Neu Google Shopping

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
484
13
Hallo Leute,
Ich betreibe mehrere Shopware Shops.
Die Produktexporte unter anderen für Googlöe Shopping mache ich über Shopware.
Klappt auch soweit ganz gut.

Meine Frage bezieht sich auf die Produktkategorie die man für Google in den Produktexport eintragen muss.
Meine Shops haben mehr oder weniger alle was mit Zubehör aus dem Bereich EDV und Netzwerk zu tun. Es handelt sich da also um zig tausende Artikel.
Von Hand irgendwas einzutrage ist also nicht möglich.
Nun fällt mir immer wieder auf, das Google der von mir vorgegebenen Produktkategorie nicht folgt und statt dessen seine eigene hinterlegt, was letztendlich dazu führt, das die Artikel nicht in den Bereichen angezeigt werden, wo sie eigentlich angezeigt werden sollen.
Um ein Beispiel zu zeigen.
Dieser Artikel
Newline TT8519NT Newline 85", 4K LED Display, 400cd/m², Lautsprecher, NT-Serie

wird von Google in dieser Produktkatogorie eingeordnet

Wirtschaft & Industrie > Beschilderung > Digitale Schilder

Ist aber ein digital signage Monitor

Frage Nr. 1 nun, wie kann man möglichst automatisiert diese, bzw. passende Produktkategorien mit der WaWi erzeugen. (Früher gab es mal eine Liste mit Produktkategorien aus denen man das passende auswählen konnte. Finde das aber nicht mehr?)
Frage Nr. 2 wenn das nicht über die WaWi direkt geht, wie kann man diese Daten dann z.B. per Ameise importieren, ansprechen und zu Shopware hochladen und dort verfügbar machen?
Frage Nr. 3 und wie kann man die deise Daten dann im Datenfeed anzeigen lassen.

Vielleicht gibt es ja auch irgendeine andere Möglichkeit mein Ziel zu erreichen.

Mir würde eventuell schon weiterhelfen, wie man das mit den Produktkategorien handhaben kann, denn das hat ja jeder der auf Google Shopping wirbt.
Wie immer um jede Hilfe dankbar.
Gruß Joachim
 

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
294
28
Das ist die aktuelle Liste der Kategorien.
https://www.google.com/basepages/producttype/taxonomy-with-ids.de-DE.txt

Man kann den Zahlencode nehmen oder den Text.
Nimmt man einmal die Zahl so muss die immer genommen werden.
Man kann die Kategorien im Feed weglassen. Google nimmt sich eine dann automatisch.

Wenn unpassenden Kategorien genommen werden sind deine Daten im Feed unvollständig oder falsch.
Achte da auf Marke, GTIN und MPN.
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
484
13
Danke.
Das mit den Datenfeeds mache ich schon ein paar Jahre und bisher war das soweit OK.
Es gab zwar immer auch wegen dies und das gemeckere in Google Shopping, aber das ist in einem Massenmarkt, mit sich ständig ändernden Artikeln kaum zu verhindern.

Bei Shopware ist das von der Anlage der Datenfeeds etwas anders.
Ich hatte die Vorgaben meiner alten Shops auf Shopware übertragen.
Das funktionierte bisher auch so.
Allerdings seit Juni habe ich einen ultrabrutalen Besucherrückgang in allen meinen Shops die auf Shopware basieren und damit auch mit ausbleibenden Bestellungen zu kämpfen, obwohl ich in den Shops selber nichts geändert habe.
In der Google Search Console kann ich keine Fehler sehen, bzw. erkennen, obwohl nicht alles für mich erklärlich ist.

Also schaue ich im Moment überall, wo ich was verbessern kann.
Unteranderen eben die Produktkategorie.
Ob das letztendlich was mit dem Besucherrückgang zu tun hat weis ich nicht.
Kann natürlich sein, das ich naheliegendes übersehe, aber wenn man sich im luftleeren Raum bewegt ist es kaum möglich sich an was festzuhalten.

Zudem ist das ein Thema worüber kaum gesprochen wird. Jedenfalls findet man im Netz kaum was dazu.
Ich gehe davon aus, das Google in Shopping irgendwas geändert hat, aber was? und das was man darüber lesen kann weckt keine paralellen in mir.
Da sich das nun über zwei Monate hinzieht ist das auch keine Schwankung, die man immer mal wieder hat.

An was könnte das ggf. noch liegen?
Gibt es da Erfahrungswerte?
Ich bin wie immer um jede Hilfe dankbar.
Gruß Joachim
 

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
294
28
Es gab zwar immer auch wegen dies und das gemeckere in Google Shopping, aber....

Das ist nicht nur Blabla. Der feed ist die Datengrundlage für die kostenpflichtige und kostenlose Einblendung von Produkten.
Selbst eine Warnung kann indirekt eine Ablehnung sein wenn andere Shops die Anforderung erfüllen. Nimm als Beispiel die GTIN.
Es gibt andere Shops die eine haben und damit werden die Artikel dann nicht angezeigt wenn Daten fehlen.

Allerdings seit Juni habe ich einen ultrabrutalen Besucherrückgang in allen meinen Shops

Google Shopping hat die Angewohnheit Richtlinien verspätet "scharf zu schalten".
Das kann schon x Monate bis Jahre her sein das es eine Änderung gab die dann erst jetzt durchgesetzt wird.
Im Juni gab es das bei einigen Shops. Das war aber bei denen die ich kenne nach einer Woche vorbei.

Auch darf man die Pandemie nicht vergessen mit ihren Regeln bei Google bzgl. Werbung und auch der neuen Konkurrenz durch kostenloses Google Shopping.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Google liefert Shopping-Anzeige nicht mehr aus nach Domainänderung Plugins für JTL-Shop 4
Neu Attribut "keine Preissuchmaschinen" bei Google Shopping Plugin Onlineshop-Anbindung 0
Neu JTL Exportformat Google Shopping promotion_id [Aktions_ID] Plugins für JTL-Shop 3
Neu Google Shopping (Plugin) Liste Plugins für JTL-Shop 1
Neu Google Shopping - lokales Inventar & Produktverfügbarkeit - Attribute: store code Plugins für JTL-Shop 5
Neu Google Shopping Plugin, ein weiterer Parameter, wie? Plugins für JTL-Shop 1
Neu Marke an shopify und von dort zu Google Shopping übertragen Shopify-Connector 1
Neu Google Shopping Plugin - SQL möglich? (z.B. für Warengruppe) Plugins für JTL-Shop 0
Neu Plugin: JTL Exportformat Google Shopping. Neue und gebrauchte Artikelzustände ausgeben. Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Google Shopping Export berücksichtigt Attribut "keine preissuchmaschinen" nicht mehr Plugins für JTL-Shop 2
Neu JTL Google Shopping - Aktuelle Kategorie ausgeben Plugins für JTL-Shop 1
Neu Google Shopping Plugin mit korrektem Steuerausweis bei den Versandkosten? Plugins für JTL-Shop 9
Neu JTL Google Shopping Export (Link -> http statt https) Plugins für JTL-Shop 1
Neu Einstellung JTL Shop für google bei verkauften Artikeln Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
JTL Shop Sitemap Probleme Allgemeiner HTTP Fehler bei Google Einrichtung JTL-Shop5 10
Neu Feld "image" fehlt Google Search Console Fehler JTL Shop 4 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Google Kalender anzeigen lassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Google Page Speed Insights - Bilder in Next-Gen-Formaten anzeigen User helfen Usern 0
Neu Google Search Console, Feld "image" fehlt Betrieb / Pflege von JTL-Shop 4
In Bearbeitung Sunmi D2 Mini Google Konto abmelden JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Neu Google Analytics 4-Property Tracking ohne Cookies? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu JTL5 Google Analytics Head-Meta User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4

Ähnliche Themen