Neu Kundengruppen Preis (brutto) auf Artikeletikett abbilden

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

nicolass

Neues Mitglied
14. März 2019
4
0
#1
Hallo liebe JTL-Gemeinde,

wir sind dabei unsere Artikeletiketten auf Kundengruppen anzupassen. Wir haben z.B. für unsere Kassensoftware eine eigene Kundengruppe "Filialkunde".
Ich möchte nun für das Ladengeschäft Preisetiketten aus JTL- Wawi drucken. Hierfür soll auf den Artikeletiketten der BRUTTO-VK Preis von Kundengruppe Filialkunde gedruckt werden.

Im Forum fand ich zu diesem Thema folgenden Thread: https://forum.jtl-software.de/threads/kundengruppenpreise-auf-artikeletikett.59629/#post-544700
Leider aber, gibt dieser nur den Netto Preis aus.

Kann jemand helfen und mir Hilfestellung geben, wie hieraus der Brutto-Preis von der Kundengruppe wird? Hier meine Query:
Code:
Fstr$(JTL_DirectQuery("SELECT fNettoPreis FROM tPreisDetail LEFT JOIN (tKundenGruppe LEFT JOIN tPreis ON tKundenGruppe.kKundengruppe = tPreis.kKundengruppe) ON tPreisDetail.kPreis = tPreis.kPreis WHERE kArtikel="+Fstr$(Artikel.InterneArtikelnummer,"?")+" AND cName='Filialkunde' AND kShop=0"),"?&.##") + " €"
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
156
9
Hückelhoven
#2
Hallo @nicolass
dein Vorhaben wird so nicht ohne weiteres funktionieren und dein SQL ist für Bruttopreise unzureichend.
Da die tPreisDetails nur die Nettopreise speichert, müsste hier der entsprechende MwSt Satz des Artikels mit aufgerechnet werden, zusätzlich brauchst du eine andere L&L Funktion, da du nicht nur einen Preis zurück bekommst, sondern alle Staffelpreise, die Funktion "JTL_DirectQuery" kann Sinnvoll nur ein Ergebnis ausgeben.
Falls dir das jedoch ausreich das der Preis der ersten (niedrigsten) Staffel ausreichend kann ich dir was "Zaubern" wenn du willst.
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
156
9
Hückelhoven
#4
Haben eure Laufkunden andere Preise als die Standardartikel Preise in der JTL- Wawi?
Das würde alles deutlich vereinfachen und der Artikelpreis wäre dann auch bereits als Variable da.
 

nicolass

Neues Mitglied
14. März 2019
4
0
#5
Hallo Happy,

unsere Laufkundschaft hat die Kundengruppe "Filialkunde" und teilweise andere Preise.
Der Std. VK Brutto ist der normale "Endkunden" Preis und für unseren Onlineshop.

Viele Grüße
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
156
9
Hückelhoven
#6
Versuch es mal hier mit diesem Code:
SQL:
Fstr$(JTL_DirectQuery("SELECT TOP(1) tPreisDetail.fNettoPreis + (tPreisDetail.fNettoPreis * tSteuersatz.fSteuersatz / 100) FROM dbo.tPreis LEFT JOIN dbo.tKundenGruppe ON  tKundenGruppe.kKundengruppe = tPreis.kKundenGruppe RIGHT JOIN dbo.tPreisDetail ON tPreisDetail.kPreis = tPreis.kPreis LEFT JOIN dbo.tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tPreis.kArtikel LEFT JOIN dbo.tSteuersatz ON tSteuersatz.kSteuerklasse = tArtikel.kSteuerklasse WHERE tPreis.kArtikel = "+Fstr$(Artikel.InterneArtikelnummer,"?")+" AND tKundenGruppe.cName='Endkunden' AND kShop=0 ORDER BY nAnzahlAb ASC"),"?&.##") + " €"
 
Zustimmungen: nicolass

Ähnliche Themen