Neu Template Snackys - verdammt schnell, inkl. Endless Scrolling, Checkout Funneling & Co.

  • Hotfix veröffentlicht! Mit Update auf 1.5.41.0 war ein Connector-Abgleich nicht immer möglich. Hierfür wurde soeben die Hotfixversion 1.5.41.3 veröffentlicht. Für weitere Informationen: https://forum.jtl-software.de/threads/abgleich-mit-dem-jtl-connector-nach-update-auf-1-5-41-0-nicht-mehr-moeglich.153070/

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Hallo zusammen,

leider etwas später als erwartet, aber jetzt ist der aktuelle Patch fertig.
Vermehrt hatten wir Probleme mit den JavaScripts von anderen Plugins und haben daher einen großen Fokus auf das Thema gelegt.

Das Ergebnis:
Wir haben JQuery abgekapselt (kann eingestellt werden wie es geladen werden soll) und unsere HauptJavaScript wird nur vom Plugin geliefert - um zusätzliche Requests zu sparen (kombiniert sich dann mit anderen Plugin JavaScripts zu einer Datei über die JTL Standardfunktionen) - wie wir finden die Ideale Lösung.

Der Changelog (etwas langgehangelt an unseren Issues) - die genannten Fehler sind natürlich jetzt behoben:
  • Fix Warenkorb wurde in Category Nav angezeigt
  • Ajax Form Validierungen
  • Zeigte nur die erste Seite der Suchergebnisse, sowie bei Sonderprodukten (Top/Bestseller/...)
  • Cookie Hinweis hing manchmal (ging nicht wegzuklicken)
  • Belieferbare Länder griff nicht in der Versandadresse
  • Trusted Shops Käuferschutz in Bestellabschluss integriert
  • Mehr als 5 Vorschaubilder gingen nicht
  • Positionierung JTL Search
  • Manchmal waren Swachtes nicht auswählbar
  • Bilder Optimierung - Rundung integriert, sowie wenn Bilder von JTL noch nicht vorhanden waren führten zur Serverüberlastung
  • Inline JS vollständig aus dem Template entfernt (Bis auf jQuery wer es explizit so einstellt)
  • Child Template benötigte manche Dateien zwingend (z.B. Cookie Hinweis) - wird jetzt überprüft ob er im Child oder Parent Template suchen muss
  • Checkout Zusatzfelder waren ungestyled
  • Manchmal gab es Fehler bei der Berechnung der Sliderhöhe
  • Bei gewissen Einstellungen gab es JavaScript Fehler (z.B: Sidebar im Listing aktiviert, aber leer, Dropdown Pfeil im Hauptmenü mobil reagierte nicht richtig, ...)
  • Wenn die Topbar leer ist wird diese nun nicht mehr ausgegeben
  • Shop Installation im Unterordner sind nun möglich
  • Nach oben Pfeil in langen Kategorien integriert
  • Checkout fehler bei der Eingabe springt nun wieder auf den richtigen Tab
  • Vorheriger / Nächster Artikel integriert
  • Mobiles Shop Logo integriert
  • Option Rahmen um Bilder integriert
  • Login und Kundenkonto box im Design überarbeitet
  • Frage zum Produkt / Verfügbarkeitsanfragen als Popup integriert
  • PayPal Finanzierung Design überarbeitet
  • Fehlermeldungen in Formularen auffälliger gestaltet
Kurzum: Viele Kleinigkeit die wesentliche die Abhängigkeit zwischen Child und Parent Template betreffen, viele JavaScript Anpassungen und weitere kleinere Designanpassungen/-korrekturen.

Die Version 2.04 kann wieder ganz normal im Shop bezogen werden (inkl. 14 Tage Test): https://shop.knoell-marketing.de/Snackys-Template
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Kaum den Patch bekannt gegeben haben wir noch 2 Meldungen bekommen und ebenfalls behoben.
Da schon ein paar geupdatet haben wurde daraus Version 2.05 gemacht.

