Neu Import von Kundendaten aus ePages-Shop

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
6. März 2017
37
0
#1
Hallo,
ich möchte kurzfristig von ePages auf JTL umsteigen.
Den Import der Kundendaten via Ameise habe ich verstanden. #
Aber: ich möchte, dass alles Kunden, die bisher im Shop registriert waren eine Mail bekommen, dass die Kundendaten nun auch im neuen System vorhanden sind und eine Mail, die ein neues Passwort mitschickt. Dies geht wohl nur, wenn ich die Kunden im Shop-Backend importiere, oder ?
Da habe ich nämlich das nächste Problem: gemäß dem Guide von JTL kann ich beim Kundendatenimport in den Shop ja weder Bankdaten noch eine gespeicherte Lieferadresse importieren. Wie mache ich denn das nun am geschicktesten, dass ich bzw. meine Kunden diese Daten (abw. Lieferadresse, Bankdaten) auch künftig zur Verfügung haben und aber gleichzeitig automatisch eine "Willkommensmail" erhalten ?

lg Daniel
 
29. August 2012
148
0
Bayern
#2
Ungetestet...! würde ich sagen sowohl als auch, Online im Shop importieren und in der Wawi.
Im Anschluss s.Bild.
Zumindest würde ICH das so versuchen.... nachdem ich ne Sicherung des aktuellen Standes gemacht habe :)
 

Anhänge

6. März 2017
37
0
#3
Danke für die Antwort. Also ich habe in einem Testhsop mal einen Import gemacht. Das Problem welches ich habe ist, dass ich die in die Wawi importierten Bankdaten der Kunden nicht an den Shop übertragen kann und im Shop-Backend kein Import von Bankdaten möglich ist, oder sehe ich das falsch?

Jetzt habe ich noch ein anderes Thema: ich habe mich als Testkunde zuerst in die Wawi importiert, dann in den Shop. Ich wollte dann über den Button "Onlineshop -> Neukunden" die Daten abfragen und wie auf deinem Bild über die Funktion "über Mailadresse bestehendem Kunden zuordnen" abgleichen, damit die Kundendaten der bisher bestehenden Kundennr. zugeordnet werden können. Aber in der Liste erscheinen meinen Daten gar nicht als Neukunde ?? Was mach ich da falsch ? Ich habe extra beim Import den Wert cAktiv auf "N" gesetzt, damit ich den Kunde aktivieren muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
6. März 2017
37
0
#6
So, nachdem ich ein Ticket bei JTl aufgemacht habe, konnte oder wollte man mir nicht helfen.
Nach einiger Tüftelei habe ich es selbst hibekommen. Ich habe in der "kundenimport.php" die Vorgaben "cAktiv" und "cAbgeholt" von "Y" auf "N" gesetzt, dann nochmals importiert, Shopabgleich in der Wawi und schon kam der Testkunde in der Liste "Neukunden" in der ich dann auch den Kunde per Mailadresse der bestehenden Kundennummer zuordnen konnte.

Jetzt ist noch ein Thema offen:
Kann mir jemand sagen, ob ich die Bankdaten der Kunden irgendwie in die Datenbank bekomme ? Über die Kundenimportfunktion im Shop-Backend geht es nicht. Ich könnte die Daten direkt in die MySQl Datenbank importieren. Das habe ich auch testweise versucht. Aber die Daten werden verschlüsselt abgelegt. Kann mir jemand helfen, wie ich die ganzen Bankdaten, die ich in Excel habe verschlüsseln kann zum Import in die SQL-Datenbank ?