Gelöst 2x Kassen, 1x TSE, 1x Bondrucker

nonstocker

Aktives Mitglied
21. November 2018
46
4
Hallo,
wir beabsichtigen das Sunmi T2 Lite Bundle von JTL zu Kaufen.
Sehe ich das richtig, dass die TSE (USB) im Sunmi T2 Lite eingesteckt wird. Den Bon Drucker würde ich gerne via LAN einbinden.

Kann ich nun, wenn ich eine zweite Kasse einrichten möchte (via Tablet), mit dieser auf das TSE (eingesteckt am Sunmi T2 Lite) und den Bon Drucker (LAN) zugreifen?

Danke euch.
 

gigi80

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2016
403
52
Nein , da die TSE im Gerät dann für die Kassenlizenz verbunden ist. Vllt TSE Cloud? Aber deutlich höhere Kosten. Kommst günstiger dir 2x tse zu gönnen.
 

gigi80

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2016
403
52
Heißt, dass ich dieses Bundle garnicht so nutzen kann?
https://www.jtl-software.de/jtl-store/hardware/pos/sunmi-t2-lite-bundle-mit-buegel
Da hier ja die USB TSE dabei ist und nicht die TSE für den Epson Drucker?
https://das-kassensystem.shop/Sunmi-T2-Lite-Touchsystem-156-Widescreen-Display-Android-71
als einzelnes aber bei den Druckern wird es schwer die komplett mit dem TSE zu bekommen. (Asuverkauft überall oder musst selbst zusammenstellen)

oder nimmst für das Tablett ne microSD TSE
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nonstocker

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
715
153
Hallo,

wir arbeiten gerade daran die Swissbit Lan Lösung zu integrieren, diese wird wie folgt aussehen.

Der Swissbit USB Stick wird in einen Windows PC gesteckt und man führt die Swissbit Lan Software auf diesem Windows PC aus.

Dann wird man an den einzelnen Kassen die Möglichkeit haben, auf diesen USB Stick von Swissbit zuzugreifen und die Signaturen durchzuführen. Die Kassen sowie der Windows PC müssen sich in einem Netzwerk befinden.

Dann können mehrere Kassen einen USB Stick von Swissbit nutzen, wie hoch die Maximale Anzahl ist müssen wir noch schauen.

Wird vermutlich mit der Version 1.0.7.x erscheinen, genauer Zeitraum steht noch nicht fest, dies als kleiner Ausblick.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nonstocker

nonstocker

Aktives Mitglied
21. November 2018
46
4
Das klingt gut. Haben uns jetzt aber für die Lösung via Epson Drucker entschieden.
Ggf. wenn die Lizenz der TSE dann ausläuft. Bis dahin ist sicherlich die Version 1.0.7.x erschienen :)
 

cashregisterstore

Gut bekanntes Mitglied
29. September 2012
242
13
Hallo,

wir arbeiten gerade daran die Swissbit Lan Lösung zu integrieren, diese wird wie folgt aussehen.

Der Swissbit USB Stick wird in einen Windows PC gesteckt und man führt die Swissbit Lan Software auf diesem Windows PC aus.

Dann wird man an den einzelnen Kassen die Möglichkeit haben, auf diesen USB Stick von Swissbit zuzugreifen und die Signaturen durchzuführen. Die Kassen sowie der Windows PC müssen sich in einem Netzwerk befinden.

Dann können mehrere Kassen einen USB Stick von Swissbit nutzen, wie hoch die Maximale Anzahl ist müssen wir noch schauen.

Wird vermutlich mit der Version 1.0.7.x erscheinen, genauer Zeitraum steht noch nicht fest, dies als kleiner Ausblick.

Grüße
Mal so als Idee für euch, ist eine kleine Android Kiste: https://www.kasse-speedy.de/faq/hardware-technik/druck-signaturserver-funkbonierung.html
 

nonstocker

Aktives Mitglied
21. November 2018
46
4
Es ist alles da und ich bin am Testen.

Leider verliert JTL POS dauerhaft die Verbindung zur TSE und zum Drucker.
Die gängigen Lösungsvorschläge aus dem Forum habe ich schon versucht.

Auch via USB bessert sich das nicht.
Zudem braucht JTL POS sehr lange bis ein neuer Bon auf ist, sodass das Kassieren los gehen kann.

Selbst wenn ich oben rechts auf die rote SD Karte klicke kann JTL POS nur sehr selten eine Verbindung herstellen.
Habt ihr noch weitere Ideen?
 

nonstocker

Aktives Mitglied
21. November 2018
46
4
Tatsächlich hat es dann an der Firmware vom Drucker gelegen.
Die hatte ich, vermeintlich, aktualisiert. Nach deinem Beitrag habe ich nochmal nachgesehen und siehe da, mir wurde das Update wieder angeboten.
Danach lief alles!
Besten Dank für den Denkanstoß.