Neu Auftrag ändern vor Rechnungserstellung + richtige Retoure

zwherzi

Neues Mitglied
12. April 2019
1
0
Hallo,

folgendes Problem:

Kunde bestellt Kleid und will das Kleid doch in einer anderen Größe haben. Kunde ruft an und bittet um Änderung der Bestellung. Das alles passiert vor der Rechnungserstellung.

Wir haben jetzt unter Kunde -> unten Aufträge-> und den Auftrag manuell bearbeitet (Größe und Artikelnummer händisch geändert). Dies wird dann auch für die Rechnung richtig übernommen.
Allerdings ändert JTL den Artikelbestand nicht automatisch. Diesen mussten wir auch manuell ändern. D.h. L/XL wieder einbuchen und S/M ausbuchen.
Das Problem ist allerdings, wenn der Artikel als Retoure wieder kommt, heißt das Kleid immer noch Kleid xy L/XL, da wir nur den Namen im Auftrag geändert haben. Somit würde das Kleid L/XL wieder eingebucht werden, obwohl S/M angekommen ist. Es wird also nur der Name geändert, vom System her versteckt sich aber noch der alte Artikel dahinter.

Weiß jemand wie der richtige Weg ist, um einen Auftrag noch bevor die Rechnung erstellt wurde zu ändern?

Ich freue mich über zahlreiche Antworten!

Beste Grüße
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.046
1.329
Der richtige Weg wäre über "Position zuordnen".
Ihr tragt also den korrekten Artikel ein und löscht dann die falsche Position.
 

elHTM

Aktives Mitglied
1. Oktober 2015
16
0
Hallo zusammen, ich klinke mich mal bei diesem Thema ein.

Auch ich stelle die Rechnung erst nach kompletter Lieferung aus. da wir sehr viele Artikel ausliefern und in der Zwischenzeit auch wieder welche zurückkommen haben wir vor Rechnungsstellung mehrere Aufträge, die wir dann zusammenfassen
Meine Situation ist folgende, (versuche sie als Beispiel zu erklären)
ich liefere 1000m Kabel aus + viele weitere Artikel.
später bekomme ich wieder 200m Kabel zurück.
somit müsste der Kunde 800m Kabel + 1000 andere Artikel auf der Rechnung haben.
Leider kann ich keine Aufträge mit -Menge angeben. und die Retouren kann ich nicht mit den Aufträgen kombinieren.

Da Versand auch getätigt wird kann ich auch nicht die Menge einfach ändern da sonst das Lager nicht mehr stimmen würde.
zudem wäre schön wenn der Kunde eine Gesamtrechnung mit der korrekten Menge erhält und nicht eine Rechnung + eine Korrekturrechnung

Bin gespannt wie das andere User lösen