Behobene Probleme:
  • Analytics hatte Probleme beim Tracking von Artikeln mit Sonderzeichen
  • Einstellung "Weiterleitung zum Warenkorb" wurde ignoriert
  • Manche "Fremdbuttons" neben dem "In den Warenkorb" Button hatten Probleme, PPE und Amazon wurde bereits ausgeschlossen, jetzt haben wir uns für eine Logik entschieden die nur ganz explizit den "normalen" Button abfängt um unsere Logik für "In den Warenkorb" zu aktivieren
Die Version kann ebenfalls im Shop heruntergeladen werden: https://shop.knoell-marketing.de/Snackys-Template
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Und weil es so schön war gleich noch ein Patch - sodass wir nahezu Bugfrei bleiben können:

  • Swatches ohne Bild - Styling angepasst
  • Bildoptimierung ImageMagick with WebP Bugfixing
  • Zahlungsarten im Footer überarbeitet (bisher wurde auf eine deprecated Funktion gesetzt, ist behoben)
  • Bilder nachladen hing manchmal, wenn Plugin JS nicht optimiert werden sollte
Herunterladen wieder direkt im Shop: https://shop.knoell-marketing.de/Snackys-Template
 

Babynatur_Konstanz

Aktives Mitglied
17. Januar 2015
43
7
Leider funktioniert bei mir in der Version 2.06 der Checkout nicht mehr. Hat noch jemand das Problem?
https://www.baby-natur.ch/bestellvorgang.php
liefert: Fatal error: Uncaught --> Smarty: Unable to load template 'file:{$parentTemplateDir}/layout/footer.tpl' in 'file:layout/footer-min.tpl' <-- thrown in /var/www/vhosts/baby-natur.ch/httpdocs/includes/vendor/smarty/smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_template.php on line 185
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Das ist zwar die erste Meldung dazu, konnte es aber herausfinden und kann auch mehrere betreffen: Hier wurden die falschen Quotes verwendet (je nach Serverkonfig passt es dann nicht).

Den Patch spiele ich ein und sollte in 10min online sein (weiterhin V2.06).

Geändert werden muss im Snackys die footer-min.tpl die Singlequotes in Doublequotes in Zeile 1 und 3:

Ergebnis:
HTML:
{assign var="fileExtend" value="{$currentTemplateDir}/layout/footer.tpl"}
{if !file_exists($fileExtend)}
    {assign var="fileExtend" value="{$parentTemplateDir}/layout/footer.tpl"}
{/if}
{extends file="{$fileExtend}"}
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
185
12
Ich habe in FF und Chrome ein Darstellungsproblem in Eurem 3er Demoshop.
Gehe ich z. B. auf https://snackys3.knoell-marketing.de/Suess
und scrolle runter bis das endless scrolling greift und die URL sich auf
https://snackys3.knoell-marketing.de/Suess_s2
ändert, klicke dann auf einen Artikel und gehe dann zurück über die Browser Back Taste, dann fehlen in der Übersicht vile Artikel.
Ohne alaysiert zu haben, sind dann wohl die "s1" Artikel nicht mehr sichtbar.
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Das ist ja ein gewolltes Verhalten: Durch das Endlessscrolling befindet man sich schon auf Seite 2 (oder 3, oder...). Geht man dann zurück soll man natürlich wieder dort landen um nicht von vorne suchen zu müssen.
Auf Wunsch kann man sich jedoch (Button erscheint überhalb der Ergebnisse) die vorherigen Ergebnisse auch wieder anzeigen lassen.
Eigentlich ein Standard-Verhalten von Endless Scrolling, ist das "unklar"? (Dann wäre es ja von der Usability unsererseits mal zu prüfen).
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
185
12
Auf Wunsch kann man sich jedoch (Button erscheint überhalb der Ergebnisse) die vorherigen Ergebnisse auch wieder anzeigen lassen.
Eigentlich ein Standard-Verhalten von Endless Scrolling, ist das "unklar"? (Dann wäre es ja von der Usability unsererseits mal zu prüfen).
Verstanden. Den Button Vorherige anzeigen, habe ich dann auch in einem live shop gesehen, dann hatte ich es kapiert. In Eurer Demo ist der nicht, daher war ich recht verwirrt.
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Hurra, hurra - das Performance Update ist da (Version 2.07).

