Preise automatisch berechnen lassen für b2b Kunden / Kundenindividuell

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
21
2
Grüßt euch JTL Gemeinde,
Wir stehen vor einer sehr unstandardmäßigen Aufgabe, in JTL unseren b2b Kunden (Händler, Partner etc.) andere individuelle Preise als den Endkunden anzubieten, die auf Basis der Einkaufspreise (EK-Preis) anders berechnet werden. Welche Methoden ausser dem Excel-csv-mport via Ameise und Preisberechnung zur maximalen Automatisierung bzw. Vereinfachung dieses Prozesses gibt es? Bei den Workflows habe ich nichts gefunden, bei der Preisberechnung konnte ich die Berechnung nicht Artikel - und Kundenbezogen durchführen.

Nun konkreter: Ziel ist, wenn wir einen Auftrag für einen bestimmten b2b Kunden erstellen, z.B mit der Kd.-Nr. "1", dass für ihn seine eigenen Preise anstatt der allgemeinen VK-Preise automatisch im Auftrag angelegt werden, aber mit Berechnung auf Basis der alten Einkaufspreise, und / oder der Übergangs- Einkaufspreise und / oder der aktuellen neuen Einkaufspreise. Zurzeit ändern sich ja aufgrund der Krise die Einkaufspreise überall so oft wie unser Finanzminister Treffen abhält. Gibt es einen Weg:
- Im System die Einkaufspreise zu differenzieren (Alt, Übergang, Neu (aktuell)) ?
- Auf Basis der Einkaufspreise die Preise für b2b Kunden mittels Formeln individuell zu berechnen? (so, dass Sie im Auftrag abhängig von der Kd-Nr. angelegt werden) ?
- Die Einkaufspreise der Lieferanten automatisch zu aktualisieren und was genau sollen wir als Firma tun und was der Lieferant?

Die Methodik der Ameise ist mir bekannt, aber bei den derzeit häufigen Preisänderungen kommt man da nicht mehr hinterher.
Über jeden den Prozess optimierenden Lösungsansatz würden wir uns extrem freuen.

Grüße aus Rheinhessen,
Bernhard.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.253
397
Hi,

derzeit bleibt dir nichts anderes übrig als dir ein Skript zu schreiben der genau das tut. Mit Boardmitteln nur bedingt möglich.

Gruß Dali
Jein, man kann sich schon eine Logik bauen.


Wir haben das bereits halbwegs in JTL mit Boardmitteln realisiert.

Wir haben Eigene Felder für die Artikel angelegt, hier definiert man z.B. seine Zielmarge, Faktoren (wie Korrekturfaktor etc.).
Hier könnte man auch für Kunden Felder hinterlegen, welchen Aufschlag auf EK oder Rabatt auf VK dieser erhält.
Ein Workflow überwacht dann die Artikel auf Änderungen, ob sich Text oder Preise ändern, dann wird der VK sofort neu berechnet und ausgespielt.

Plattformen wie eBay können wir mangels fehlender Variablen in Workflows (Werte setzen) nicht ansteuern, das macht ein separates Tool.
Kundenpreise kann man im Artikel basierend auf VK berechnen, finden wir aber noch nicht ganz optimal, da wir gerne Zugriff auf Kunden-Kopfrabatt hätten.

@Enrico W.
Du darfst gerne solche Themen mitnehmen für Workflows :)

- Workflow > Artikel ändern > Werte setzen > Kunden VK Preis setzen (Rabatt auf VK UND viel wichtiger, Prozent Aufschlag auf den EK)
- Workflow > Artikel ändern > Werte setzen > eBay Angebotspreise (auch VarKombis)
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
1.150
127
Gaildorf
Jein, man kann sich schon eine Logik bauen.


Wir haben das bereits halbwegs in JTL mit Boardmitteln realisiert.

Wir haben Eigene Felder für die Artikel angelegt, hier definiert man z.B. seine Zielmarge, Faktoren (wie Korrekturfaktor etc.).
Hier könnte man auch für Kunden Felder hinterlegen, welchen Aufschlag auf EK oder Rabatt auf VK dieser erhält.
Ein Workflow überwacht dann die Artikel auf Änderungen, ob sich Text oder Preise ändern, dann wird der VK sofort neu berechnet und ausgespielt.

Plattformen wie eBay können wir mangels fehlender Variablen in Workflows (Werte setzen) nicht ansteuern, das macht ein separates Tool.
Kundenpreise kann man im Artikel basierend auf VK berechnen, finden wir aber noch nicht ganz optimal, da wir gerne Zugriff auf Kunden-Kopfrabatt hätten.

Ich habe das mal vor Jahren für einen Kunden umgesetzt. Überall wo es keine Variable gab, habe ich es mit SQL umgesetzt. Neuen Preis zu Amazon oder eBay schicken, Kundengruppenpreise, Kundenpreise etc. Ein separates Tool habe ich dafür nicht gebraucht.

Mit der 1.6 ist das Ganze jetzt komfortabler. Man kann sich für alles einen Workflow basteln und ist dadurch sehr flexibel.

Solange JTL all diese Sachen nicht standardmäßig an Board hat, ist das Ganze natürlich nicht updatesicher.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.253
397
... Neuen Preis zu Amazon oder eBay schicken ...
Eben, wir wollen von Zusatztools absehen, die neue Preiskalkulation mit eigenen Formeln seitens JTL kommt ja erst noch, steht schon lange auf Roadmap.

Wie du aber ohne Tools Preise an AMZ und eBay senden weillst/kannst, wäre mir neu ... wenn dann nur über Umwege und Ameise, aber nicht JTL Wawi intern.
Hast du dazu Infos?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Preise automatisch anpassen Business Jungle 0
Neu Ab Preise mit falscher Steuer JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Kundenspezifische Preise mit zwei und nicht mit vier Kommastellen anzeigen und rechnen lassen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Preise für Kaufland.de über die Ameise ändern?? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu B2B Preise pro Angebot statt pro Artikel Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Kundenindividuelle Preise über Ameise löschen JTL-Wawi 1.6 5
Neu WooCommerce Preise wieder auf Brutto-Preise umstellen WooCommerce-Connector 0
Neu Neue Shopware-Preise ab 15.09.22 Smalltalk 7
Neu falsche Preise bei Google Bildersuche JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Lieferanten Preise mit Gültigkeitsdatum JTL-Wawi 1.6 1
Neu JTL Preise verstecken, Produkte nicht Technische Fragen zu Plugins und Templates 5
Neu Automatisch Hinweis/Kommentar bei Artikel auf Einkaufsliste anzeigen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel effizienter duplizieren / Bezeichnungen & Beschreibungen automatisch befüllen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 8
Datenbank - Perfromaceoptimierung täglich automatisch anstossen JTL-Wawi 1.6 4
Neu Kundengruppe automatisch nach Land anpassen WooCommerce-Connector 0
Neu Amazon-Angebote werden automatisch auch in Italien gelistet Amazon-Lister - Fehler und Bugs 4
Artikel automatisch auf Einkaufsliste JTL-Wawi 1.6 1
Neu APCu Cache JTL Shop 5 leert sich automatisch bei 65mb Gesamtgröße Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu Vaterartikel automatisch für Onlineshop aktivieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Issue angelegt Auftrag aus Angebot erstellen -> Angebot automatisch löschen?! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu automatisch generierte URLs durch Metadaten ersetzen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Artikel automatisch auslisten/Löschen die der Großhandel nicht mehr hat JTL-Wawi 1.6 2
Neu Idee: Artikeldaten / Logistikdaten (Abmessungen, Gewicht, Versandklasse) regelmäßig automatisch abfragen / ähnlich Inventur JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Tickets automatisch löschen - Workflow Servicedesk (Beta) 1
Neu Bestellungen werden nicht mehr automatisch in JTL übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Beantwortet Lieferstatus eines Artikels nach verfügbarem Lagerbestand automatisch per Workflow ändern lassen. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
In Diskussion Kundengruppe nach Bestellung automatisch ändern JTL-Wawi 1.6 3
Druckvorlagenset in Kundenstammdaten automatisch einstellen JTL-Wawi 1.6 0
Beantwortet Zurückgehaltener Auftrag Box geht nicht automatisch in Status "Box kann verpackt werden" JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 7
Neu Zahlungsart automatisch auf bezahlt setzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Gewicht aus Artikelnamen berechnen JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Staffelpreise nach Import von Verkaufspreisen neu berechnen lassen JTL-Wawi 1.6 10
Neu Individuelle Summe von Rechnungspositionen in Rechnungsvorlage berechnen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0

Ähnliche Themen