Neu Gesperrte Artikel auch für Aufträge sperren

Petuchov

Sehr aktives Mitglied
1. Oktober 2009
1.679
22
Augsburg
Wir haben ein normales Lager und ein sogenanntes Zolllager.
Das bedeutet, daß diese Artikel nicht verkauft werden dürfen.
Erst wenn die Artikel mit einer Steuerbanderole versehen werden, dürfen Sie vom Zolllager ins Standardlager umgebucht werden.
Ich habe deshalb die Artikel im Lager gesperrt
Hierfür gibt es 2 Haken zur Auswahl:
  1. Für Auslieferung sperren
  2. Für den verfügbaren Bestand sperren
Ich war der Meinung, dass der Verkäufer den Artikel nicht mehr in einen Auftrag aufnehmen kann. Pustekuchen!
Er kann den Artikel aufnehmen, und den Auftrag für den Versand fertig machen. Erst beim Ausliefern kommt dann die Meldung...

Zwar ist in der Auftragsübersicht (unten: im Auftrag befindliche Artikel) der Artikel rot hinterlegt, daß sieht der Bearbeiter in der Regel nicht, oder nicht sofort.

Eigentlich sollte der Artikel, weil 2fach gesperrt, garnicht in in den Auftrag gelangen.

Für uns ist es nur wichtig, daß wir die Artikel im Zollager einbuchen können, und dann wenn die Steuerbanderolen da sind, den Artikel ins Normallager umzubuchen, damit er für den Verkauf freigegeben ist.

Es gibt aber offenbar keine Möglichkeit, zu verhindern, daß der Artikel in den Verkauf gerät
(Übrigens : in der Artikelübersicht gibt es auch keinen Filter für Lager, sondern nur (Bestand alle Lager und Bestand eigene Lager) Keinen Filter und keine darstellbare Spalte.)

Wie kann ich also, meine im Steuerlage befindlichen Artikel einbuchen, ohne daß ein Bearbeiter diese Artikel diese Artikel in einen Auftrag aufnehmen kann ?
Die Einstellung: " Für den verfügbaren Bestand sperren, sollte das doch eigntlich bewirken"
 

Petuchov

Sehr aktives Mitglied
1. Oktober 2009
1.679
22
Augsburg
Wir haben ein normales Lager und ein sogenanntes Zolllager.
Das bedeutet, daß diese Artikel nicht verkauft werden dürfen.
Erst wenn die Artikel mit einer Steuerbanderole versehen werden, dürfen Sie vom Zolllager ins Standardlager umgebucht werden.
Ich habe deshalb die Artikel im Lager gesperrt
Hierfür gibt es 2 Haken zur Auswahl:
  1. Für Auslieferung sperren
  2. Für den verfügbaren Bestand sperren
Ich war der Meinung, dass der Verkäufer den Artikel nicht mehr in einen Auftrag aufnehmen kann. Pustekuchen!
Er kann den Artikel aufnehmen, und den Auftrag für den Versand fertig machen. Erst beim Ausliefern kommt dann die Meldung...

Zwar ist in der Auftragsübersicht (unten: im Auftrag befindliche Artikel) der Artikel rot hinterlegt, daß sieht der Bearbeiter in der Regel nicht, oder nicht sofort.

Eigentlich sollte der Artikel, weil 2fach gesperrt, garnicht in in den Auftrag gelangen.

Für uns ist es nur wichtig, daß wir die Artikel im Zollager einbuchen können, und dann wenn die Steuerbanderolen da sind, den Artikel ins Normallager umzubuchen, damit er für den Verkauf freigegeben ist.

Es gibt aber offenbar keine Möglichkeit, zu verhindern, daß der Artikel in den Verkauf gerät
(Übrigens : in der Artikelübersicht gibt es auch keinen Filter für Lager, sondern nur (Bestand alle Lager und Bestand eigene Lager) Keinen Filter und keine darstellbare Spalte.)

Wie kann ich also, meine im Steuerlage befindlichen Artikel einbuchen, ohne daß ein Bearbeiter diese Artikel diese Artikel in einen Auftrag aufnehmen kann ?
Die Einstellung: " Für den verfügbaren Bestand sperren, sollte das doch eigntlich bewirken"
Als Antwort, da Bearbeitung nicht möglich:
Ich sehe keinen Sinn darin, daß der Artikel weiterhin in den Aufträgen verfügbar ist, und erst beim Versenden der Hinweis kommt.
Wie kann ich das nun lösen ?
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
272
114
Hi,

die von Dir genannte Option verhindert, dass die Menge in dem Lager zur verfügbaren Bestand zählt und somit in den Verkaufsplattformen angeboten werden. Hast Du nur Bestand auf deinem Zolllager dann sollte der dort liegende Bestand auch nirgendwo angeboten werden.

Dass ein Mitarbeiter sich an dem Lager dennoch bedient um Aufträge zu packen kann diese Option nicht verhindern.

Gruß,
Markus
 

Petuchov

Sehr aktives Mitglied
1. Oktober 2009
1.679
22
Augsburg
Hi,

die von Dir genannte Option verhindert, dass die Menge in dem Lager zur verfügbaren Bestand zählt und somit in den Verkaufsplattformen angeboten werden. Hast Du nur Bestand auf deinem Zolllager dann sollte der dort liegende Bestand auch nirgendwo angeboten werden.

Dass ein Mitarbeiter sich an dem Lager dennoch bedient um Aufträge zu packen kann diese Option nicht verhindern.