Länger als gedacht - wollen wir doch das bestmögliche Ergebnis liefern.

https://shop.knoell-marketing.de/Snackys-Template

Im aktuellen Update findet ihr:
- Integration von SVG Icon Sprite
- Webp vollständig überarbeitet - nun zu 100% integriert
- Google Fonts integriert (dennoch hoch performant)
- Eigene Inhalte/Beschreibungen aus Kategorien und Produkten werden nun ebenfalls optimiert (mit Bilder, Videos und Co nachladen)
- Bilder LazyLoading überarbeitet (für bessere Interaction-Messwerte)
- Google Tag Implementierung
- Aus Artikelliste Standard Artikel (ohne Varkombi) in Warenkorb legen
- SEO Attribut für Kategorien: seo_name ändert die Überschrift seo_longtext steht unter der Kategorie
- Alle uns bekannten und genannten Bugs wurden gefixxt
- Erneut deutliche Performance Steigerung
- Code Reduzierung (bitte bei Child Templates prüfen)

zu der Performance Steigerung:
Wir haben nochmals alles unter die Lupe genommen und dabei noch bessere Logiken entwickeln können, sowie den Code nochmals reduzieren können.
Dabei haben wir uns nicht nur auf die Ladezeit insgesamt konzentriert sondern auch auf das Rendern der Seite (wie der Browser den Shop darstellt) und haben dabei deutlich flüssigere Lösungen implementiert.
Fällt erst bei mobilen nicht so leistungsstarken Geräten auf, aber bringt dort ein absoluten Schub. Wird sofort von Google und anderen Tools erkannt und sorgt für deutlich angenehmere Werte.

Das Ergebnis (ich persönlich finde webpagetest.org am besten, da man hier speziell auf die mobilen User einstellen kann):

1. Wert: Gemessen mit webpagetest.org, jeweils mit den Demoshops/Liveshops - Mobile Standard 3G, Chrome, Frankfurt
2. Wert: Pagespeed Insights Score (Mobiler Score)
3. Wert: gtmetrix.com (Fully Loaded Time)
4. Wert: tools.pingdom.com

Startseite Snackys: 3,6s - 93/100 - 2,7s - 497ms
Startseite Hypnos: 13,0s - 88/100 - 21,1s - 3,1s (Sehr lange Ladezeiten nur bei Tools die das Video mitbemessen)
Startseite easyTemplate360: 17,9s - 64/100 - 4,3s - 620ms
Startseite JTL Demoshop: 14,5s - 67/100 - 2,9s - 593ms
Startseite AdMorris: 21,2s - 29/100 - 2,7s - 1,23s

Kategorieseite Snackys: 3,3s - 95/100 - 1,5s - 492ms
Kategorieseite Hypnos: 5,1s - 86/100 - 2,6s - 1,5s
Kategorieseite easyTemplate360: 6,1s - 70/100 - 2,9s - 430ms
Kategorieseite JTL Demoshop: 6,8s - 75/100 - 3,2s - 641ms
Kategorieseite AdMorris: 15,8 - 43/100 - 3,5s - 1,31s

Artikelseite Snackys: 2,8s - 97/100 - 1,3s - 419ms
Artikelseite Hypnos: 5,2s - 93/100 - 3,7s - 764ms
Artikelseite easyTemplate360: 7,0 - 75/100 - 2,6s - 505ms
Artikelseite JTL Demoshop: 8,8s - 68/100 - 3,5s - 710ms
Artikelseite AdMorris: 8,1s - 28/100 - 4,5s - 1,78s

Wir sind der Meinung: Nun bekommen wir auch ein JTL Shop mega schnell und können auch mit den ganz Großen mithalten.

Jetzt wollen wir es wissen:
Wir wollen gemeinsam mit euch in die Top Rankings der schnellsten Shops Deutschlands und sind der Meinung dass wir mit unserem Template, dem neuen Plugin JTL Supercache und der passenden Serverstruktur das gemeinsam schaffen.
Wer Lust hat diesen Weg mitzugehen darf sich gerne bei uns melden - gemeinsam sprechen wir über das Projekt.

