Neu Weiterleitungen tredirect

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

3jojojo

Gut bekanntes Mitglied
20. Januar 2016
655
18
Hallo
Ich habe unter den Weiterleitungen derzeit ca 135.000 Weiterleitungen enthalten. Manche davon sind Jahrealt und werden nicht mehr gebraucht (andere sind einfach Schrott den Bots erzeugt haben). Dazu habe ich ein paar Fragen:

1) welche Auswirkungen haben die vielen Weiterleitungen? Performance (Ladezeit)
2) welche Auswirkungen hat es die 1566 zu deaktivieren?
3) kann man die Einträge direkt in der Datenbank über über die tredirect löschen oder kommt es da zu Problemen?
4) hat noch jemand das Problem das über den admin Bereich die Rubrik Weiterleitungen den ganzen Server in die Knie zwingt?

Gruß und Danke
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.836
547
1 -> bin jetzt nicht 100% sicher, aber keine. Da die Weiterleitungen anders wie die htaccess nicht ständig ausgeführt wird
2 -> Ich miste 1x im Monat aus. Ich lösche/leere den counter (ohne die Weiterleitungen zu löschen), warte XX Tage und seh mir die counter an (mit oder ohne weiterleitung) und lösche, was unter XX/XXX ist
3 -> die Admin greift ja auch nur auf die tredirect zu
4 -> im Shop 3 ging das nie wirklich ab einer 3stelligen Anzahl, bei Shop 4 hab ich auch bei fünfstellig keine Probleme
 

3jojojo

Gut bekanntes Mitglied
20. Januar 2016
655
18
1 -> bin jetzt nicht 100% sicher, aber keine. Da die Weiterleitungen anders wie die htaccess nicht ständig ausgeführt wird
2 -> Ich miste 1x im Monat aus. Ich lösche/leere den counter (ohne die Weiterleitungen zu löschen), warte XX Tage und seh mir die counter an (mit oder ohne weiterleitung) und lösche, was unter XX/XXX ist
3 -> die Admin greift ja auch nur auf die tredirect zu
4 -> im Shop 3 ging das nie wirklich ab einer 3stelligen Anzahl, bei Shop 4 hab ich auch bei fünfstellig keine Probleme
Danke dir für die schnelle Antwort. Wie setzt du den den Counter zurück und wie löscht du alles unter XXX aufrufen?? hast du dafür ein SQL script? Im admin finde ich nichts.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.836
547
Counter: Einfach via phpmyadmin (Abfrage dafür gerade nicht auf die schnelle zur Hand).

ohne weiterleitungen kannst ja ganz unten alle markieren
mit weiterleitungen -> dann halt einfach markieren und löschen.
 

3jojojo

Gut bekanntes Mitglied
20. Januar 2016
655
18
Counter: Einfach via phpmyadmin (Abfrage dafür gerade nicht auf die schnelle zur Hand).

ohne weiterleitungen kannst ja ganz unten alle markieren
mit weiterleitungen -> dann halt einfach markieren und löschen.
Hast du die Einträge direkt über phpmyadmin gelöscht?? Weil mir ist gerade aufgefallen das es auch noch die tredirectreferer gibt.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.836
547
4 -> im Shop 3 ging das nie wirklich ab einer 3stelligen Anzahl, bei Shop 4 hab ich auch bei fünfstellig keine Probleme

Ich mach das über den Shop, nur den counter lösch ich via phpmyadmin
 

ChristianWe

Neues Mitglied
8. Juni 2020
8
0
Hallo,

ich hänge mich hier mal an.

Auch wir hatten über 100.000 Weiterleitungen ohne Ziel-URL, fast alle per "Direkteinstieg". Der JTL- Shop (Version 4.06) nimmt diese offenbar automatisch auf, was ja auch gut so ist. Die Frage ist jetzt, wie geht man damit um?

1. Schritt: Alle ohne Ziel-URL löschen, da sie aus den letzten Jahren angesammelt sind und wirklich nicht mehr gebraucht werden.
2. Schritt: Feststellen, dass täglich ca. 100 neue Fälle dazukommen - immer "direkteinstieg", immer ohne Ziel-URL
3. Schritt: Quell-URLs analysieren - und da ergeben sich die Fragen:

Neben ein paar wenigen URLs von Produkten, die nicht weiter im Shop existieren (also kein Problem darstellen), erkennen wir bei den Quell-URLs mehrere Faktoren, die womöglich aus alten Shop-Systemen noch irgendwo im Internet (oder gar bei Google) hinterlegt sind. Diese sind:

a)
/keyword:Attribut1__Attribut2__Attribut3...
Weiß jemand, ob der Doppelpunkt aus einem alten Shopsystem kommt? Lassen sich diese Direkteinstiege zB in der htaccess automatisch abfangen und korrekt umleiten?

b)
/Attribut1__Attribut2__Attribut3...
Diese URL-Anhängsel entstehen ja beim Filtern - die URL kann vom Shop aber nicht erkannt werden, da die Kategorie auf der gesucht wird nicht in der URL enthalten ist. Richtig wäre die URL /Kategorie1__Attribut1__etc.

c)
/navi.php?k=379&ed=2
Die Suche des aktuellen Shops verweist auf /navi.php?qs=Suchwort, daher auch hier unsere Vermutung, dass es Links aus einem alten Shopsystem sind, die noch irgendwo im Internet rumschwirren. Kann das jemand bestätigen?

Wir sind für jeden Hinweis dankbar. Da es sich um sehr viele Direkteinstiege handelt, möchten wir die Ursache so schnell wie möglich herausfinden. Wenn das tatsächliche Seitenzugriffe von potenziellen Kunden sind, ist das ja extrem ärgerlich, wenn hier ggf. ein Fehler unsererseits vorliegt.

Herzlichen Dank für's Lesen und für jede Antwort.
 
Ähnliche Themen