Neu Zahlungsabgleich "...kein Passwort vom Admin hinterlegt"

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.834
222
#1
Hallo,

Update auf 1.4.26.1 gemacht.
User ist Admin, gibt die PW für Zahlungsabgleich ein. Anderer User versuchst (kein Admin) aus Tresor PW zu beziehen -> ... keins hinterlegt.

Auch bei Rechts / Sicherheit gibts keine Einträge (mehr).
Guide angesehen, hilft nicht.

Irgendwas übersehen?
 

tiroled

Gut bekanntes Mitglied
27. Dezember 2015
162
11
#2
Ich glaube die Rechte wurden (aus Sicherheitsgründen?) automatisch mit dem Update entfernt.

Das mit der Rechtezuweisung klappte irgendwie nicht einwandfrei. Wir hatten den User (ohne Adminrechte) mehrmals hinzugefügt und wieder entfernt. Irgendwann hat es dann doch geklappt.

Das einzige Problem ist, dass der Admin selbst keinen Zugriff hat. Es kommt immer die oben genannte Meldung mit "kein Passwort".

Ein Ticket wurde schon erstellt. Aber bis jetzt noch keine Rückmeldung erhalten.
Ich teile hier dann den Lösungsweg mit, wenn JTL auf meine Ticket geantwortet hat.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.834
222
#3
Also bei mir klappts gar nicht.

Mehrmals jetzt probiert, mit 2 Admin accounts die Daten eingegeben, kann nichts "speichern" bzw. wird nichts gespeichert.
Auch die Liste ist komplett leer (Admin/Benutzer/Sicherheit).

Nachdem der Worker ja dafür eigentlich zuständig ist, muss das schon funktionieren...
Kannst du mal deine Ticketnummer und das Datum bitte posten?
 

tiroled

Gut bekanntes Mitglied
27. Dezember 2015
162
11
#4
Habe jetzt nochmals mit einem Benutzerkonto probiert. Klappt auch nichts mehr. Es kommt immer diese komische Meldung :confused:

Das Ticket#2019051510002783 wurde heute morgen erstellt.
 

tiroled

Gut bekanntes Mitglied
27. Dezember 2015
162
11
#5
Ich kopiere jetzt mal die Antwort hier rein:
bitte entziehen Sie einmal allen Benutzern die Berechtigung das Passwort aus dem Tresor zu ziehen. Admin>Bentuzer/Rechte>Sicherheit Danach speichern Sie mit Ihrem Admin erneut die Passwörter der Zahlungsanbieter ab und gleichen manuell ab. Dann sollte das ganze funktionieren.
Ist ein wenig umständlich, wenn man mehrere Konten und Mandanten hat. Aber nach dem Neuspeichern der Passwörter, funktioniert der Abgleich wieder.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.834
222
#6
Ich hab in der Sicherheit nix drinnen was ich entziehen könnte.
Gibt ein Admin ein PW ein, wird das nirgends gespeichert und keiner kann darauf zugreifen, egal welcher Adminaccount etc.
Beim ausloggen aus der WaWi, ist "natürlich" dadurch wieder alles weg.

Egal, morgen ist eh Tel mit JTL, dann soll sich das einer ansehen.
 

Ähnliche Themen