Zum Template: https://shop.knoell-marketing.de/Snackys-Template

Wenn ihr updated geht bitte einmal in die Templateeinstellungen und speichert diese ab.
Hinzukommend muss die bisherige Rewrite-Regel für die Bildoptimierung abgeändert werden.
Apache config:
  RewriteRule ^km_images/([0-9]+)/([0-9]+)/(.*)$ includes/plugins/km_snackys/imageOptimizer/?p=$3&w=$1&q=$2
NGINX:
rewrite ^/km_images/([0-9]+)/([0-9]+)/(.*)$ /includes/plugins/km_snackys/imageOptimizer/?p=$3&w=$1&q=$2 last;
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: saw

alex9019

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2018
193
11
Es gibt aber einige Probleme.

Jetzt habe ich anstatt des Dropdown eine Warenkorbmatrix.
Wie ändere ich dies ab?
Mit der Warenkorbmatrix sieht der Kunde noch nicht einmal den Preis der Variation.

Artikel ohne Variationen lassen sich nicht in den Warenkorb legen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Hallo,

die Warenkorbmatrix kann in den JTL Einstellungen aktiviert werden (1136).
Zusätzlich kann man dies per Artikelattribut aktivieren.

Das Template unterstützt zudem die Anzeige der Warenkorbmatrix auf spezielle Kundengruppen, damit man z.B. Händlern die Warenkorbmatrix anzeigen kann.
Das ist in den Templateeinstellungen unter "Warenkorbmatrix fuer Kundengruppe aktivieren (kommagetrennt die kKundengruppe) " im Bereich "Artikeldetails" zu finden. Kundengruppe 1 ist dabei fast immer die Standardgruppe.
 

salepix.com

Offizieller Servicepartner
SPBanner
17. Januar 2013
418
28
Monheim / Köln
Es wäre voll gut wenn man bei der Messung die Links angibt .))) Also was mit wem verglichen wurde. Sonst ist es ein Vergleich der Äpfel mit den Birnen :)

1. Zu erwähnen ist: Startseite : leer ohne Inhalte (Snackys) - oder voll wie bei uns im AVIA? :) Also Slider, Produktslider, News, Kundenmeinungen, Parallax, Interessante Kategorien usw.
2. Webfonts vorhanden oder ist der Kunde auf die eigenen Icons begrenzt und kann FontAwesome nicht nutzen?
3. Weitere Schriftarten im Shop vorhanden oder nur eine einzige?
4. Werden alle Plugins laufen?
5. Detailseite: Leer oder wie beim AVIA mit Xselling und ähnlichen Produkten, Tabs vorhanden? Produktbilder sollten sich schon umschalten :) Einfach darstellen ist zu wenig, wenn der Kunde nicht vergrößern kann? Varkombis gehen auch nicht. Oder nur ein Bug? :) https://snackys.knoell-marketing.de/Luscious-Suesse-Saefte
6. Produktliste, keine Vorschau-Funktion sichtbar. Bestellen aus der Artikelübersicht nicht möglich. Keine Hover-Funktion wie beim JTL-Evo mit Variationen usw.
7. Endless-Scrolling: back-Funktion nicht vorhanden. Komme ich von einem Produkt zurück, so sehe ich nur die wenigen Produkte die vorher in der Liste waren. Muss also manuell die vorherigen laden. So kann ich auch die normale Funktion des JTL-Shops lassen :)
8. Anzahl Menü-Varianten? Anzahl Kategorien im Shop? 8 Stück? Soso :)) Wo ist die Anzeige der Hersteller mit den ganzen Logos?
9. Produkttitel alle kurz und ein-zeilig? :))) realitätsfremd :)

Fazit: Das ist alles auf die Schnelle nach 5-6 Minuten durchschauen! Wenn sich also mit anderen vergleichen (dass man sich nach oben dick hinstellt), dann wenigstens so, dass man gleiche Bedingungen aufstellt was die Funktionen angeht.

Also viel Erfolg!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Inge

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Hallo salepix.com,

na dann haben wir doch genau erreicht was wir wollten!
Ein generelles Umdenken :) Und dafür sind wir auch bereit etwas zu provozieren (im positiven Sinne!).

