Neu Kundenanlage im Ladenlokal [Datenschutz]

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

manuel767

Aktives Mitglied
10. Oktober 2016
81
6
Hallo zusammen,
Wir haben sehr oft den Fall, dass wir Neukunden in unseren Ladenlokalen haben, die ein neues Kundenkonto erstellen wollen/müssen, da wir mit Rabatten für Kundenkartenbesitzern arbeiten oder einen Auftrag schreiben wollen. Anfangs (2016) haben wir die Kunden ein Formular (Papier) ausfüllen lassen (Unterschrift wegen Datenschutz) und dann die Kunden manuell in der Wawi angelegt. Hierzu musste der Mitarbeiter die Kundendaten im laufenden Betrieb eintippen, da ja ein nachtragen der Rechnung auf das Kundenkonto leider nicht möglich ist/war. Dies hielt den ganzen Betrieb im Ladenlokal auf! Ab 2018 ließen wir die Kunden per iPad über den Onlineshop ein Kundenkonto anlegen, warteten die 60 Sek. bis der Neukunde in der Wawi auftauchte und aktivierten ihn. Dann konnte der Kassiervorgang starten.
Seit 1.6 durchläuft der Worker nur mehr alle 5min den Abgleich. d.H. der Kunde muss 6 min im Ladelokal warten, bis seine Kundendaten im Kassensystem auftauchen. Macht die Kundendaten-Sammlung in Monaten wie den Dezember leider unmöglich....

@Jtl -> Optimal wäre ein Formular (Online, App,... ) inkl. Datenschutz-Zustimmung, dass die Kundendaten sofort in die Kundendatenbank speichert.

Wie löst ihr das in euren Stores?
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen