Neu Überverkäufe trotz Bestandführung wawi V1.5.12.2

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Havekost-UG

Aktives Mitglied
26. Oktober 2016
55
0
Hallo,

leider besteht das problem seit letzte wochen das trotz Bestandführung Aktiv ist Ebay/Amazon es zu überverkaufen kommt mit mehr als 3 Stunden abstand.
Die angebot werden in Ebay nicht beendet wenn es in Amazon verkauft wird. ticktet ist schon 5 tage offenen aber keine Reaktion von JTl Support
Aber jeden monat 290 Euro für Paket anbuchen mit service partner gesprochen der weiss auch nicht weiter.

Wenn meldet sich endlich mal einer.

LG Karsten
 

Havekost-UG

Aktives Mitglied
26. Oktober 2016
55
0
Hallo,

leider besteht das problem seit letzte wochen das trotz Bestandführung Aktiv ist Ebay/Amazon es zu überverkaufen kommt mit mehr als 3 Stunden abstand.
Die angebot werden in Ebay nicht beendet wenn es in Amazon verkauft wird. ticktet ist schon 5 tage offenen aber keine Reaktion von JTl Support
Aber jeden monat 290 Euro für Paket anbuchen mit service partner gesprochen der weiss auch nicht weiter.

Wenn meldet sich endlich mal einer.

LG Karsten
Es ist ticket 2020042910004478 . Wäre nur die Frage bezahlt jetzt JTl das wenn die Ware nicht da ist.
 

Havekost-UG

Aktives Mitglied
26. Oktober 2016
55
0
nein unregelmäßig nur der Abgleich erfolgt über JTL und der Überverkauf erfolgte ca 3 Stunden später. Daher ist ein JTL Problem. Easy Acution denke ich.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.165
548
Bei allem Verständnis für Deine Situation möchte ich eins auch für andere User klar stellen: Du hast das Ticket am Mittwoch Abend eröffnet. Das Ticket existiert somit einen Werktag.
Gleichzeitig haben die Kollegen im Support alle Hände voll zu tun.
Ich gehe daher davon aus, dass Dein Ticket heute zur Bearbeitung kommt.
 

Havekost-UG

Aktives Mitglied
26. Oktober 2016
55
0
Bei allem Verständnis für Deine Situation möchte ich eins auch für andere User klar stellen: Du hast das Ticket am Mittwoch Abend eröffnet. Das Ticket existiert somit einen Werktag.
Gleichzeitig haben die Kollegen im Support alle Hände voll zu tun.
Ich gehe daher davon aus, dass Dein Ticket heute zur Bearbeitung kommt.
zum verständniss das ticket ist seit 2 Werk tagen offen seit 5 tagen.
Nur doof das gestern schon wieder das gleich passiert ist. Was ansich nicht passieren dürfte.
Zumal der Service Partner sich den gleichen tage das angeschaut hatte.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.165
548
Nein, Du hast das Ticket um 19:23 Uhr, und somit nach den Supportzeiten erstellt, somit kannst Du diesen Tag nicht mitrechnen. Es bleibt somit der Donnerstag als letzter Werktag, den Du zählen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.616
260
Ich frage deshalb weil das hochladen bei ebay länger dauert ca. 30- 50 sek. pro Artikel. Wenn man also 120 Artikel hoch lädt braucht das hochladen 1 Stunde in der Zwischenzeit werden keine Abgleiche durchgeführt.
- Hast du mal manuell unter "Marktplätze" einen ebay Abgleich gemacht? Da kannst du sehen wie lange es dauert und ob der Abgleich Fehler macht.
- Ich gehe davon aus das du kontrolliert hast ob die Artikel mit dem Lagerartikel korrekt verbunden sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Enrico W.

Havekost-UG

Aktives Mitglied
26. Oktober 2016
55
0
ja das ist mir schon klar nur es wurden keine grossen anzahl von Artikel zu ebay hochgeladen. In der regel hat das auch funktion wenn der bestand auf null war das angebote auf ebay und co beendet wurden.
zumal bei Überverkauf fast 3 Stunden liegen. Daher kann man das schon mal ausschleißen.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.165
548
Auch mit dieser Antwort wirst Du eventuell rechnen müssen. Updates fließen immer in die aktuellen Versionen ein, nie rückwirkend.
 

Michael Offergeld

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2019
22
9
Wir erhalten hier bei Übergabe des Bestandes an eBay folgende Fehlermeldung zurück: [Error][Code:515] Die Stückzahl muss eine gültige Zahl sein oder mehr als 0 betragen.
Diese wird auch in der WaWi entsprechend dargestellt (Testbild aus meiner WaWi):

jtl_mo_00404.png



Dies passiert, wenn WaWi-seitig die "nicht mehr vorrätig"-Option in der eBay-Kontoanbindung gesetzt ist, aber seitens eBay diese Funktion noch nicht freigeschaltet wurde.
eBay-seitig findet sich die Option in den Kontoeinstellungen im Punkt "Einstellungen" oder alternativ über folgenden Link: https://my.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...eBayPreferences&gbh=1&ssPageName=STRK:ME:LNLK

jtl_mo_00403.png

Ist die Option gesetzt übergibt die WaWi einen Bestand 0 an eBay.

Ist die Option NICHT gesetzt geht bei Bestand 0 eine Beendigungsaufforderung für das Angebot an eBay.

Das Häkchen MUSS also an beiden Stellen gesetzt (oder eben nicht gesetzt) sein, ansonsten kommt es zu dem beschriebenen Verhalten und somit zu Überverkäufen.

Im JTL-Guide gehen wir in folgendem Beitrag auch entsprechend darauf ein:

Link zum Guidebeitrag