In der Tat ist jedoch im Demoshop etwas im Argen bezüglich der Varkombis, danke für den Hinweis - generell kann ich das Problem jedoch nicht feststellen (muss also da am Shop liegen, habe 4 weitere Shops durchgetestet).
Die anderen Punkte sind eigentlich irrelevant / positiv zu beantworten, auf Wunsch kann ich es auch gerne detailliert angehen, denke das ist jedoch nicht dein Ziel gewesen, falls doch gib gerne Info :)

Zum eigentlichen Ziel mal den direkten Vergleich.
Bei uns im Shop die Kategorieseite: https://shop.knoell-marketing.de/JTL-Plugins
Dazu von eurem Shop: https://avia.salepix.de/Kleider (die Seite hat 1 Artikel mehr im Listing, ebenfalls keine weitere Unterkategorien, daher die Auswahl darauf)

Erst einmal zu den technischen/inhaltlichen Voraussetzungen.

Avia Demoshop unter https://avia.salepix.de/Kleider
- Server nginx
- Mod Pagespeed aktiv: Ja (übernimmt ja letztendlich die Optimierungsarbeiten , bei vielen Zugriffen auf den Shop kann es zur Bremse werden!)
- CDN aktiv: Nein
- PHP Version: Unbekannt
- Zusätzliche Plugins aktiv: Sieht aus nach "nein" aber das kann ich so nicht beantworten
- JTL Cache: Ja (Gehe ich fest von aus dass der eingesetzt wird, richtig?)
- Zusätzliche "Bremsen"/externe Funktionen: Keine
- Webfonts: Ja 2x - lokal (1x normale Schriftart, 1x Fontawesome - nach meiner Auffassung gibts hier elegantere Lösungen, bei Bedarf komm gerne auf uns zu)
- Inhaltlich: Mehr Inhalte / Elemente vorhanden, macht jedoch keinen wesentlichen Unterschied, da im Viewport sogar weniger Bild direkt sichtbar sind, keine zusätzlichen Ausführungen für die Seite benötigt werden usw. (ebenfalls: Daher extra die Kategorie genutzt)

Unser Shop unter https://shop.knoell-marketing.de/JTL-Plugins
- Server nginx
- Mod Pagespeed aktiv: Nein
- CDN aktiv: Ja
- PHP Version: 7.2
- Zusätzliche Plugins: Nein
- JTL Cache: Ja
- Zusätzliche "Bremsen"/externe Funktionen: Google Tracking (TagManager mit integriertem Google Analytics)
- Webfonts: Ja 1x - Google Fonts

Basis ist wie immer: Mobile Geschwindigkeit.
Korrigier mich gerne, aber ich finde das ist sehr ausgeglichen. Wir haben weniger Elemente auf der Seite, dafür aber z.B: Google Analytics mit aktiv und mehr Artikel sichtbar im direkt sichtbaren Bereich und wir setzen KEIN mod pagespeed ein (Problem hierbei häufig: Umso größer die Webseiten umso Performance lastiger wird mod pagespeed und muss dann granular auf die benötigten Funktionen getrimmt werden - ein gutes Tool für den Einstieg, selbst die relevanten Faktoren von Anfang an zu erfüllen ist jedoch besonders bei Shops die auch besucht werden effizienter).

Die beiden Tests dazu:

Avia
Test: https://www.webpagetest.org/result/...ce8bf18bbc775/1/details/#waterfall_view_step1
First Byte: 1,593s
Document Completed: 4,610s
Fully Loaded: 5,75s
Requests: 26 (alle intern)

Snackys
Test: https://www.webpagetest.org/result/190920_D0_347ff4009ef899d835901b1184e9b35e/
First Byte: 1,343s (unterschied hier wird ggf. ein schnellerer Server sein - das ist ja mehr "Core-seitig" oder eben dass weniger Kategorien geladen werden müssen, wobei das zweitrangig ist, da es ja sowieso aus dem JTL Cache kommt und wegen den paar Bytes keinen Unterschied macht)
Document Completed: 3,379s
Fully Loaded: 5,080s
Requests: 19 (12 intern, 7 extern)


Das Ergebnis nach diesen Zahlen:
Beim Snackys Template gibt es früher einen "Document complete" sodass der Besucher lossurfen kann, im Nachgang werden unwichtige Funktionen geladen (wie auch im Avia). Die Gesamtzeit ist letztendlich nicht mehr so stark unterschiedlich, aber auch nicht wirklich relevant (bis auf den Faktor: das sollte natürlich einfach im Verhältnis stehen).

