Neu Variationswerte ändern

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
Hallo,

ich bräuchte nochmals Hilfe zu folgendem Thema: https://forum.jtl-software.de/threa...ationen-variationswerte-aktualisieren.112926/

Es geht um das Hinzufügen von "cm" bei den Variationswerten.

Habe damals leider den Fehler gemacht, dass ich bei 2 Lieferanten in der CSV bei der Größenangabe vergessen habe "cm" anzufügen.
Jetzt steht im Shop anstatt 10 cm leider nur 10.

Über die Ameise lässt sich dies leider nicht mehr ändern und es sind einfach zu viele Artikel um dies händisch zu erledigen.
Welche Möglichkeiten habe ich hier um dies zu ändern?
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
Nun sind wieder 2 Jahre vergangen und die Möglichkeit ist immer noch nicht gegeben.

Gäbe es denn eine alternative Möglichkeit? Z.B. mit einem SQL Befehl?
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
6.897
1.684
Berlin
Über SQL würde das wohl gehen, die spalten in "tEigenschaftWertSprache" und "tEigenschaftSprache" können per SQL noch angefasst werden.
Muss man also nur eine passende Abfrage durchführen damit nur die relevanten Daten geändert werden.
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.885
585
Berlin
Über SQL würde das wohl gehen, die spalten in "tEigenschaftWertSprache" und "tEigenschaftSprache" können per SQL noch angefasst werden.
Muss man also nur eine passende Abfrage durchführen damit nur die relevanten Daten geändert werden.

Yipp, so gehts. Habe ich auch schonmal so gemacht.

Nur danach komplettabgleich machen, wenns nur um einen Shop geht. Wenn eBay und Amazon dran hängen und die Artikel dort bereits gelistet wird, weiß ich nicht was passiert. Evtl. ist Neulisten auf eBay nötig
 

tresor-online

Gut bekanntes Mitglied
15. Juni 2015
393
19
update tEigenschaftWertSprache set cName='NEU' where kSprache=1 and cName='ALT'

So hätte ich mal eine SQL Abfrage erstellt um einen bestimmten Variationswert mit einem neuen zu ersetzen.
Hab das bei einem Testartikel mit Test-Variationswert, der sonst nirgends vorkommt erfolgreich getestet.
Aber ich bin immer noch etwas zurückhaltend, das ganze jetzt wirklich auf alle Artikel anzuwenden 😅
Gibt es da noch etwas, auf das ich achten muss?
 

tresor-online

Gut bekanntes Mitglied
15. Juni 2015
393
19
Kann bestätigen, dass es bei uns mit dem Befehl problemlos geklappt hat:
Code:
update tEigenschaftWertSprache set cName='NEU' where kSprache=1 and cName='ALT'
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
So wir haben nun endlich die Zeit gefunden die Variationswerte per SQL zu ändern, was auch funktioniert hat.
Nur ist mir aufgefallen, dass nun die Variationen doppelt angezeigt werden.

Kann man die nicht zugewiesenen irgendwie löschen?

Variationen.png
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
Code:
update tEigenschaftWertSprache set cName='10 cm' where kSprache=1 and cName='10'

Das wird wohl daran liegen, dass wir ganz am Anfang einmal vergessen hatten "cm" bei der Größenangabe eines Lieferanten einzufügen.
Da waren dann die Größenangaben alle ohne "cm" hinterlegt. Per Ameise lassen sich diese ja bis heute noch immer nicht ändern.
Danach wurden die Artikel mehrmals aktualisiert und dort wurde dann der Variationswert z.B. 10 cm hinzugefügt.

Es war dann also 10 und 10 cm als Variationswert hinterlegt, wobei 10 cm keinem Artikel zugewiesen war.

Dann haben wir jetzt durch die Änderung zweimal 10 cm, wobei man die oberen 10 - 40 cm alle löschen kann.
Jedoch müsste man dies händisch bei allen Artikeln machen, was ein zu großer Aufwand ist.

Jetzt ist nur die Frage, ob dies problematisch ist oder bei zukünftigen Importen ein Problem sein könnte😅
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.885
585
Berlin
...wenn bereits cm vorhanden waren, wieso dann die Änderung per SQL?

Mir persönlich wäre das zu unsauber und unklar in den Auswirkungen in Zukunft. Ich würde mit hoffentlich vorhandenem Backup zurück gehen und das suberer lösen.
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
Wie gesagt, das war ein Import, der schon länger zurückliegt.
Dort fehlte das cm.

Danach bei dem neuen Import wurde das cm hinzugefügt.

Beispiel:
Da der Kinderartikel XYZ in 10 cm bereits vorhanden war, wurde dieser nur aktualisiert.
Bei Import der Variationen für die verschiedenen Sprachen wurde dem Artikel dann natürlich zusätzlich das 10 cm hinzugefügt, da dieser nur 10 hinterlegt hatte.

Der Wert 10 cm ist aber mit keinem Kinderartikel verknüpft.

Leider können wir dies nicht händisch ändern, da es um die 20-30.000 Kinderartikel betrifft.

