Neu Abmahnfalle Checkbox "Neues Kundenkonto erstellen"

Sascha1510

Aktives Mitglied
28. Februar 2019
46
6
Hallo Community,

wir wurden heute vom Händlerbund bei der Shoptiefenprüfung darauf hingewiesen das es abmahnfähig ist, wenn im Bestellvorgang die Checkbox "Neues Kundenkonto erstellen" vorausgewählt ist. Hier der Originaltext vom HB:

"Für die Eröffnung des Kundenkontos benötigen Sie die vorherige Einwilligung des Kunden, die durch aktive bestätigende Handlung erteilt wird.
Dem steht die standardmäßige Voreinstellung der Seite mit Auswahl der Eröffnung des Kundenkontos entgegen.
Entfernen Sie bitte das Häkchen von der Checkbox. Erst wenn der Kunde das Häkchen bei der Checkbox setzt, erteilt er seine Einwilligung zur Eröffnung des Kundenkontos."

Leider habe ich im Backend keine Einstellung gefunden diese Vorauswahl zu deaktivieren. Übersehe ich hier etwas oder wie habt ihr das gelöst?
Shop 4.06

1633698638345.png

Danke und Gruß
Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.843
49
Die Welt wird immer verrückte?
Einfach keine Kundenkonto machen lassen (Bestellung ohne Kundenkonto) denn wenn die Kunden bestellen hast du sowieso die Daten.
Übrigens ich wurde genau aus anderen Grund abgemahnt da man bei uns keine Konto machen könnte behauptete die Konkurrenz das wir alle Kunden beliefern und angeblich dann falsche WR und AGB haben.
Beide sind von IT München erstellt kein Mensch hat es interessiert die Richter am wenigsten.
In allen Punkten hat die Konkurrenz recht bekommen ja sogar auch in Bereich Versandkosten die bei JTL so sind wie die sind.
Berufung zwecklos da laut mein RA der Berufungs- Richter mit den anderen Richter in eine Cafeteria sitzen ich soll es Akzeptieren und mir das Geld für die Berufung sparen.
Noch Fragen in Jahre 2021 wird es hier immer schlimmer wir sind langsam wie in USA, Rechtsanwälte und Richter haben immer recht egal wie und wo..
 
Zuletzt bearbeitet:

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.843
49
Bringt nichts RA,STANW sind eine große Familie (hat unten anderen zbs. in Italien eine andere Name) man kann auch die Politiker dazu nehmen.
Keine wird was machen den die können sich dann bei nächsten Gericht treffen, nächsten Examen oder nächsten Beförderung und wenn du einmal nicht mitspielst hast bis du dann draußen.
Habe Bekannten die jetzt Jura Studiert ;) übrigens auch die IHK hat nichts gemacht obwohl ich angefragt habe den den Abmahner war ein Massenabmahner (dürfen wir aber nicht benutzen) immer mit der gleiche Kanzlei nur mein RA führt gerade 30 Klagen übrigens bei gleichen Gericht-trotzdem kein Massenabmahner.
Seine neue Masche wenn du online keine Bestelltelefonnummer hast führt sich der Mitbewerber benachteiligt und fördert schlappe 35000,00 Euro Endschädigung (wohl gemerkt per Abmahnung und dann gleich Klage ohne wenn und aber)
Wenn du das Name Online angibst findet man kein Shop sondern bis zu 10 Seiten wo und wann der Klagt bzw.gegen wem inkl. immer die gleiche RA und gleiche Gericht.
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.843
49
Sei froh ich hatte auch 10 Jahre nichts und dachte mit einen GmbH & CO.KG die nur mit 1000,00 Euro haften leistet sich es keine- nun falsch gedacht.
Übrigens nächste Beispiel (habe bereits Ihm den Gegner und RA studiert) eine Frau verkauf Wolle da muss man jetzt nicht nur Gewicht angeben sondern bei jeder Knolle auch die laufende Meter :mad:
Hat Ihr um die 6000,00 Euro gekostet..
Das schlimste ist der gute man hat nicht mal Online Shop oder Online Präsentation wo er was verkauft er hat bei vielen Sachen lediglich nur Referenzseite und das reicht schon das er abmahnen kann.
Wie gesagt wegen grösste Schwachsinn und da er in Wetbewerb immer mit 35000,00 antanzen kann kostet es viel.
 

Condorraptor

Sehr aktives Mitglied
18. September 2018
368
41
Berlin
Ach herrje das sind ja Gruselgeschichten.. zum Glück fahren wir bisher mit Trusted Shops und Händlerbund etc. ganz gut bisher *nochmal dreimal auf holz klopf*
 

sebjo82

Aktives Mitglied
3. Juni 2021
263
50
Einfach mal den ChildTemplate Ordner in VSCode einfügen und nach dem hier suchen:
1633937071451.png
Dann einfach im <input> dieses Attribut löschen:
1633937184784.png
 
Zuletzt bearbeitet:

sjk

Sehr aktives Mitglied
16. Januar 2019
243
86
In Shop 5 ist die Checkbox im Standard noch nicht ausgewählt, d.h. Kunden müssen aktiv klicken, um ein Konto zu erstellen.

