In Bearbeitung Teilweise doppelt erstellte Aufträge in der Wawi seit 1.0.2.1

Specker

Gut bekanntes Mitglied
30. März 2015
412
23
Hallo

Wir haben hier seit der neusten POS Version (1.0.2.1) und Wawi Version 1.5.28.0 ein seltsames Verhalten feststellen müssen.

Wenn in der POS abkassiert wird, wurden normaler Weise die Aufträge korrekt in der Wawi angelegt.
Jetzt passiert es stellenweise, dass Aufträge direkt hintereinander doppelt angelegt werden, nach dem abkassieren. (siehe Anhang).

Bei „Versanddatum“ beim doppelt erstellten Auftrag in der Wawi steht dann einmal nichts und beim zweiten Auftrag steht dann das korrekte Versanddatum.
Der Auftrag, bei dem das Versanddatum nicht gesetzt wurde, landet dann auch fälschlicherweise bei „lieferbar“.
Wenn ich den doppelt erstellten Auftrag ohne Versanddatum dann aus der Wawi löschen will, kommt die Meldung:
„Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Bestellung darf nicht gelöscht werden. Eine Transaktion, die in einem MARS-BATCH gestartet wurde, ist am Ende des Batches immer noch aktiv. Für die Transaktion wird ein Rollback ausgeführt.“

Seitdem ich die Wawi geupdatet habe auf 1.5.28.0 kommt sogar, wenn ich versuche einen doppelten Auftrag zu löschen die Meldung:
„kann nicht gelöscht werden – offene Picklisten existieren“.

Ich habe noch nie mit Picklisten gearbeitet. Warum wurde jetzt eine erstellt?
Für mich sieht das nach einem Bug aus, hat ja vorher auch funktioniert.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Ben
 

Anhänge

  • pos-bug.gif
    pos-bug.gif
    5,2 KB · Aufrufe: 12

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.845
235
Hallo,
in der Auftragsübersicht kann die Externe Nummer angezeigt werden. Wie ist die Auftragsnummer und die externe Nummer bei den Aufträgen die doppelt sind?
 

bbfdesign

Offizieller Servicepartner
SPBanner
28. September 2013
178
13
Hi Janusch,

ich habe dazu auch ein Ticket offen: Ticket#2020090710000889

Mein Kunde hat heute früh 30€ Wechselgeldeinzahlung in die Kasse vorgenommen und das ist passiert:

2020-09-07 12_53_31-2020-09-07 09_46_15-Window.png - IrfanView.png

2020-09-07 12_54_21-2020-09-07 09_51_04-Window.png - IrfanView.png

2020-09-07 12_56_30-2020-09-07 09_52_11-Window.png - IrfanView (Zoom_ 542 x 910).png

Alles etwas wirsch hier ...
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.845
235
Hallo,
ist da schon TSE im Einsatz?

Wie wurde bei Geldwechseln der Betrag hinterleget? Die Option ist da deaktiviert, da immer 0€ ausgegeben wird.
 

schnatz

Aktives Mitglied
9. Februar 2015
49
11
Das Problem mit dem "Doppelklick" hatten wir auch schon an verschiedenen Stellen.
Doppelte Kassenbestandsbuchung, Artikel doppelt erfasst oder doppelt geöffnete Bons. Letzteres ist besonders mit aktivierter TSE fatal, da anscheinend bei zwei gleichzeitig gestarteten Bons nur einer bei der TSE registriert wird und der andere dann am Ende des Kassiervorgangs nicht abgeschlossen werden kann, da er nicht mit der TSE geöffnet wurde...
Bitte diese unerwünschten Doppelklicks dringend beheben!
 

Specker

Gut bekanntes Mitglied
30. März 2015
412
23
Also leider wurde mein Thread jetzt hier mit anderen Sachen etwas verwässert, deshalb muss ich noch einmal auf mein Problem aufmerksam machen.

So gut wie jeden Tag passiert es, dass Bestellungen doppelt in der Wawi erfasst werden. Auch NUR in der Wawi. Aufm Tablet wird alles erfasst wie es soll.
Die externe Nummer in der Wawi ist identisch mit der, des doppelt erstellten Auftrags. Die Wawi Auftragsnummern sind unterschiedlich.

Das hat auch NICHTS mit Doppelklick oder TSE oder so zu tun!! Meine Mitarbeiter haben penibel im Verkauf die letzten Tage drauf geachtet, nur einmal auf "Bar" oder "Karte" zu klicken.

Der doppelt erstellte Auftrag, der dann auch noch fälschlicher Weise bei „lieferbar“ landet, erstellt auch (wie schon oben geschrieben) automatisch eine Pickliste komischerweise.