Ansonsten heißt es halt wieder abwarten, aber wir warten jetzt nun seit über 3 Jahren, dass JTL die Änderung der Variationswerte endlich integriert.
Leider ist das Ticket im Issuetracker immer noch offen.

Deshalb versuchen wir es endlich über SQL zu lösen. Aber wie es scheint, ist dies auch nicht die beste Lösung.

Außer, es gibt eine Möglichkeit, nicht verknüpfte Variationswerte zu löschen?
Aber wir haben dazu nichts gefunden.
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.885
585
Berlin
Wie auch immer.
So wie es ist, sollte es nicht bleiben. Das ein Variationswert identisch mehrfach vorhanden ist, ist nicht vorgesehen und wird meiner Schätzung nach erhebliche Probleme machen.
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
Ja, denke auch, dass das Probleme bereiten wird.
Dann werden wir wohl nochmal 3 Jahre warten müssen😅

Ich werde aber diesbezüglich trotzdem testweise einen Import probieren, um zu sehen, was die Ameise dazu sagt, wenn ein doppelter Variationswert vorhanden ist.
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.885
585
Berlin
@alex9019
Wieso machst Du das nicht per Ameise?

1. Export, Bereich Variationskombinationen.
Export von (Vater)Artikelnummer, Kindartikelnummer, Variationsname 1, Variationswertname 1, Sortierung (und ggf. 2,3,4, je nachdem mit wie vielen Variationen Ihr arbeitet)
Diese Tabelle liefert Dir nur die verknüpften Kinder.

2. Bearbeiten der Tabelle. Aus 10 > 10cm

3. Import,. Bereich Variationen.
Die Variationen aus dem Export (1) an den Vater ran importieren. Vorher vorhanden Variationen löschen

4. Import, Bereich Stammdaten
Die Kinder wieder an die Väter ran importieren

Müßte gehen! Einzig die Sortierung der Variationen/Werte ist ein Problem. Müsste man vorher in einem getrennten Export der Variationen sicher.

Bitte nur auf Testsyetem machen...
 

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
310
20
@alex9019
Wieso machst Du das nicht per Ameise?

1. Export, Bereich Variationskombinationen.
Export von (Vater)Artikelnummer, Kindartikelnummer, Variationsname 1, Variationswertname 1, Sortierung (und ggf. 2,3,4, je nachdem mit wie vielen Variationen Ihr arbeitet)
Diese Tabelle liefert Dir nur die verknüpften Kinder.

2. Bearbeiten der Tabelle. Aus 10 > 10cm

3. Import,. Bereich Variationen.
Die Variationen aus dem Export (1) an den Vater ran importieren. Vorher vorhanden Variationen löschen

4. Import, Bereich Stammdaten
Die Kinder wieder an die Väter ran importieren

Müßte gehen! Einzig die Sortierung der Variationen/Werte ist ein Problem. Müsste man vorher in einem getrennten Export der Variationen sicher.

Bitte nur auf Testsyetem machen...
Ja, das würde gehen. Das wollten wir auch schon machen.

Jedoch war hier immer das Problem, vorher die vorhandenen Variationen zu löschen. Dies händisch zu machen, ist ein viel zu großer Aufwand.
Außer es gibt eine andere Möglichkeit, von der wir nichts wissen.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Amazon Variationswerte Mapping - Keine passenden Werte vorhanden Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu Rechnungsadresse nachträglich ändern Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Warenkorb Text ändern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Farbe des mobilen Headers lässt sich nicht ändern Templates für JTL-Shop 1
Beantwortet Versandart ändern bei Auftragserstellung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Wichtiger HINWEIS - SCX dot.liquid Mapping von Merkmalen, Attributen, Eigenen Felder basiert auf Textreferenz - Ändern nicht möglich ohne Verlust kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
JTL-Ameise Default-Einstellungen ändern JTL-Wawi 1.9 5
Neu eMail Adresse ändern PayPal Plugin Plugins für JTL-Shop 0
Issue angelegt [WAWI-74098] Workflow - Mehrwertsteuersatz ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Darstellung wieder auf 2 Spalten ändern? JTL-POS - Fehler und Bugs 12
JTL-Wawi 1.8 Rechnungen ändern JTL-Wawi 1.8 1
JTL Zahlungsabgleich Amazon-Pay - Intervall ändern JTL-Wawi 1.7 5
Neu Überschriften der Unterkategorien ändern Templateangelegenheiten JTL-Shop3 1
DHL-Wunschzustellung - Text ändern Einrichtung JTL-Shop5 2
E-Mail zu Rechnung ändern JTL-Wawi 1.8 2
Gelöst Preise in JTLPos ändern Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Farbe zwischen Header und Footer ändern Einrichtung JTL-Shop5 2
Marktplatzname für Konto-Otto ändern? Otto.de - Anbindung (SCX) 1
Worker Benutzer ändern JTL-Wawi 1.8 2
Neu So ändern Sie den Status von amazon ASIN über die Importdatei in „Aktiv“. JTL Ameise - Eigene Exporte 0

Ähnliche Themen