Unabhängig davon: Wenn ich zwar Gastbestellungen ermöglichen, Kunden aber bevorzugt ein Kundenkonto erstellen lassen möchte würde ich persönlich das einfach etwas umformulieren ;)
Statt vorausgewählt "Neues Kundenkonto erstellen" (dark pattern, immer doof) -> leere Checkbox, "Ich möchte als Gast bestellen", wenn user den Haken setzen wird das Passwortfeld ausgeblendet.
 

elcheffe

Sehr aktives Mitglied
7. Juli 2010
483
29
Ich hatte in der falschen Shopversion gesucht.
/templates/Evo/register/form/customer_account.tpl
aber dann stimmt leider die "Logik" nicht mehr.

Dann ist die Checkbox nicht vorausgewählt aber die Passwort Felder sind trotzdem da.
Wählt der Kunde dann die Box aus (neues Kundenkonto erstellen), verschwinden darauf hin die Passwort Felder.
 

sebjo82

Aktives Mitglied
3. Juni 2021
263
50
aber dann stimmt leider die "Logik" nicht mehr.

Dann ist die Checkbox nicht vorausgewählt aber die Passwort Felder sind trotzdem da.
Wählt der Kunde dann die Box aus (neues Kundenkonto erstellen), verschwinden darauf hin die Passwort Felder.
Tatsächlich. Man sollte meinen die Felder währen mit "if checked" programmiert. Scheinbar nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

elcheffe

Sehr aktives Mitglied
7. Juli 2010
483
29
ja, sieht bei mir auch gut aus.

Ach was ist das praktisch wenn jeder User das einzeln umsetzt... da spart man sich als Anbieter doch eine ganze Menge Arbeit das einmal für alle zu lösen LOL
 

csaeum

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2011
1.145
107
Küps
Ich will mich hier mal schnell ranhängen. Wir bauen gerade die Registrierung um und ich möchte den Haken im Formular Standardmäßig auf Checked setzen

1635424568424.png
das Template (register/form/customer_account.tpl) habe ich schon gefunden aber irgendwie wenn ich in der TPL das checked setzen dann checkt er die Box nicht beim laden der Seite.

Hier der Standard Code
Code:
                        {if !$smarty.session.Warenkorb->hasDigitalProducts() && isset($checkout)
                            && $Einstellungen.kaufabwicklung.bestellvorgang_unregistriert === 'Y'}
                            <div class="form-group checkbox register-form-account-unreg control-toggle">
                                {input type="hidden" name="unreg_form" value="1"}
                                {checkbox id="checkout_create_account_unreg"
                                    name="unreg_form"
                                    value="0"
                                    checked=($unregForm !== 1 && !empty($fehlendeAngaben))
                                    data=["toggle"=>"collapse", "target"=>"#create_account_data"]}
                                    {lang key='createNewAccount' section='account data'}
                                {/checkbox}
                            </div>
                        {else}
                            {input type="hidden" name="unreg_form" value="0"}
                        {/if}

Hier meine Änderung:
Code:
                        {if !$smarty.session.Warenkorb->hasDigitalProducts() && isset($checkout)
                            && $Einstellungen.kaufabwicklung.bestellvorgang_unregistriert === 'Y'}
                            <div class="form-group checkbox register-form-account-unreg control-toggle">
                                {input type="hidden" name="unreg_form" value="1"}
                                {checkbox id="checkout_create_account_unreg"
                                    name="unreg_form"
                                    value="0"
                                    checked="checked"
                                    data=["toggle"=>"collapse", "target"=>"#create_account_data"]}
                                    {lang key='createNewAccount' section='account data'}
                                {/checkbox}
                            </div>
                        {else}
                            {input type="hidden" name="unreg_form" value="0"}
                        {/if}
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Bestellvorgang - "Neues Kundenkonto erstellen" Checkbox vorausgewählt einstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Beantwortet Was ist die Funktion der OSS -Verfahren Checkbox ? Steuerverwaltung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Wie mache ich eine Abfrage für eine Checkbox? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 7
Neu Checkbox Dropchipping möglich wird nicht bei ALLEN zugewiesenen Artikeln ausgefüllt ?!? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Neues innovatives Ebay Template für Minimalangaben eBay-Designvorlagen - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL 4 und angepasstes EVO -> Neues Kundenkonto erstellen -> weitere Eingabemöglichkeit. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Amazon Anbindung fehler beim Authorsieren ein neues Konto Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu 💙 Neues Plugin: Warenkorb-Button Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 5
Neu 💙 Neues Plugin: Payment & Shipping Icons Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL-Vouchers. Unser neues Gutscheinsystem ist da! Releaseforum 0
Neu 💙 Neues Plugin: Energielabel (für JTL-Shop5) - empfohlen vom Händlerbund! Plugins für JTL-Shop 3
Neu 💙 Neues Plugin: Messenger Kontaktlayer (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 5
Neu 💙 Neues Plugin: Artikelsticker Plus (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 4
Neu 💙 Neues Plugin: FAQ mit strukturierten Daten (für JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu 💙 Neues Plugin: Kategorietext Anzeige Plus (für JTL-Shop4 und JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu 💙 Neues Plugin: Lexikon/Glossar (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0

Ähnliche Themen