Neu Überverkauf von Stücklistenartikeln vermeiden wenn Stücklisten in Varkombis enthalten

stefpa

Aktives Mitglied
13. Januar 2009
16
0
Folgendes Szenario:

Drei Stücklsitenartikel: A, B und C / Lagerbestand je 10 St. Lagerführung aktiv

Ein Vaterartikel mit zwei Var.Kombis:

Kindartikel Y besteht aus Stücklistenartikel A und B, Überverkäufe nicht möglich (in Wawi gesetzt)
Kindartikel Z besteht aus Stücklistenartikel A und C, Überverkäufe nicht möglich (in Wawi gesetzt)


Wird eine Bestellung erzeugt mit folgender Bestellmenge:

Kindartikel Y - 6 St.
Kindartikel Z - 6 St.

Hier kommt es zu einem Überverkauf von Artikel A um 2 Stück.

Frage: Wie lässt sich dieser Überverkauf vermeiden?

Bin um jeden Hinweis dankbar - Vielen - Dank - Steffen
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.056
216
Halle
Ich kann das weder mit der aktuellen 4.06.14 als auch der 4.06.10 nachstellen. Bei mir lassen sich die Kindartikel - die wie bei dir aus Stücklisten bestehen - nicht in den Warenkorb legen, wenn die Summe einer Stücklistenkomponente dadurch über ihrem Bestand liegen würde. Bei mir erscheint die Meldung "Ihre gewünschte Menge dieses Produkts ist nicht verfügbar. Bitte geben Sie eine kleinere Menge an."
Bevor wir jedoch aneinander vorbeireden sollten wir vlt. nochmal die Begrifflichkeiten klären... ;)
Ich habe einen Vaterartikel, der zwei Varkombis als Kinder hat. Diese Kinder sind jeweils Stücklisten, die aus Stücklistenkomponenten mit Lagerbestand und ohne Überverkäufe bestehen. Deckt sich das so mit deiner Konfiguration?
Wenn ja, wie sind bei dir die Stücklistenkomponenten definiert? Sind dies "normale" Artikel und sind diese im Shop sichtbar oder unsichtbar oder gar nicht für den Shop aktiv?
 

stefpa

Aktives Mitglied
13. Januar 2009
16
0
Die Begrifflichkeiten stimmen überein, nur dass nicht alle Stücklistenkomponenten im Shop sichtbar sind (nicht für den Shop aktiviert).
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.056
216
Halle
nur dass nicht alle Stücklistenkomponenten im Shop sichtbar sind (nicht für den Shop aktiviert).
Ich denke mal da liegt das Problem. Bei Artikeln die er nicht kennt hat der Shop keine Chance eine komponentenbasierte Lagerbestandsprüfung im WK zu machen. Wenn es dir also wichtig ist, dass die Verfügbarkeit deiner Stücklisten bereits im Shop korrekt geprüft wird, dann musst du alle Komponenten für den Shop aktivieren! Um zu verhindern das diese Komponentenartikel dann einfach separat gekauft werden können, kannst du die Sichtbarkeit für alle Kundengruppen aufheben. Damit ist die Komponente im Shop vorhanden und der Bestand kann geprüft werden, aber sie ist defacto nicht sichtbar und kann nicht einzeln gekauft werden - was ja wahrscheinlich der Grund für das Nichtaktivieren war!?
 

stefpa

Aktives Mitglied
13. Januar 2009
16
0
Ich habe den Stücklistenartikel für den Shop aktiviert und der Überverkauf wird jetzt unterbunden.
Allerdings funktioniert dies nicht bei deaktivierter Sichtbarkeit der Kundengruppen.
kannst du die Sichtbarkeit für alle Kundengruppen aufheben. Damit ist die Komponente im Shop vorhanden und der Bestand kann geprüft werden, aber sie ist defacto nicht sichtbar und kann nicht einzeln gekauft werden
was ich somit nicht bestätigen kann.
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.056
216
Halle
Oh, ich konnte das nachstellen und habe das Ticket SHOP-1861 wiedereröffnet.
Als Hotfix kannst du in der Datei /classes/class.JTL- Shop-Artikel.php in der Funktion getAllDependentProducts die Zeile (6789 in 4.06.14) :
PHP:
$this->holeStueckliste(Kundengruppe::getCurrent());
durch:
PHP:
$this->holeStueckliste(Kundengruppe::getCurrent(), $onlyStockRelevant);
ersetzen.
Danach sollte korrekterweise der Bestand auch bei unsichtbaren Stücklistenkomponenten geprüft werden.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü