Neu Pro Artikelposition eine Gratis-Position hinzufügen

Patrick Liedtke

Mitglied
27. Juni 2018
19
0
Hi Folgendes Szenario:

Wir verkaufen Schlümpfe. Jeder Schlumpf hat ein, für sich passendes Paar Schuhe.
Leider jedoch nur dieses eine Paar passt.
Jetzt wollen wir bei jedem Kauf eines Schlumpfes, das passende Paar Schuhe dazu schenken.
Jetzt kaufen viele Kunden aber nicht nur einen Schlumpf, sondern im Normalfall etwa 100Stk.

Pos--Menge-Name-----------------------------------Preis
1------1----------Schlumpfine-mit-Ohren----------49,95€
1.1----1----------Schuhgeschenk-Schlumpfine--0,00€
2-----1----------Hefti-hat-heftig-einen-Knall-----49,95€
2.1---1----------Heftis-Knalliges-Schuhgesch.--0,00€
usw.

Wie kann ich es denn nun bewerkstelligen, dass unter dem Punkt: "PositionEN hinzufügen", tatsächlich auch ein Plural hinzugefügt werden kann?

Der Workflow lässt nur eine einzige Position zu. o_O

mfg
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick Liedtke

Mitglied
27. Juni 2018
19
0
Okay, gehen wir die Sache einmal anders an...
Ich möchte jedem Kunden, der Tee kauft, 10% extra schenken.
Aber dies soll eine Überraschung sein und erst bei Erhalt der Ware auffallen. (Der Kunde so: Boah!)

Kann man das irgendwie umsetzen?

mfg
Patrick
 

MaxWe

Aktives Mitglied
6. August 2018
157
15
Hamburg
Leider habe ich auch keine einfache oder schöne Antwort darauf.. Hier fehlt es den Workflows an nötiger Komplexität.
Meine Idee wäre: Du legst eine Aktion "Position hinzufügen" für jeden möglichen Schlumpf, mit den passenden Schuhen an und machst bei der Menge eine dotliquid Abfrage, ob dieser Schlumpf enthalten ist und wenn wie viele. (Wenn dieser Schlumpf nicht enthalten ist, dann Menge = 0)

Via automatischen .csv Import geht es leider nicht, da JTL das Ändern von bestehenden Aufträgen mittels Ameise nicht zulässt. Ansonsten könntest du darüber die passenden Positionen hinzufügen.

Gibt ja vielleicht noch bessere Lösungen, da würde ich nochmal etwas abwarten :)

Grüße
 

Patrick Liedtke

Mitglied
27. Juni 2018
19
0
Naja, ich kann ja ein Gratisprodukt zum Auftrag hinzufügen. Das ist erstmal Zahlungsartunabhängig (zumindest im Test).
Mir würde es ja schon reichen, wenn ich die Artikel automatisiert aus dem Lagerbestand abziehen könnte.
Also rein technisch steht ja dem Unterschied von 1 Position hinzufügen und 23 Artikel hinzufügen ja nichts im Wege.
Auch dass im Shop direkt bei der Bestellung die Artikel schon hinzugefügt werden würden, ist eine Möglichkeit. Dann ist ja vor Bestellabschluss der Auftrag "geändert".
 

Pool-Total

Neues Mitglied
20. Februar 2019
2
0
Guten Abend!
Versuche gerade ebenfalls eine einfachere Lösung als Alternative für bestehende Vorgehensweise zu finden. Evtl. wäre es auch für Dich eine Lösung.
- Also wenn wir z.B. im Rahmen einer Aktion zu einem Produkt A ein weiteres Produkt B gratis anbieten möchten - legen wir einen "Stücklisten -Artikel" an (super erklärt auch bei JTL - Guide: https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/stuecklisten-anlegen/

-Vorausgesetzt, dass je nach
Schlumpf -Version NUR EINE DAZUGEHÖRIGE PASSENDE "PAAR SCHUHE" DEFINIERT WURDE.
- Wenn jedes Paar Schuhe als Artikel einzeln hinterlegt ist , dann Stücklisten Komponenten hinzuzufügen = Art.Nr für Schlumpf und Art.Nr für zu diesem Schlumpf passende Schue. VK von Schuhen auf 0 € setzen.
- Wenn Schuhpaare noch nicht als Artikel hinterlegt wurden - so wäre wahrscheinlich sinnvoll diese als mit Vriationsartikeln evtl. VariationsKombinationArtikeln.
Anschließend Stücklisten-Artikel wie oben beschrieben "Schlumpf und Schuhe".

- Vorteil von Stücklisten ist u.a. die automatische Bestandsbuchung. Als Nachteil kostet die Stükliste natürlich viel Zeit beim Anlegen in Wawi kosten.
(Es seitdem Du Dich sehr gut mit Ammeise- Import gut gut auskennst)
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü