Neu Statistik - Auswertung verkaufte Anzahl an Produkten

tunershop

Aktives Mitglied
13. Oktober 2016
57
2
Hallo zusammen,
gibt es eine Möglichkeit, die Anzahl der verkauften Artikel pro Auftrag anzuzeigen?
Aktuell finden wir, auch durch setzen von Filtern, nur die gesamte Anzahl an Stückzahlen der verkauften Artikelnummern (Wie Top 10 oder ähnliches).

Wir benötigen für die Versandauswertung genauere Angaben. Aktuell ist es so, dass zwar die gesamte Anzahl pro Artikelnummer angezeigt wird, aber wenn in einem Auftrag 3x gekauft werden, können wir nicht sagen es wurde 3 mal als verschickt, sondern 1 mal an einen Kunden.
Da wir Versand im nachhinein berechnet bekommen ist das für uns als Kontrolle sehr wichtig!
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.000
1.169
Kannst du bitte etwas genauer beschreiben was ihr benötigt bzw wie der IST-Stand und der SOLL-Stand ist?
Oben schreibst du von verkauften Artikeln und unten von versendeten!?!?
 

tunershop

Aktives Mitglied
13. Oktober 2016
57
2
Hi,
ja Zustand aktuell ist einzelne Artikel suchen und Aufträge zählen, wie oft Artikel X versendet wurde. Soll wäre über die Auswertung das per Knopfdruck zu realisieren.

Wir haben verschiedene Versandarten. Im Grunde alle DP von 70 Cent bis 2,60 Cent und DHL. Nun DHL werten wir natürlich durch das Geschäftskundenportal aus und bedarf auch keiner wirklichen Kontrolle.
Wie genau Artikel mit normaler Post verschickt werden, entscheidet das Produkt und die Menge.

Daher suchen wir in den Aufträgen jede einzelne Artikelnummer und zählen die Aufträge. So wissen wir dann am Ende des Monats, wie oft wir Maxibriefe verschickt haben, Warensendungen usw.
Das ist sehr mühsam und bei der Menge und Produkten dauert dies einige Stunden :) Auch passieren doppelte Zählungen, falls 2 verschiedene Produkte enthalten sind. So wird erst das eine Produkt gezählt und später noch das andere...
 

zwitsch

Gut bekanntes Mitglied
14. November 2007
304
14
Mit meinem kostenlosten Auswerte-Tool WIWCubeInfo (WWW.WIWSoftware.de) lässt sich das recht einfach machen.

Man kann sogar einen manuellen Workflow in der WaWi einrichten. Dann kann man innerhalb der WaWi im Kundenstamm das Programm WIWCubeInfo aufrufen. Die markierte Kundennummer wird übergeben und die gewünschten Daten werden in WIWCubeInfo angezeigt. Die angezeigten Daten können als Excel-Datei exportiert und beliebig weiterverarbeitet werden. Die mitgelieferten Auswertungen lassen sich leicht anpassen, wie bspw. Summierung der Artikelmengen innerhalb der Aufträge.

Die Umstellung an die aktuelle WaWi-Version 1.4.xx läuft gerade.
 

tunershop

Aktives Mitglied
13. Oktober 2016
57
2
Win10 warnt schon beim Download und beim Programm öffnen. Installation verlangt ein Kennwort... schon alles sehr komisch.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü