In Bearbeitung [LÖSUNG Android 11] TSE Modul bei Neustart vom Tablet Dauerschleife beim Verbinden.

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

Kompromittiert

Mitglied
2. Januar 2021
20
0
Hallo,

hier eine kurze Infoformation von etwas, was wir beobachten konnten.

Wir nutzen Samsung Tabs A und die POS hat das USB TSE Modul von Swissbit mithilfe eines Novoo USB Hubs verbunden. Wenn das Tablet neu gestartet wird und danach die JTL POS-App geöffnet wird, bekommt man durchgehend die Meldung "Verbindung zur TSE wird hergestellt..." (o.Ä). Diese Meldung verschwindet auch nicht, wenn man das Tablet über Nacht in diesem Status belässt.

Wir haben daraufhin im Troubleshooting festgestellt, dass wir eine bestimmte Reihenfolge brauchen, um diese Konstellation unter Android 11 wieder zum laufen zu bekommen.
1. den gesamten USB-HUB samt TSE vom USB-C Port des Tablets entfernen.
2. den gewünschten Neustart durchführen.
3. Warten bis das Tablet vollständig wieder hochgefahren ist.
4. Wichtig: Erst die JTL-POS-App öffnen bis diese Bereit zum kassieren ist (oben Rechts ist das Symbol für das TSE Modul natürlich rot markiert)
5. Den gesamten USB-HUB wieder an den USB-Port des Tablets anschließen.
6. JTL-POS erkennt das TSE Modul und das Icon wird oben rechts wieder weiß.

Das bedeutet, wird unter Android 11 nach einem Neustart zuerst USB-Hub samt TSE Modul angesteckt und dann erst die JTL-POS geöffnet landet man in einer Dauerschleife bei der Verbindungsherstellung der POS zum TSE Modul. Das Problem ist für uns reproduzierbar.

Ich hoffe dieser Hinweis kann den einen oder anderen helfen und/oder hilft bei dem benötigten Bug-Fix.

LG
Kompromititert
 

Stefan_F

Moderator
Mitarbeiter
21. Juli 2017
495
92
Hallo Kompromittiert,

erstmal vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich gebe das Ganze einmal an unsere Entwicklung weiter. Eventuell können wir mit der Info noch etwas von unserer Seite anpassen.
Generell gibt es leider immer noch Probleme mit der TSE von Swissbit in Verbindung mit Android 11. Hier warten wir selbst immer noch auf einen abschließenden Fix von Swissbit und hoffen, dass das Ganze möglich bald behoben werden kann.

Gruß Stefan