Neu Offene Posten Steuerberater hat Probleme damit - Lösung?

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Hallo,

mein Steuerberater weiß nicht wie er die Zahlungen von Bestellungen die noch keine Rechnung haben, buchen soll. Er meinte das währe ein riesengroßer Aufwand. Ich vermute, er kennt sich im Onlinehandel nicht aus, da die Bezahlung im Onlinehandel vor der Rechnung ja gang und gäbe ist.

Wie löst Ihr das Problem mit den Offenen Posten?

Grüße,
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.993
944
Mach doch gleich mal einen Workflow. Auftrag bezahlt -> Rechnung erstellen.
Dann sollte es (abgesehen von Anzahlungen) schon mal keine Zahlungen ohne Rechnung mehr geben.
 

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Hallo Enrico,

das währe eine Lösung.

Allerdings ist es doch so, dass wenn die Bestellung vom Kunden eine Rechnung hat und dann später aus irgendeinen Grund nicht ausgeliefert werden kann. Mit einer Rechnungskorrektur wieder gerade gezogen werden muss.

Oder der Kunde bestellt es wird am selben Tag eine Rechnung erstellt, aber die Lieferung findet erst in 2 Woche statt. Ist das nicht verwirrend für den Kunden?

Grüße,
 

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Mach doch gleich mal einen Workflow. Auftrag bezahlt -> Rechnung erstellen.
Dann sollte es (abgesehen von Anzahlungen) schon mal keine Zahlungen ohne Rechnung mehr geben.
Ich habe den Workflow eingerichtet. Beim Test hat er auch funktioniert. Wenn jetzt Bestellungen reinkommen, startet der Workflow aber nicht automatisch. Woran kann das liegen?
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-06-28 163504.png
    Screenshot 2021-06-28 163504.png
    23,5 KB · Aufrufe: 14

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.993
944
Vermutlich, weil der Auftrag im Moment des Anlegens noch nicht bezahlt ist. Aufträge werden erst in die Datenbank geschrieben und dann auf bezahlt gesetzt.
Stell den mal um auf verzögert und lass ihn ein paar Minuten später laufen. ( Worker anmachen)
 
Zuletzt bearbeitet:

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Ich habe mich mal daran gehalten. Es sieht danach aus, dass die PayPal Bezahlungen 15 Minuten später, wenn bezahlt auch eine Rechnung erstellt wird.

Jetzt habe ich auch Bestellungen, wo der Kunde das Geld später per Banküberweisungen bezahlt. Dies passiert immer ein paar Tage später. Wenn ich diese Aufträge dann manuell als bezahlt markiere, dann erstellt der Worker keine Rechnung ein paar Minuten später. Diese Bestellungen bleiben ohne Rechnung. Kann man das auch noch irgendwie lösen?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.993
944
Als Workflow unter "Auftrag komplett bezahlt" sollte das problemlos funktionieren.
1625055404496.png
Da hätte ich vielleicht gleich etwas genauer drauf hinweisen sollen.
 

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Ich habe jetzt Auftrag\Zahlungen\Bezahlt > 0.0000
Rechnungen erstellen.

Bei Überweisungen werden auch mit dieser Methode keine Rechnungen automatisch erstellt.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.993
944
Wo wurde dieser Workflow erstellt? Unter welcher Hauptbedingung?
Und wenn du ihn unter der Hauptbedingung erstellt hast "komplett bezahlt", warum dann noch mal abfragen, ob er komplett bezahlt ist?

Unter "Auftrag erstellt" fragst Du ja auch nicht noch mal ab, ob der Auftrag erstellt wurde.
 

mckey

Gut bekanntes Mitglied
1. April 2012
105
3
Wie gesagt bei PayPal Zahlung funktioniert der Workflow nicht aber bei allen anderen Zahlungsarten (Kreditkarte, Überweisung usw.)

Vielleicht hilft der Screenshot.
 

Anhänge

  • rechnung_bezahlt.JPG
    rechnung_bezahlt.JPG
    113,2 KB · Aufrufe: 3

Ähnliche Themen