Geht man dann nach Pagespeed Insights (den Ergebnisscore des Tools find eich nicht brauchbar da nur auf Hard-facts eingegangen wird und keine besonderen Gegebenheiten beachtet werden, das sind nur "Indizien", aber die Werte Nutzerinteraktion usw. sind hier hoch interessant)



P.S.: Ich habe beide Shopseiten (auch die spezielle Unterseite die getestet wurde) vor den Tests immer noch 2x neugeladen damit sich Caches wie der JTL Cache, mod pagespeed usw. aufbauen können, Demoseiten sind ja meist nicht so häufig besucht, das sollen ja gleiche Voraussetzungen sein.


Womit du natürlich absolut Recht hast: Unsere Demoshops sind recht leer.
Ich werde das mal intern absprechen wie wir hier mal einen "gefüllteren" Shop aufbauen können.

Ggf. lässt sich ja auch eine gemeinsame Testbasis finden?

Und letztendlich ist es natürlich am interessanten mit richtigen Liveshops.

Vielleicht kann man daraus ja auch eine Art Event/Run machen - sofern das Ziel ist davon gemeinsam zu partizipieren.
Eine gleiche Datenbasis (Sprich gleiche Kategorien, Artikel usw.), gleiche technischen Voraussetzungen, Anforderungsliste was der Shop können muss, und solche Dinge... - würde ich äußerst spannend finden.
Wenn da Interesse besteht gerne Bescheid geben, ggf. bekommen wir ja noch weitere dazu (@martinwolf z.B. ? )

Mir ist es ingesamt lieber ich kann unseren Anfragen guten Gewissens 3-4 schnelle Templates empfehlen, anstatt in einem jedes mal zick tausend Anpassungen machen zu müssen da die Wünsche doch sehr verschieden sind (zum Glück).
 

salepix.com

Offizieller Servicepartner
SPBanner
17. Januar 2013
418
28
Monheim / Köln
Ich weiss nicht so recht ob ich richtig verstanden wurde. Ich finde es falsch wenn man sich versucht auf den Kosten der anderen hervorzuheben. Bin mir ziemlich sicher, dass genau das hier versucht wurde. Schaut mal her wie gut wir sind. Ich könnte hier eine ziemlich lange Liste aufstellen was das Template nicht kann und welche Funktionen fehlen... Das Umdenken ist doch längst nach der Google-Umstellung passiert. Und zwar nicht nur in der JTL-Welt. Äußerst gut würde ichs finden, wenn man sich nicht so öffentlich mit den anderen vergleicht und dann ggf. nur durch einen Punkt GooglePageSpeed sich etwas besser positioniert, so dass der Kunde, eventuell sogar denkt, dass die anderen Produkte schlechter sind. So ist es unklar für den Kunden, ob er ohne Programmierung klar kommt, Update mit einem Klick machen kann? Farbanpassungen mit einem Klick? Installation mit einem Klick? Backend-System für einfache Steuerung vorhanden? Plugin-Kompatibilität? Rechtssicher wie ich bereits geschrieben habe? Werden alle JTL- Shop-Funktionen abgedeckt? Wurde das Template bereits bei hunderten JTL-Shops getestet? DSGVO-konform? Content-Management vorhanden? Also Fragen mehr als Antworten. Es ist doch nichts dabei wenn man hier für das eigene Produkt Werbung macht, aber dann halt nicht auf diese Art und Weise. Mit JTL-Evo kann man Snacky gut vergleichen. Wobei ich mir unsicher bin, denn dort ist alles rechtssicher, alle Funktionen werden unterstützt, Plugins ebenfalls, es ist bereits bei tausenden Shops im Einsatz und hat sich bewehrt. Also lange Rede kurzer Sinn: bitte andere Anbieter nicht öffentlich sich in einem einzigen Punkt ggü. stellen.

