Neu Bon Variablen setzten -

gigi80

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2016
319
42
Hallo wir kommen nicht wirklich weiter. Vllt hat jemand einen Rat.

Wir haben sehr lange Artikelnamen so das wir diesen über "nicht einzeilig" auf den Bon drucken lassen.
Leider wird hier aber die nächste Zeile über den Rest geschrieben also haben wir das ganze etwas umgestellt.

<position><BR>$pos_no$<BR>$pos_quantyity$X$pos_price$=<R>$pos_total$ $pos_tax$<BR></R>$pos_name$</position>

so wird zumindest nicht der lange Artikelname zerrissen. Gibt man nun dem Artikel Rabatt werden zusätzlich 3 leere Zeile eingefügt die man nicht mehr raus bekommt.

Gibt es zusätzlich eine möglichkeit den Stornogrund, wenn gesetzt, auf den Bon drucken zu lassen?

<cancellation>$pos_comment$</cancellation> $pos_comment$ ist aber kein Stornogrund, wäre nur der Kommentar beim Artikel?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.803
223
Hallo,
ich gehe davon aus, das die pOS über Wawi gefüllt wird. Warum vergibt ihr in der Wawi keine kürzeren Namen für die POS? Dann wäre das problem weg.
Die 3 leerenzeilen kommen von den 3 <BR> . Ein Rabatt ist genauso eine Position wie Artikel. Was ich nicht verstehe, Menge und Preis müssten da gesetzt sein.

<cancellation>$pos_comment$</cancellation>
<cancellation> gehört nicht zu Bons sondern Tagesabschkuß-Template. Hier werden alle Stornierten Bons angezeigt.

Der Stornogrund existiert nur im Beleg. Wir könnten diesen als neue Variable bereitstellen.
 

Ähnliche Themen