Neu Warenpost national individuell

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

GerdGleiter

Aktives Mitglied
25. Februar 2017
10
1
#1
Mal wieder das leidige Thema Warenpost national. Wir haben einen individuellen Vertrag und laut Aussage ist das Produkt freigeschaltet. Ist auch bei Vertragsdokumenten in der Portokasse auf jeden Fall hinterlegt.
Der Ansprechpartner von der Post meinte, wir müssten Warenpost individuell auswählen in der Versandart. Wir bekommen dann jedoch den folgenden Fehlercode

(Provider)The total amount of the order is invalid!Reason:The totalcost of the shopping card is invalid!PPL-total:XXX (da steht eine Zahl, aber die behalte ich mal für mich
:)) Cart:333

Ich habe schon verstanden, worin das Problem besteht. Die 333 steht wohl für die 3,33, die das Produkt eigentlich kostet. Da wir einen individuellen Preis haben steht unter PPL-total natürlich ein anderer Preis.
Aber wie bekomme ich das nun gelöst?Jemand eine Idee?
 
Zustimmungen: JTL_Fan

Rektor

Gut bekanntes Mitglied
22. November 2011
111
12
#2
Hast du denn von der Post schon eine E-Mail zum Freischaltungstermin bekommen? Man hatte uns auch gesagt, dass das Freigeschaltet ist, sogar der Kundendienst hatte das bestätigt. Dann kam nach einigen Tagen eine E-Mail, das die Freischaltung am XXX erfolgen wird.
 

GerdGleiter

Aktives Mitglied
25. Februar 2017
10
1
#3
Hast du denn von der Post schon eine E-Mail zum Freischaltungstermin bekommen? Man hatte uns auch gesagt, dass das Freigeschaltet ist, sogar der Kundendienst hatte das bestätigt. Dann kam nach einigen Tagen eine E-Mail, das die Freischaltung am XXX erfolgen wird.
Wir haben eine Email bekommen von der Post. In der Email steht: "ab sofort" --> Die Email ist von gestern
 

Rektor

Gut bekanntes Mitglied
22. November 2011
111
12
#4
So eine E-Mail hatten wir auch bekommen, dennoch steht noch der Freischalttermin aus. Darin wird auch hingewiesen, das in der Zeit der Freischaltung nicht versucht wird, ein Label zu erstellen.
 

Rektor

Gut bekanntes Mitglied
22. November 2011
111
12
#6
Dann kommt die Mail mit dem Freischalttermin noch, also noch nicht nutzbar. Das ist von der Post absolut unverständlich gelöst, das dort "ab sofort" steht. Wir haben tagelang rumtelefoniert, wobei jeder Mitarbeiter am Telefon etwas anderes sagte.
 
30. Dezember 2017
10
3
#7
Wie habt ihr die Warenpost angebunden? über die Internetmarke sprich Portokasse oder über direkt über den Shop der Deutschen Post? Sind da ein wenig verwirrt was die anbindung anbelangt.
 

wollo

Neues Mitglied
6. August 2019
1
0
#8
Wir bekommen auch folgende Fehlermeldung

[Provider] The total amount of the order is invalid! Reason: The totalcost of the shopping cart is invalid! PPL-total: 243 Cart: 333
[06.08.2019 11:46:12] [JTL- Wawi] Export mit Versandart "DP Warenpost"
 
27. Mai 2019
17
0
#9
Hallo,
wir haben das gleiche Problem. Hier die Mail die wir erhalten haben:

"Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt „Warenpost“.
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Vertragsprodukt „Warenpost individuell“ für Ihre o.g. Portokasse freigeschaltet wurde und Ihre Portokasse auf eine nachträgliche Rechnungslegung umgestellt wurde.
Ab sofort können Sie Ihre Warenpostsendungen über die Internetmarke zu Ihrem vertraglich vereinbarten Preis frankieren.
Auch wenn Ihre Portkasse leider aktuell noch der Fixpreis von 3,33 € (Brutto) als Saldo in der Portokasse anzeigt, berücksichtigen wir bei der dekadischen Abrechnung jedoch selbstverständlich Ihren individuellen Preis und ziehen diesen per Lastschrift von Ihrem Bankkonto ein. Eine Aufladung Ihrer Portokasse ist somit nicht mehr notwendig. Mit jeder Frankierung geht der Saldo der Portokasse zunächst ins Minus, wird dann jedoch immer dekadisch, zum 01., 11. und 21. eines Monats, automatisch ausgeglichen."


Wir bekommen andauernd die oben genannte Fehlermeldung, wenn wir Warenpost individuell verwenden wollen.
Rein aus Interesse, habe ich in der Versandart Warenpost M hinterlegt und siehe da das Label wurde sofort exportiert. In der Portokasse wurden dafür 3,33€ berechnet. Leider ist dies das falsche Produkt und ich rechne mit keiner Erstattung der Differenz zum individuellen Preis. Schreibt mal bitte, wenn es bei euch funktioniert!