Neu Umsatzsteuerberechnung wenn Lieferland von Rechnungsland abweicht

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

Hellum

Aktives Mitglied
10. Juni 2020
23
4
Hallo,

im JTL Shop 5 kann man im Bestellprozess die Lieferanschrift ändern. Angenommen unser Kunde kommt aus Österreich und hat eine gültige Ust-id (Rechnungsanschrift = Österreich) hinterlegt. Dann handelt es sich bei Lieferung nach Österreich um eine IGL und somit steuerfrei. Wenn man im Bestellprozess die Lieferanschrift und dort das Lieferland ändert auf z.B. Frankreich, dann handelt es sich nicht mehr um eine IGL und es müsste die französische MwSt. berechnet werden. Dies ist jedoch nicht der Fall und der Preis wird nich neu berechnet und auch der Auftrag wird in JTL mit 0% MwSt. importiert. Wenn ich jedoch in JTL einen Auftrag erfasse für den selben Kunden und ein abweichendes Lieferland hinterlege, dann passt JTL automatisch den Steuersatz an das jeweilige Lieferland an. Wenn ich den importierten Auftrag aus dem Shop in JTL aufrufe und dort das Lieferland nochmal ändere, dann bleibt der Steuersatz immer auf 0%, also IGL.
Wir nutzen akutell die Wawi 1.5.55.0

Hat hier jemand einen Tipp oder Erklärung für das Verhalten?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Shoplogo weiter mitttig, solange Kategorien sichtbar sind. Logo links, wenn Hamburger Menü Templates für JTL-Shop 0
Neu Rechnungsvorlage Rechnungskorrektur setzt @ThreeCurrencies = true wenn kein Rechnungsbezug vorhanden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Workflow "Artikel hinzufügen" wenn Gesamtsumme bestimmter Artikel >250 sind User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Workflows | Aufträge | Erstellt > {{ Vorgang.Sonstiges.QuellAuftrag.Zahlungen.IstBezahlt }} nicht vorhanden wenn Auftrag aus Angebot erstellt wird. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Produkte lassen sich aus Woo (mit GermanMarket) nicht mehr nach JTL importieren wenn ein Grundpreis gesetzt ist. WooCommerce-Connector 0
Zahlart wird falsch exportiert, wenn beim Kunden eine andere Standard Zahlart hinterlegt ist, er aber ein anderes Zahlungsmittel genutzt hat. JTL-Wawi 1.6 3
Neu Wenn Ich im OnPage Composer ein jpg oder png hochlade werden die nicht angezeigt im Shop. JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Wie kann man FBA Bestellvorschläge generieren, wenn das FBA Lager Nachschub benötigt JTL-Wawi 1.6 7
Neu Zahlungsart Paypal nicht sichtbar, wenn Warenwert bei 0,00 € Plugins für JTL-Shop 6
Rechnung werden nicht versandt, wenn bereits manuell versandt JTL-Wawi 1.6 5
Neu Kein Bestellabschluss wenn Warenkorb 0,00 Euro, weil der Warenwert und die Versandart kostenlos sind. Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Falsche Kundengruppe bei Sofortauftrag wenn Kundennummer eingetippt wird - JTL 1.6 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Neu keine Preise bei der Abrechnungsposition wenn bei Kunden individuelle Preise hinterlegt sind Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Warenpost DHL Nicht EU - Fehlermeldung wenn Premium nicht aktiviert ist JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Workflow der uns bescheid gibt, wenn die Liefermenge nicht ausreicht JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
In Diskussion Artikel automatisch in Kategorie Sale verschieben, wenn Sonderpreis für bestimmte Kundengruppe aktiviert ist JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Element nur drucken wenn Seitenzahl > 1 ist Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu "Ausverkauft" wenn "Preis auf Anfrage" da Sonderanfertigung? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 8
Neu Shopabgleich Aufträge mit digitalen Artikeln werden nicht importiert -Fehler: Lieferland ungültig WooCommerce-Connector 2

Ähnliche Themen