Inaktiv 1.4 Warenpost usw.

jensfalk

Aktives Mitglied
8. Januar 2013
74
13
Hallo,

schön, daß es nun die Warenpost gibt. Auch gut die Aufteilung in L und M. Warum hat man aber als man hier programmierte nicht auch Streifbandzeitung, Presse und Buch international mit eingebaut? Einfach alles was sie Post anbietet. Immerhin hat's ja auch Postkarte ;)

Schöne Grüße
 

ruth

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2007
237
11
Presse und Buch International sollten schon seit der 1.3.7.0 gehen.

Nein, leider nicht! Wir brauchen das auch dringend. Es gibt nur Warenpost International, ja und die Postkarte international. Postkarte ist wohl eine sehr wichtige Versandart, was mir bisher entgangen ist.

Wann kommt Presse und Buch International? Und bitte - ganz wichtig - (Es ist wirklich keine Witz) - unbedingt noch den Postbeutel einarbeiten. Eine Versandart die wenig bekannt ist, aber in unserer Branche sehr oft genutzt wird.

https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/m-beutel.html
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.231
1.461
Hier siehst du wie es in der 1.3.20.0 aussieht.

PS: laut offiziellem Schreiben der Deutschen Post wird das Produkt "Buch International" zum 01.01.2019 eingestellt und durch Warenpost International ersetzt.
 

Anhänge

  • Ashampoo_Snap_2018.11.16_11h40m58s_005_.png
    Ashampoo_Snap_2018.11.16_11h40m58s_005_.png
    215,8 KB · Aufrufe: 107

jensfalk

Aktives Mitglied
8. Januar 2013
74
13
Hallo Rico,

Du zeigst auf Buch national mit Deinem Bildschirmfoto.

Ich habe gerade unseren Kundenbetreuer angerufen. Ja, es stimmt Presse und Buch international wird eingestellt. Offiziell ist es bisher nur für die Softwareanbieter.
Vielen Dank für die Mühe.

Freundliche Grüße
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
983
190
Gibt es schon Auskunft, ob JTL den digitalen Datenaustausch unterstützt? Ab nächstem Jahr (daher ist JTL echt spät dran) darf man als Geschäftskunde ja keine Waren mehr per Brief ins Ausland senden - außer eben als Warenpost International. Das heißt man hat hier noch knapp vier Wochen Testphase, bevor der Urlaub kommt und es ab Januar live gehen muss.

EDIT: Da man zukünftig ALLE Waren nur noch per Warenpost Int. als "Brief" ins Ausland schicken darf und hierzu Zollformulare notwendig sind: Wird das von JTL unterstützt? Ist zwar auch mit der Frage des "Datenaustausch" (also wie A.T.L.A.S. nur für Briefe) verbunden, aber eine automatisierte Formularerstellung für den Zoll als Begleitdokumnt wäre gut. (Anzahl, Art, Bezeichnung, Gewicht, Wert, Anschrift + Tel.Nr. des Empfängers, etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSV_D

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.446
170
Hürth
Hallo Stephan,

das ist nicht ganz richtig, der Weltpostvertrag ändert sich eigentlich erst 2021. Vieles geschieht aber aktuell gefühlt recht plötzlich. Die Anbindung an die PacketPlus (Nachfolger AM.exchange) Schnittstelle gehen wir gerade an, das heißt das s.g. "Harmonized Label" inkl. dem Produkt "Tracked". Es ist korrekt, dass die Länder nach und nach und auch teils schon vor dem neuen Weltpostvertrag eine elektronische Anmeldung fordern, aber nicht sofort zum 01.01.2019. Aktuell wird das nur von Russland gefordert, soweit mir bekannt ist. Was stimmt, ab 1.1.2019 können Waren International nur noch mit der Warenpost versendet werden, alle übrigen Produkte fallen weg bzw. können ggf. nur noch national genutzt werden.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
983
190
Ah, okay. Danke für das Update.
Es gilt also:
Geschäftskunden können ab 2019 für "Waren" fürs Ausland nur noch Warenpost International nutzen.
Die elektronische Anmeldung ist "eigentlich" Pflicht für alles, was die EU verlässt. Derzeit wohl nur USA, Brasilien und Russland? Und dann ist für Nicht-EU eigentlich auch die Zollanmeldung Pflicht.
Für die "tracked" Variante innerhalb der EU nur die regulären Absender-/Empfängerdaten mit E-Mail.
 

ozb.fat

Aktives Mitglied
8. Mai 2015
39
1
Hi!

