Neu Individuelle "Eigene Übersicht"

textilkabel

Aktives Mitglied
7. April 2017
18
0
Hallo,

leider bin ich des SQL nicht mächtig, habe aber gelesen, dass man damit ganz tolle "eigene Übersichten" erstellen kann.
Was ich bräuchte, wäre eine Liste unter der Ansicht WAWI/Versand/Lieferscheine, die mir (wie bereits schon in der "Positionen" Ansicht enthalten) neben Artikelnummer, Artikelname und Menge (des Auftrags) zuätzlich den Bestand des Artikels im Standardlager und dessen Zulaufmenge anzeigt. Wer kann mir helfen? Gibt es vielleicht schon etwas Fertiges?

Viele Grüße und Danke im Voraus
Peter
 

ChristianDZ

Mitglied
10. Februar 2020
33
18
Probier das hier doch bitte mal aus:

SELECT
tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
tbestellpos.cString AS Artikelname,
Convert(Integer,tLieferscheinPos.fAnzahl) AS Menge,
Convert(Integer,tlagerbestandProLagerLagerartikel.fBestand) AS Bestand,
CONVERT(Integer,tlagerbestand.fZulauf) AS Zulauf
FROM
tLieferschein
RIGHT JOIN tLieferscheinPos
ON tLieferscheinPos.kLieferschein = tLieferschein.kLieferschein
LEFT JOIN tbestellpos
ON tLieferscheinPos.kBestellPos = tbestellpos.kBestellPos
LEFT JOIN tlagerbestandProLagerLagerartikel
ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestandProLagerLagerartikel.kArtikel
Left Join tArtikel
ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tArtikel.kArtikel
LEFT JOIN tlagerbestand
ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestand.kArtikel
WHERE
tLieferschein.kLieferschein = @Key
AND tbestellpos.tArtikel_kArtikel !=0
AND tlagerbestandProLagerLagerartikel.kWarenlager=1

Voraussetzung ist natürlich, dass dein "Standardlager" in der Datenbank die ID 1 hat, was so sein sollte, wenn du keine anderen Lager angelegt hast.
Mit dem Zulauf bin ich mir nicht ganz sicher...habs nochmal editiert
 
Zuletzt bearbeitet:

textilkabel

Aktives Mitglied
7. April 2017
18
0
Vielen Dank erst einmal. Sorry, wenn ich erst jetzt antworte. Durch Corona waren andere Tätigkeiten vorrangig.
Es funktioniert! Die Bestände werden korrekt angezeigt und stimmen mit den Daten des Artikels überein. Wenn jetzt noch angezeigt würde, welche Menge in Aufträgen ist, wär das richtig Super. :)

Viele Grüße
Peter
 

ChristianDZ

Mitglied
10. Februar 2020
33
18
Versuchs damit. Wenns läuft freu ich mich über ein Like ;)

SQL:
SELECT
    CONVERT(Integer,tLieferscheinPos.fAnzahl) AS Menge,
    tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
    tbestellpos.cString AS Artikelname,
    CONVERT(Integer,tlagerbestandProLagerLagerartikel.fBestand) AS Bestand,
    CONVERT(Integer,tlagerbestand.fZulauf) AS Zulauf,
    CONVERT(Integer,tlagerbestand.fInAuftraegen) AS "In Aufträgen"
FROM
    tLieferschein
    RIGHT JOIN tLieferscheinPos
        ON tLieferscheinPos.kLieferschein = tLieferschein.kLieferschein
    LEFT JOIN tbestellpos
        ON tLieferscheinPos.kBestellPos = tbestellpos.kBestellPos
    LEFT JOIN tlagerbestandProLagerLagerartikel
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestandProLagerLagerartikel.kArtikel
    Left Join tArtikel
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tArtikel.kArtikel
    LEFT JOIN tlagerbestand
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestand.kArtikel
WHERE
    tLieferschein.kLieferschein = @Key
    AND tbestellpos.tArtikel_kArtikel != 0
    AND tlagerbestandProLagerLagerartikel.kWarenlager = 1
 

textilkabel

Aktives Mitglied
7. April 2017
18
0
Versuchs damit. Wenns läuft freu ich mich über ein Like ;)

SQL:
SELECT
    CONVERT(Integer,tLieferscheinPos.fAnzahl) AS Menge,
    tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
    tbestellpos.cString AS Artikelname,
    CONVERT(Integer,tlagerbestandProLagerLagerartikel.fBestand) AS Bestand,
    CONVERT(Integer,tlagerbestand.fZulauf) AS Zulauf,
    CONVERT(Integer,tlagerbestand.fInAuftraegen) AS "In Aufträgen"
FROM
    tLieferschein
    RIGHT JOIN tLieferscheinPos
        ON tLieferscheinPos.kLieferschein = tLieferschein.kLieferschein
    LEFT JOIN tbestellpos
        ON tLieferscheinPos.kBestellPos = tbestellpos.kBestellPos
    LEFT JOIN tlagerbestandProLagerLagerartikel
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestandProLagerLagerartikel.kArtikel
    Left Join tArtikel
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tArtikel.kArtikel
    LEFT JOIN tlagerbestand
        ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel = tlagerbestand.kArtikel
WHERE
    tLieferschein.kLieferschein = @Key
    AND tbestellpos.tArtikel_kArtikel != 0
    AND tlagerbestandProLagerLagerartikel.kWarenlager = 1
Ja, ein dickes Like 👍😊! Funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Vielen Dank!