Gruß,
Markus
Ja. Ich das ist so ziemlich die genaue Wiederholung dessen, was ich sagte. Hilft aber nix. Ich wollte wissen ob, wie man das verhindern kann, von mir aus mit irgendeinem Workaround.
Hi,

die von Dir genannte Option verhindert, dass die Menge in dem Lager zur verfügbaren Bestand zählt und somit in den Verkaufsplattformen angeboten werden. Hast Du nur Bestand auf deinem Zolllager dann sollte der dort liegende Bestand auch nirgendwo angeboten werden.

Dass ein Mitarbeiter sich an dem Lager dennoch bedient um Aufträge zu packen kann diese Option nicht verhindern.

Gruß,
Markus
Denke, da sollte was vorgesehen werden.
Kann noch nicht mal einen Workflow definieren, um da wenigstens ei en Hinweis auszugeben
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
272
114
Guten Morgen,

was ich damit meinte ist, dass das meiner Meinung eher nach einem Prozessproblem bei Dir klingt.

Verfügbar gesperrt: Der Bestand gerät nicht in den Verkauf. 10 Stück auf dem Verkaufslager, 5 Stück auf dem Zolllager. Keine Verkaufsstelle bekommt mit, dass es 15 Stück gibt.

Auslieferung gesperrt: Das Zolllager wird in der Auslieferung erst gar nicht zur Auswahl angeboten.


Das was Du da gerne hättest geht meines Wissens nach nicht über Einstellungen innerhalb von JTL-Wawi.

Du kannst aber Workflows anlegen, die Dir nach Auftragsanlage mit solchen Artikeln z.B. ein E-Mail schicken oder den Auftrag mit einem bestimmten Rückhaltegrund zurückhalten.


Gruß,
Markus
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Geniales Feature: "Kopie von" Artikel duplizieren JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Zurückgestellte Artikel direkt auf eine Expressliste packen lassen - möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Beim Angebotsimport wird der falsche Lagerbestand importiert (Anzahl bereits verkaufter Artikel als Bestand) eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Vorschläge für Umlagerungen in ein FBA Lager, es werden auch Artikel vorgeschlagen, die aktuell keine FBA Artikel sind JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
NEUE Artikel werden nicht nach kaufland und otto übertragen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Shopware 6 - Artikel ohne Bestand nicht sichtbar Shopware-Connector 4
Neu Artikel darf nur bestimme Kunden kaufen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Gelöst Artikel nach Gewicht verkaufen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Artikel aus auftragsreinen Picklisten vor dem Verpacken nicht Scannen JTL-Wawi 1.6 2
Neu Artikel anlegen mit Konfigurationsgruppe/ Varianten Auswahl Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Kategorie wird trotz Artikel nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Soft 404 wegen Hersteller-Seiten ohne Artikel Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu SW6 Connector Artikel Abgleich bricht ab - Allowed memory Size Shopware-Connector 8
Neu Top-Artikel Dartstellung in den Nebenkategorien Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Stücklisten Artikel verstecken im Shop möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Artikel Anlage/Pflege der csv JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Wieder verfügbare Artikel auf Startseite anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Ebay-Artikel können in Eazyauction nicht aktiviert werden eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Neu Erweiterte Suche - Artikel - [Gruppe hinzufügen] funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Artikel werden nicht den Versandklassen zugeordnet JTL-Wawi 1.6 3
Neu Aufschalten auf bestehende AMAZON Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Artikel Attribute - keine Werteliste JTL-Wawi 1.7 0
Rabatte für bestimmte Artikel sperren Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Exportformat für Artikel >100€ Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Überverkäufe aktivieren, aber nur für alle Artikel eines Herstellers und nur für eine Verkaufsplattform. Geht das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Tagesabschluss Umsatz nach Warengruppen oder Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Artikel lassen sich nicht mehr öffnen bei Version 1.7.5 JTL-Wawi 1.7 1
Neu Artikel anlegen mit Bestandsträger mit JTL möglich ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Gelöst Packtisch+ scannt den falschen Artikel und zeigt die falsche Farbe an [WAWI-65811] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Stücklisten Artikel - Produzieren JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 1
Artikel bei Google nicht über HAN zu finden Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Amazon Artikel mit der Wawi bearbeiten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Artikel für die Lieferantenbestellung summieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Geht das mit Ameise. Artikel-Nr 001 mit Bild, nun soll neuer Artikel-Nr. 002 und das selbe Bild bekommen wie Artikel-Nr 001 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Artikel automatisch auf Einkaufsliste JTL-Wawi 1.6 1
Neu Kategoriebeschreibung unter Artikel anzeigen lassen Templates für JTL-Shop 2
Kategorie text unter den artikel anzeigen JTL-Wawi 1.6 3
Neu Ameise - Artikel-Import unnötige Abfrage JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Anzahl Artikel am Lager Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Artikel in anderen Mandanten kopieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Artikel und Artikelbilder ohne Bestand nicht in JTL Shop synchronisieren Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Filter 'Verfügbarkeit' zeigt auch Artikel an die nicht an Lager sind Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu "Rabatte ignorieren" aus der Wawi greift nicht, wenn 2 Artikel im Warenkorb sind JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Debug zeigt kein $Artikel Objekt bei Produktdetailseite an // PHP Fehler in JTL Debug Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Artikel ohne Lagerplatz ein- bzw. umlagern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikel mit Unterschiedlichen Zuständen und Unterschiedlichen Abweichungen Einbuchen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu viele Artikel aus WAWI löschen / teilweise nur Childs User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu B2B Preise pro Angebot statt pro Artikel Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Einlagerliste / Wareneingangsvorlage Artikel nicht auf der Liste Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Rabatt Artikel Lieferant JTL-Wawi 1.6 0

Ähnliche Themen