In Bearbeitung Artikel im Versandboxenprozess ändern [WAWI-39241]

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

your-james

Neues Mitglied
13. September 2019
4
0
Hallo, ich versuche gerade JTL auf unsere Abläufe anzupassen. Ist es möglich, beim Boxen füllen einen Artikel durch eine Alternative zu ersetzen? Alternativ wäre auch hilfreich den Auftrag an dieser Stelle um einen Artikel zu erweitern und den nicht lieferbaren Artikel mit 0 auszuweisen.
 

your-james

Neues Mitglied
13. September 2019
4
0
Das ist korrekt, jedoch gibt es die Möglichkeit die gelieferte Ware gleich in den den Warenausgang zu geben anstatt es erst einzulagern. Also Freier Wareneingang bei dem die Ware sofort in die Boxen geht. An dieser Stelle wäre es toll, eine Position hinzuzufügen bzw. zu ändern.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.744
281
Hürth
Auch der "Warenausgang aus dem Wareneingang" arbeitet mit Picklisten. Die gewünschte Funktion ist sicherlich toll, steht aber aktuell nicht zur Verfügung und wird leider nicht kurzfristig implementiert werden.

Lösen könntet ihr das *eventuell* (ungeprüft) bereits vor der Kommissionierung über JTL-Workflows. Also schon bevor die Pickliste erstellt wird bspw. nicht verfügbare Artikel aus dem Auftrag entfernen oder auf Menge 0 setzen und eine alternative Artikelposition ergänzen.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.744
281
Hürth
Habe den Wunsch hier mal ausdefiniert aufgenommen: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-39241

Ich habe für den Zeitpunkt der Auswahl eines alternativen Artikels bewusst die Kommissionierung gewählt, weil man nur in Boxen füllen kann, was tatsächlich verfügbar ist und bereits kommissioniert wurde! (bezogen auf JTL- WMS Mobile)

Bei JTL-WMS dürfte sich das ganze nochmal etwas komplizierter gestalten, hier empfiehlt sich eigentlich der Änderungsprozess über Workflows.