Neu Doppelte Anzeige von Positionen, Rabatten und Zahlungsweisen in Vorlagen

  • Wartungsarbeiten - Deutsche Post / Internetmarke - 22.10.19 - 6Uhr bis 7Uhr
    Der Kauf / Bezug von INTERNETMARKEN (über alle Kanäle) und die Bezahlung mit der PORTOKASSE ist während der Anpassung nicht möglich.
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Wartung

23. August 2018
29
7
Berlin
#1
Wenn ich über in einem Vorlagenset (z.B. Rechnung) eine neue Vorlage (Standard) anlegen, werden alle Positionen in der Vorlage doppelt angezeigt. Neben Artikelpositionen betrifft das auch Rabatte, Zahlungsweisen etc. (siehe Screenshot).

Allerdings erfolgt keine doppelte Berechnung.

Unsere Vorlagen haben bisher funktioniert. Erst heute habe ich gesehen, dass alles doppelt ist.

Nehme ich die mit mit der Auslieferung der WAWI angelegten Vorlagen (also die "alten", die standardmäßig mitgeliefert wurden und bereits angelegt sind) ist alles in Ordnung. Es wird keine Position doppelt ausgegeben.

Wir verwenden WAWI 1.4.28.1

Hat jemand eine Idee dazu? ich würde nur ungern unsere neuen Vorlagen wieder umstricken müssen auf die alten Vorlagensets.
 

Anhänge

23. August 2018
29
7
Berlin
#2
Hat niemand eine Idee dazu?

Könnt ihr mir einen Service-Partner empfehlen, der sich damit auskennt und sich die Sache angucken und reparieren kann? Gegen Bezahlung selbstverständlich :)

Danke schon mal und viele Grüße

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
23. August 2018
29
7
Berlin
#4
Ja schon klar. Mir ging's um eine Empfehlung.

Für alle anderen, die das gleiche Thema beschäftigt: Uns hat sehr der Service-Partner shopkompetenz.de geholfen. Schnell, nett, kompetent und das alles zu einem angemessenen Preis :)

Viele Grüße

Peter
 

mrstefan

Aktives Mitglied
9. Dezember 2008
37
0
#5
Habe eben gesehen das Du das selbe Problem hast wie wir, sieht bei uns genau gleich aus.
Kannst Du uns verraten was das Problem war?
 
23. August 2018
29
7
Berlin
#6
Wir selber haben den Fehler nicht gefunden, aber ich zitiere mal aus den Mails unseres Service-Partners, der den Fehler ebenfalls bemerkt hat. Behoben wurde bei uns der Fehler durch einen Mitarbeiter von JTL. Vielleicht hilft es bei der Eingrenzung des Problems:

"Die DotLiquid-Variablen in Report.DeliveryNotePosition werden bei Ihnen aus irgendeinem Grund doppelt ausgelesen und somit werden auch alle Positionen doppelt ausgegeben."

"Es gibt eine Tabelle, in der die Email-Einstellungen pro Firma gespeichert werden. Für eine Firma gab es dort einen doppelten Eintrag. Über fünf Umwege wird auch bei den Formularen, egal ob Druck Speichern oder Export, darauf zugegriffen und somit wurden die Positionen verdoppelt. Damit rechnet auch niemand, weil dieser Zustand so gar nicht auftreten dürfte, aber offensichtlich hat es irgendwann mal in der Wawi geknallt."

Viele Grüße

Peter
 

mrstefan

Aktives Mitglied
9. Dezember 2008
37
0
#7
Hallo Peter
Vielen dank, das hilft schon mal und wir haben ein Ticket bei jtl aufgemacht.
Danke u Grüße
Stefan
 

Ähnliche Themen