Übrigens zu finden ist das Template AVIA hier, ein tolles Template :))) https://www.salepix.de/Avia-JTL-Shop-Template-responsive
 
Zuletzt bearbeitet:

Dustin

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2008
2.903
34
Enger
Also ich finde das jetzt nicht schlimm wie Herr Knoell das geschrieben hat.

Sicherlich kann man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen und ob Pagespeed toll ist oder nicht. Es ist aber für alle gleich und dort erzielt das Template vom Grund auf gute Werte.

Ich sehe das so wie bei den Autos, jetzt zeigt beim WLTP Modus den Bestwert. Das der aufgrund der Fahrweise dann nicht erreicht wird ist fast jedem klar. Aber als Vergleichskennzahl kann er mit anderen Fahrzeugen vergleichen.

Und Rechtlich sollte ja jeder Shopbesitzer über den Tellerrand schauen können um sich selbst zu schützen, das ist sicherlich nicht Aufgabe des Templateentwicklers.

Und nein wir setzen das Smackys selbst nicht ein nur ein Plugin. Wir haben das Hypnos Template und sind damit auch sehr zufrieden.

LG Dustin
 

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
399
134
Hallo nochmal,

ich denke das resultiert daraus dass wir unterschiedliche Auffassungen eines Templates haben.

Ein Template stellt den Shop rein grafisch dar. Sollte dabei natürlich mit allen Standard umgehen können und Plugins sollen laufen. Das alle Plugins laufen schafft bisher kein Template, das ist auch nicht einfach wie du sicherlich ebenfalls kennst. Wir sind hier bestrebt alles abzudecken und daher gibt es auch immer wieder frische Versionen.
Dazu bohren wir ganz tief - und haben z.B. die JS Strukturen vollständig anders aufgebaut.

Andere Templates nutzen das EVO und machen es schöner (was beim Avia nach meiner Auffassung gut gelungen ist, wieviel EVO drin steckt habe ich jetzt nicht geprüft und das soll auch keine Wertung darstellen) und erweitern es um tolle Funktionen. Das ist aber eben genau nicht unser Ansatz (auch wenn wir um gewisse Funktionen nicht drumherumkommen, da wir diese als essentiell sehen und nur durch eigene Kontrolle strukturiert laden können - hier meine ich z.B: Trusted Shops, Google Tag Manger und Co die wir integriert haben).

Themen wie "Content Management" vorhanden haben in einem Template rein gar nichts zu suchen - so empfinde ich das.
Da gibt es gute Lösungen a la simpler Plugins die ein paar Codes integrieren, oder aufwendigere wie der Dropper und mit JTL Shop 5 der OnPage Composer.

Für die restlichen deiner Fragen: Wir haben 14 Tage kostenlosen Test, auch für Servicepartner :)

