" (Kurztext).
Bei den Artikeln sollte dann eigentlich bei Neuanlage per Workflow der Wert des eigenen Feldes aus der Kategorie gelesen und in die Warengruppe des Artikels geschrieben werden.

Leider steht aber die Warengruppe des Artikels für "Wert setzen" nicht zur Auswahl.

Außerdem erscheint beim Wert-Setzen (testhalber: eines Eigenen Artikelfeldes) auch der Wert von
{{ Vorgang.Allgemein.Kategorisierung.Kategorien.ErstesObjekt.Attribute }} und
{{ Vorgang.Allgemein.Kategorisierung.Kategorien.ErstesObjekt.EigeneFelder }}
immer leer.
Sollte da nicht jeweils eine Reihe von Name=Wert| - Paaren drinstehen (wenn man Attribute/Felder angelegt hat)?
Zumindest: {{ Vorgang.Allgemein.Kategorisierung.Kategorien.ErstesObjekt.EigeneFelder.Texte.Warengruppe }} sollte doch den eingetragenen Wert enthalten?
Oder wie greift man korrekt darauf zu?

Bitte also:
Wert-Setzen auch die Warengruppe.

Wenn das bedingt, dass man alle infrage kommenden Warengruppen vorher extra anlegt, wäre das auch ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: FuS e-fulfillment

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
451
80
Hamburg
Inwiefern wurde dieser Thread eigentlich bei der Fertigstellung der Wawi 1.2 berücksichtigt?
Ich wünsche mir immer noch das Setzen der Suchbegriffe und der Warengruppe. Dies scheint nicht eingebaut worden zu sein.

Gibt es eine Übersicht darüber, was per Workflow nun zusätzlich möglich ist?
 

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
826
66
Hallo zusammen,
selbstverständlich versuchen Wir viele Eurer Ideen und Verbesserungsvorschläge in unseren Updates zu berücksichtigen.
Da wir bestimmte Features priorisiert behandeln müssen haben Wir eine ToDo Liste welche wir systematisch abarbeiten.
Da sich nun die bereits vorgeschlagenen Features in der Prüfung durch unsere Entwicklung befinden werden Wir diesen Thread schließen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.