Wir haben uns für Warenpost International im Kilotarif angemeldet. Zur Auswahl stehen in JTL allerdings nur "Warenpost Kilotarif EU". Wie versenden wir außerhalb EU im Kilotarif? Bei International erscheint kein Kilotarif obwohl es diesen gibt (ohne Ust.). Desweiteren sehe ich nicht wie wir hier tracked und non-tracked versenden können? Schließlich können wir Warenpost International mit und ohne Sendungsnummer nutzen. Würde mich auf eine Antwort freuen!
 

unblack

Gut bekanntes Mitglied
23. November 2007
399
19

Nur eben leider ohne "tracked" und harmonized label. Und so wie ich Jan mal an anderer Stelle verstanden habe, kommt das auch nicht mehr 2018.
Das ist natürlich heftige Grütze für alle, die bisher den Kilotarif Brief als Einschreiben genutzt haben und ab 1.1. dann ohne Alternative über die Wawi dastehen.

Das Ticket, das es zu verfolgen gilt, ist vermutlich dieses: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-31217

Ein bisschen background Info fände ich zum Verständnis hilfreich - also ob JTL einfach nicht hinterher kommt (was auch verständlich wäre) oder ob es, so mein subjektiver Eindruck, eher an der Post liegt, die die ganze Sache unbedingt zum 1.1. durchdrücken muss. Die Option "Unterschrift" soll es jetzt ja plötzlich auch wieder geben, nachdem sich die Postkunden massiv beschwert hatten...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSV_D und ozb.fat

CSV_D

Aktives Mitglied
7. März 2017
49
8
Wir haben jetzt auch den Vertrag für die "Warenpost International nach Kilotarif". Jetzt stehen wir leider vor dem Problem, dass uns weder der Vertriebler der Deutschen Post noch deren "Elektronisches Auftragsmanagement" sagen kann, was wir eigentlich machen müssen. Wie verschicken denn die anderen hier über den Kilotarif ins Ausland? Über die Internetmarke? Wie wird diese dann ggf. mit euren Vertragskonditionen verknüpft?
Unser Vertriebler ist kurz vor der Rente und hat gesagt, dass ihn das alles überfordert und wir beim Elektronischen Auftragsmanagement anrufen sollen. Die konnten uns nur sagen, dass wir falsch sind und haben uns den IT-Customer-Support der Deutschen Post verwiesen. Letztere haben uns geraten den JTL-Support anzuschreiben, ob wir einen AM.exchange Zugang benötigen, was wir anhand der Beiträge hier im Forum jedoch vorerst ausschließen können. Und das alles mitten im Weihnachtsgeschäft...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neumann

CHH

Neues Mitglied
9. Dezember 2018
1
0
Geht jetzt das harmonized label mit tracked versende so ca 10000 stk Warenpost Int ( non EU ) Tracked KT, und werde nun auch von der Post gezwungen zum 1.1.19 umzustellen. ( Laut Post Direktmarketin Freiburg sollte JTL das können darum habe ich mir den Einrichtungsprozess hier angetan. Konnte aber kein tracket Label erstellen . ( habe das Programm aber auch erst einen Tag )
meine test über den Postshop sind auch nur ausreichen. Da kann man das Label zwar umständlich erzeugen, Tracked wird aber bei Ebay und Co nicht akzeptiert, das heist man kann es zwar eingeben aber funzt dort nicht . somit werden alle Sendungen als überfällig angezeigt und bei Reklamationen wegen nicht erhaltenen Artikel bekommt immer Käufer recht )-: Horror pur
 

mariox

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
31
3
Warenpost National L funktioniert schon mal mit Wawi 1.4.17.1 Die Marke wird erzeugt und die Sendungsnummer auch eingelesen.
Nicht vergessen, zuvor die Web-API bei der Post freischlaten, sonst kommt folgende Fehlermeldung:

The productcode is invalid! Reason: The product with productcode: 232 needs authorization!

productcode: 232 = Warenpost National L

Leider lassen sich nicht alle Warenpost National Sendungen online nachverfolgen. Da hat die Post noch ihre Probleme damit. Auch bei Warenpost International Tracked.
Vorsicht deshlab bei eBay wegen Minusbewertung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Versandprobleme mit Warenpost international / EU JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Wawi 1.5.55.1 - DHL 3.0 - Warenpost International (Economy) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu DHL Warenpost International ohne Tracking schickt ungültige Sendungsnummer an Amazon JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Warenpost DHL Nicht EU - Fehlermeldung wenn Premium nicht aktiviert ist JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu DHL 3.0 - Warenpost International (EU) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu Stückliste Warenpost User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Warenpost im WaWi nicht über Portokasse, sondern über DHL Konto? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Offen WAWI 1.6.36.0 Warenpost Label wird oft auf falschem Drucker ausgegeben JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu DHL Warenpost Etikett falschrum im Drucker Installation von JTL-Wawi 0
Neu Warenpost International Internetmarke JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Warenpost Kilotarif - Label plötzlich verschoben JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 10
Beantwortet Bestimmte Artikelgruppe von Warenpost auschließen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu DHL Warenpost international in die USA Schnittstellen Import / Export 2
Neu Warenpost wird trotz richtig hinterlegtem Labeldrucker oft auf dem Rechnungsdrucker ausgegeben. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0

Ähnliche Themen