Neu TrackingMailProvider - anonymisierte Mails für DPD, DHL, & Co.

Arkin

Aktives Mitglied
28. Juli 2017
77
7
Hi und danke nochmal für deine Bewertung.

Ich habe soweit alles konfiguriert und funktioniert alles einzeln. Den Provider habe ich nun mit "None" konfoguriert und wollte nun testen noch das gesamte Konstrukt testen.
Es wird durch die Wawi eine neue Mailadresse erzeugt, das File wird ordnungsgemäß erzeugt mit dem zu erwartenden Inhalt.
Starte ich nun den Mailprovider, schlägt er leider fehl.
Im LogFile steht:
Code:
The SPF validation method contains an invalid value: 'None'. Allowed values are None, Contains or StartsWith.
wo liegt der Fehler? :-S

Grüße!
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.375
201
Düsseldorf
Ich habe vor ein paar Tagen eine neue Version des "TrackingMailProvider" erstellt. Es gibt eine deutliche Performace-Steigerung und wichtige "Housekeeping" - Funktionen:

Die alten Datenbankeinträge und die Mails werden nun automatisch nach x Tagen gelöscht. Wobei die Tage über die Konfiguration einstellbar sind.

Das Löschen der alten Einträge ist wichtig, da sonst das Postfach irgendwann voll läuft und dadurch alle Zugriffe stark verlangsamt werden.

Zur aktuellen Version ...

Ciao,
Mike
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.375
201
Düsseldorf
Falls jemand von Euch per DPD versendet und die SPF-Prüfung im TrackingMailProvider aktiviert hat ...

Bei uns sind alle Mails ab heute Mittag von einem anderen Server versendet worden, der blöderweise von DPD nicht sauber konfiguriert ist! Der SPF-Test schlägt fehl:

Received-SPF: fail (example.com: domain of paket.dpd.de does not designate 94.125.28.52 as permitted sender) client-ip=94.125.28.52; envelope-from=info@paket.dpd.de; helo=mx3.dpd.de;
Ihr müsst solange den SPF-Test in der config deaktivieren mit:
JSON:
"SpfValidationMethod": "None",
Und am besten auch eine Mail an die DPD IT schicken ;)