Neu Mitbewerber ändert Produkttext von meinen Produkt

Scubarpro

Gut bekanntes Mitglied
18. September 2015
119
8
Hi Leute,

ich habe ein eigenes Produkt aus China importiert und habe dies bei Amazon eingestellt mit meiner EAN etc. Das Produkt habe ich auch beworben damit ich auf die vorderen Verkaufsplätze lande. Jetzt hat ein anderer Verkäufer der ähnliche Produkte hat mein Artikel "übernommen" und hat meine Produktbeschreibung erweitert mit einen Text "Achtung : Der Name des Gerätes kann ggf. abweichen ( (XXXXXX oder XXXXXX) "

Jetzt nimmt er meinen Verkaufsrang und versendet seine Produkte. Amazon Mitarbeiter verstehen nicht mal das Problem in deutsch.

Wie kann der meine Produktbeschreibung einfach anpassen ? Kann man so etwas "verhindern" - Dranhängen ok, aber mit den gleichen Produkt.
Der Verkäufer hat nicht mal ein Impressum, überlege diesen Abmahnen zu lassen.

Wie kann ich das jetzt berichtigen ? WEnn Kunden ein anderes Gerät bekommen, bewerten Sie das Produkt schlecht und alle meine Arbeit ist hinüber, weil wir dann nichts mehr verkaufen mit einer schlechten Bewertung.

Hattet Ihr auch schon solche Probleme?

VG
 

deliman

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2016
866
88
Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, wird´s schwierig. Am Besten vorher eine Marke anmelden, dann kann man zumindest Einspruch einlegen und hat die Schreibhoheit über seine Texte. Ändern können ihn andere wohl trotzdem noch aber man hat mehr Chancen, das wieder rückgängig zu machen. Auch die Amazon KI kann Daten hinzufügen oder ändern, wenn die der Meinung ist, das die Ama-Daten besser sind als der selbsterstellte Text vom "Produktinhaber" und sei es nur der Lieferanten- oder herstellername, so wie bei uns bei einigen Produkte. Die bekomme ich auch nicht mehr raus.
 

Scubarpro

Gut bekanntes Mitglied
18. September 2015
119
8
Danke an alle, ich habe jetzt eine Marke registriert und diese auch bei Amazon angemeldet. Ist ja alles super leicht und für 300 €hat man jetzt etwas mehr Ruhe!

Übrigens hat es Amazon nicht interessiert mir hier zu helfen. Der andere Verkauft nun das Produkt einfach mit seinen geänderten Produktdaten - Amazon schaut nur zu und sagt ich könne ja ebenfalls eine Änderung eintragen lassen.

Viele Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NewBuy und aadursun

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.216
232
Landsberg am Lech
Danke an alle, ich habe jetzt eine Marke registriert und diese auch bei Amazon angemeldet. Ist ja alles super leicht und für 300 €hat man jetzt etwas mehr Ruhe!

Übrigens hat es Amazon nicht interessiert mir hier zu helfen. Der andere Verkauft nun das Produkt einfach mit seinen geänderten Produktdaten - Amazon schaut nur zu und sagt ich könne ja ebenfalls eine Änderung eintragen lassen.

Viele Grüße
Ja, das klingt nach einer typischen Amazon Verkäuferservice-Antwort :D
 

Scubarpro

Gut bekanntes Mitglied
18. September 2015
119
8
Hi Leute,

ich muss das Thema noch einmal aufgreifen.

Ich habe eine Marke angemeldet und diese auch bei Amazon Brand registriert. Wurde alles auch angenommen. Ich konnte sogar meine selbst erstellte Angebote , welche ich vor der Marke ertellt habe umändern zu der Marke.
Nun verkauft wieder jemand das gleiche Produkt, aber ohne Textanpassung.

Wie kann ich nun verhindern, dass dieser weiterhin das Produkt anbieten kann? Ich habe bei Amazon Brand einen Verstoß gemeldet, aber vermutlich nicht richtig- wurde nicht anerkannt.
Hat jemand Erfahrung, wie man das richtig macht ? Hotline kann auch nicht helfen.

Danke und viele Grüße
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.781
926
Testkauf machen (mit deinem Firmenaccount) und dir schicken lassen.
Ist es "dein" PRodukt, darf ers ja.
Ist es nicht dein Produkt:
Bestellung zurückgeben mit dem Grund: "entspricht nicht der Beschreibung"
Foto machen, dann Markenverstoss in deinem Ama Markenportal melden und - in der Regel - wird er innerhalb von 24h aus der ASIN entfernt.

Relevant ist - meistens - dass auch ein Testkauf gemacht wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scubarpro