Dennoch ist es genau gut so: Das unterscheidet eben auch die Templateangebote.
Ein easyTemplate360 bietet einen Baukasten und kommuniziert es, ein AdMorris pro bietet Sales Booster und kommuniziert es
und wir setzen auf Speed und kommunizieren das auch weiterhin.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu eBay Template erstellen anhand einer Designvorlage Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu JTL Shop5 mit Standart Template Nova Bildergröße für Banner und Slider ändern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Fragen zum Nova Template Kategorien etc Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Shop 5 Evo Template Links im Kopfbereich führen auf Startseite Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 7
Neu Freelancer für JTL Shop 5 Template Anpassungen gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu JTL Shop 5 Theme Editor Nova Template Farbe Buttons Templates für JTL-Shop 5
Neu price.tpl - WO GREIFT DIESE DATEI ÜBERALL? && TEMPLATE-VERÄNDERUNG, BITTE UM HILFE Templates für JTL-Shop 2
Neu Shop 5 - Nova Template Umlaute/Sonderzeichen Fehler im Kundenmenü/Registrierung Templates für JTL-Shop 8
Neu JTL Shop 5 NOVA-Template Kategorien als Menüpunkt Technische Fragen zu Plugins und Templates 6
Neu <body> Tag nicht in header.tpl? | Shop5 NOVA Template | CMP-Code Consentmanager User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu E-Mail Template für Rechnungen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Nova Template - "In den Warenkorb" bei Hover in Artikelübersicht Einrichtung JTL-Shop5 2
Gelöst nach Update auf Shop 5.0.1: kein CSS nach Wechsel auf NOVA Template Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu JTL WAWI 1.4.5.40.0, JTL Shop 5 Nova-Template User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet Shop 5 Nova Template - Kategoriebilder bei bestimmten Kategorie Level nicht anzeigen Templates für JTL-Shop 1
Neu Evo Template 5.0? Templates für JTL-Shop 3
Shop lädt nicht bei Nova Child Template Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Nova Template Shop 5 rechte Spalte bei Kategorien und im Artikel Templates für JTL-Shop 1
Gelöst NOVA Template zusätzliches Bild auf der Wartungsseite. Templates für JTL-Shop 2
Nova Template CLS und Page Speed Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Plugin: smarty include Template aus einem anderen Pfad, wie? Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Nova Template Möglichkeit bei Klicken auf Oberkategorie, anzeige aller Artikel der unterkategorien ? Templates für JTL-Shop 0
Neu Löschen von Test Artikeln / Kategorien aus Evo Shop-Template Onlineshop-Anbindung 2
Update von Shop 4 mit Salepix auf Shop 5 mit Nova Template problemlos? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu NOVA Template Kategorie / Unterkategorie anpassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Nova Child-Template Hintergrundfarbe Global ändern. Templates für JTL-Shop 2
Neu Nova Template umbauen - Warenkorb Button und Konfigurator Button - Kunde soll selbst entscheiden können Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu NOVA Template - Hintergrundfarbe Formular - Anmeldung Templates für JTL-Shop 4
Beantwortet Header vergrößern im NOVA Template Templates für JTL-Shop 7
Neu Änderung an der Produkt Detail Seite beim Shop 5 NOVA Template Templates für JTL-Shop 3
Neu JTL Shop 5, Nova Template, wie bekomme ich Kategorien und unter diesen, die Artikel sichtbar? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Massive Probleme NOVA 5 Template Anzeige Templates für JTL-Shop 1
Gelöst Fehler 503 bei Aktivierung Child-Template JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu [Shop4|Evo]Änderung im Template wird ignoriert Templates für JTL-Shop 0
Gelöst JTL Shop 5 Nova Template Problem beim Einrichten des PayPal Plug-ins Einrichtung JTL-Shop5 2
Fehler bei DB Update: Cannot load template no-template Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Nova Template: Komischer Abstand des ersten Panels? Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Unable to load template 'file: selectionwizard/index.tpl' JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Suchfeld Nova Template verkleinern Einrichtung JTL-Shop5 8
Evo Template in Shop 5 identisch mit Shop 4? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
JTL Shop5 Nova Template Top Angebote unter den Artikeln Einrichtung JTL-Shop5 2
JTL Shop5 Nova Template keine Responsive Ansicht TOP Angebote und News Einrichtung JTL-Shop5 4
Neu Änderungen an Child Template SCSS Variablen wird nicht übernommen Technische Fragen zu Plugins und Templates 1
Neu Versehentlich EVO Template aktiviert - Danach zerschossene Darstellung von Nova Template Installation / Updates von JTL-Shop 0
Gelöst NOVA Template - Slick Slider macht Probleme - Geladen wird nach 'mouseenter' & 'touchstart' Templates für JTL-Shop 7
Neu EVO Template für Shop 5 "404" Anzeige im Frontende Hersteller Templates für JTL-Shop 1
Gelöst Template Abfrage Templates für JTL-Shop 1
NOVA Template zerschossen nach Upgrade von 4 auf 5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Gelöst JTL Shop5 bei JTL gehostet. Nova-Template ist nicht mit Smartphone zu nutzen . welche Einstellung muss da noch gemacht werden Templates für JTL-Shop 9
Neu NOVA Template Kategorien, etc. auch auf der Startseite Templates für JTL-Shop 1
Ähnliche Themen