@ Janusch
Konnte dieses Fehlverhalten reproduziert werden?

Gruß - Ben
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.845
235
Hallo Ben,
ich habe es mit Prio an die Zuständigen Kollegen weiter gegeben, sie hätten sich bei dir melden müssen.

Reproduzieren konnten wir es nicht, mir ist auch nichts bekannt, warum es passiert, da die Wawi die internen Schlüssel der Kasse mit verwaltet und dies unterbunden sein müsste.

Ich frage was los ist und wir melden uns bei dir.
 

Andre N.

Administrator
Mitarbeiter
1. März 2016
11
8
@Specker Hey Ben, hast du bereits ein Ticket dazu offen? Bisher haben wir nur die Tickets von trummerjo und bbfdesign gefunden. Dann würden wir uns direkt gleich bei dir melden.


Gruß Andre
 

Specker

Gut bekanntes Mitglied
30. März 2015
412
23
Nee, ein Ticket hatte ich noch nicht erstellt. Hatte gehofft der Thread hier reicht aus.
Habe gerade mal eins erstellt. (#2020091110003145)
 

bbfdesign

Offizieller Servicepartner
SPBanner
28. September 2013
178
13
Moin,
ich habe bei einem meiner Kunden Samstag eine weitere Kasse in Betrieb genommen mit der aktuellen Version von Freitag. Das Problem mit den doppelten Einträgen ist noch immer vorhanden.
 

Specker

Gut bekanntes Mitglied
30. März 2015
412
23
Das komische ist auch, dass die doppelt erstellten Aufträge manchmal ausgeliefert werden, manchmal nicht und manchmal auf eine Pickliste kommen.


Würde es sich eventuell lohnen auf die neuste Wawi Version zu updaten? Wir sind aktuell auf der 1.5.28.0
 

trummerjo

Sehr aktives Mitglied
30. März 2016
100
26
"Insgesamt haben wir auch einige Zeit in die Optimierung der Anbindung an JTL-Wawi investiert. Hier galt es, das Zusammenspiel des Betriebsmodus „ERPConnected“ von JTL-POS mit der Warenwirtschaft weiter zu optimieren. Das Ergebnis war unter anderem ein Zuwachs an Stabilität des Datenaustauschs zwischen Warenwirtschaft und Kasse."
https://www.jtl-software.de/blog/loesungen-von-jtl/jtl-pos-neuerungen-seit-release


Kann man sich jetzt streiten über die Aussage. Aber es wird ja dran gearbeitet.
Ein Update auf 1.5.29.1 bringt meinem Kenntnisstand nach nichts.
 

Specker

Gut bekanntes Mitglied
30. März 2015
412
23
Wir haben vor ein paar Tagen auf die wawi 1.5.31.0 und neuste POS-Version geupdated und seitdem keine Fehler feststellen können. :)

Wenn sich was ändern sollte, gebe ich hier bescheid.

Gruß - Ben
 

bork

Sehr aktives Mitglied
26. Januar 2007
675
43
Hallo,

wir haben mit 1.5.38.1 noch immer doppelte Auftragsnummern: Die die wir aus unserem Gambio Shop ziehen doppeln sich mit denen die Eazyauction erstellt beim Import von Amazon-Aufträgen. Das ist nicht schön und nicht gewollt, oder?

VG

Edit: Ticket#2021062210000667
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    64,5 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Verwiesen an Support Pickliste und Lieferschein aus WMS drucken dauert teilweise sehr lange JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Gelöst Kunde storniert einen teilweise vorkommissionierten Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Shop teilweise anbinden? bzw., Bestand und Aufträge ohne Connector synchronisieren Shopify-Connector 1
Neu OPC Elemente werden durch Pagination nur teilweise neu geladen Einrichtung JTL-Shop5 3
Suchfilter teilweise ausblenden Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Variationen teilweise löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anbindung Woocommerce und Amazon - alle Artikel sind doppelt vorhanden Schnittstellen Import / Export 0
Neu Warum werden Rechnungen zu Amazon-Aufträgen doppelt angelegt? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst Doppelte Identifikationsnummern nicht doppelt - evtl. verwaiste Einträge JTL-Wawi - Fehler und Bugs 8
Neu Amazon Aufträge, Positionen doppelt nach Picklistenlöschung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Kategorien in POS doppelt bzw. gar nicht vorhanden Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Neu Rechnungstext "doppelt" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Filter doppelt in Übersicht (Shop 5) JTL-Search 0
Neu Erstellte Retouren bearbeiten und löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen