Gelöst Pfand auszahlen

Christian_MIMO

Sehr aktives Mitglied
7. November 2016
213
31
Hallo, das finde ich auch extrem wichtig.
Das wäre super, wenn im Bereich Pfand ein "Pfandartikel" angelegt werden könnte, der bei der Rückgabe verwendet werden kann.

Wir haben hier aktuell einen Dummy-Artikel, aber keine Ahnung, ob das rechtlich konform ist.
 

FruchtundHonig

Mitglied
23. Januar 2018
19
5
Mit Dummyartikel funktioniert bei mir garnicht. Wenn ich eine Retoure durchführen will, schmiert mir POS ab.

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.390
132
Hallo,
für die Pfandrückgabe haben wir einen Typ bei Favoriten erstellt.
Dort kann dann die Pfandklasse zugewiesen werden und der Preis hinterlegt werden.
Die Menge kann je nach Bedarf fest eingetragen werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Christian_MIMO

FruchtundHonig

Mitglied
23. Januar 2018
19
5
Mit dem Update von heute morgen passiert das nicht mehr.
Trotzdem erschließt sich mir nicht wie ich mit Pfand umzugehen habe.
Den wenn ich den Dummyartikel als Retoure kennzeichne wird ja nur die Bonposition auf 0x Pfand 0,00€ geändert. Negative Beträge sind nicht möglich.
 

Christian_MIMO

Sehr aktives Mitglied
7. November 2016
213
31
Hallo,
ich kann beim Favoritenartikel auch einen negativen Betrag eingeben und dann funktioniert einwandfrei:
1568276918729.png

Wenn Du den Preis für den Favoriten in der Favoritenverwaltung anlegst, dann kannst Du rechts neben der "9" das Vorzeichen auf Minus ändern.

Viele Grüße
Christian
 

FruchtundHonig

Mitglied
23. Januar 2018
19
5
Geht bei mir nicht.
Ich habe jetzt extra nochmal die demo am laufen. Auch da ist alles ganz komisch bezüglich des Pfandes. Die Beispiele in den Favoriten sind ja drin. Neu Anlegen gibt aber einen Betrag von 0,0. Minuszeichen geht bei mir nicht auch wenn es angezeigt wird.
Screenshot_20190912-204945[1].jpgScreenshot_20190912-204818[1].jpg



Und wenn ich nur einen Pfandartikel zurücknehmen will (orginal aus der Demo) wird auf dem Bon 0,00€ draus.


Screenshot_20190912-204535[1].jpgScreenshot_20190912-204501[1].jpg
Entweder ist mein Gerät was spezielles oder ich bin doof.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Christian_MIMO

Sehr aktives Mitglied
7. November 2016
213
31
Bei mir sieht das so aus:

Anlage Favorit:
Pfand Glasflasche 0,08€
1568643005202.png

Eingabe des Artikelwertes (-0,08€)
1568643080603.png

Und so sieht es im Auftrag aus:
1568643136898.png


Die Hardware:

Samsung Galaxy Tab A (2016) - SM-T580
Android 8.1.0


Vielleicht liegt es an Android 7?
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.390
132
Hallo,
man kann das "-" nur eingetragen wenn sich der Eingabecursor vor der "0,00" befindet also "|0,00" (nicht dahinter wie es beim öffnen schon der Fall ist). Danach sind nur Zahlen möglich.

Wir überlegen wie wir es komfortabler machen.
 

jbtec

Aktives Mitglied
2. November 2011
48
5
Bin zwar nicht von dem Thema betroffen, aber wenn ich mir jetzt vorstelle, der Artikel wird mit Minus erstellt, wird auch der Kassenbenutzer der den Pfand bucht ein Minus in seinem Kassenumsatz haben. Manche Verkäufer oder Servicepersonal in der Gastronomie wird mit unter Umsatz abhängig bezahlt.

Wer viel verkauft wird durch den Minusartikel im Tagesumsatz bestraft, könnte man diesen Artikel "Pfand" unabhängig vom Benutzer machen, also global auf die Firma?
 

jbtec

Aktives Mitglied
2. November 2011
48
5
Danke für die Antwort, wenn ich Sie richtig verstanden habe, berechnen Sie Pfand und buchen diesen auch zurück auf Ihr eigenes Benutzerkonto.

Mir geht es darum, wenn es mehrere Kassenbenutzer gibt, wie z. B. in einem Getränkemarkt, der eine füllt gerade auf, geht der andere an die Pfandkasse .........

Pfand müßte auf ein Firmenkonto unabhängig vom Benutzer laufen.