Neu Vorlagenverwaltung

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
225
15
Hallo zusammen,
bin gerade dabei unsere Vorlagen auf den Stand Ausgabe 2.0 zu bringen.
Mir sind da, neben der Anglisierung der Variablen in den neuen Dokumenten, Dinge aufgefallen, die mich heute etwas geärgert haben.
  • Die Vorlagen können nicht kopiert werden
    was bei drei zu verwaltenden Firmen mit unterschiedlichen Logos und anderen Kleinigkeiten dazu führt, dass ich die Vorlagen für jede Firma extra bauen muß
  • Die Vorlagen können nicht exportiert/importiert werden
    Das würde mich über die fehlende Kopierfunktion hinwegtrösten
  • In den globalen Vorlagen z.B. unter "Beleg Verkauf" stehen (näher habe ich noch nicht geschaut) nur die Kundenadressdaten zur Verfügung
    weder Liefer- noch Rechnungsadressen
  • In den von mir erstellten Projektbausteinen kann ich keine Änderungen mehr speichern
    Das wäre momentan die schnellste Lösung
Mein Fazit: eine Ex-/Importfunktion im Bereich der Vorlagen ist sehr wünschenswert

Oder habt Ihr andere Ideen, wie man das ohne großen Aufwand lösen kann?
 

Jogi1962

Gut bekanntes Mitglied
24. März 2012
221
13
NRW
Hallo @volvisti,
doch, du kannst die Vorlagen kopieren, auch exportieren und importieren (Reiter unten unter Vorlagenset).
Liefer und Rechnungsadressen kannst du z.B. als Baustein im Reiter der jeweiligen Formulare anlegen, also unter Rechnungen, Angebote, Lieferschein. Unter Beleg Verkauf geht es leider noch nicht, aber ich glaube, dass das noch geändert werden soll.
Wenn du eine Projektbaustein änderst mußt du wirklich speichern anklicken und anschließend ok drücken. Nur einfach das Fenster schließen funktioniert nicht.
 

Peter Schulz

Gut bekanntes Mitglied
21. April 2015
104
17
Peine
Unter Beleg Verkauf geht es leider noch nicht, aber ich glaube, dass das noch geändert werden
Moin,
es geht auch jetzt bereits unter dem Knotenpunkt "Beleg-Verkauf".
Ist bei mir so gemacht. Auch für mehrere Firmen.



@volvisti
All deine Punkte sind problemlos möglich und vorhanden.
Mann muss sich nur etwas in die neue Variablen-Aufteilung und Bezeichnung einarbeiten.

Das exportieren und importieren funktioniert eigentlich ganz genau wie bei den alten Formularen.
Also zumindest für die Formulare an sich.

Die Bausteine kann man bestimmt auch Exportieren. Wenn du einen Baustein offen hast gibt es ja unter Datei-Export verschiedene Möglichkeiten.
Ist nur die Frage warum du das machen möchtest?
Das Logo oder einen Briefkopf würde ich eh für jede Firma separat unter "Root" anlegen.
Die Adresszeile usw. kann dann ja eigentlich wieder für alle Firmen identisch unter "Beleg-Verkauf" sein. Somit reicht da eventuell ja 1 Baustein aus.

LG Peter
 

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
225
15
Moin Jürgen,
danke für Deine Nachricht.
Dass ich die Vorlagen innerhalb der Vorlagensets "kopieren" kann, ist mir bekannt. Das meinte ich auch nicht.
Mir geht es um die Möglichkeit der "Kopie" von Vorlagen FÜR die Vorlagensets, also unter "Beleg Verkauf" und den Unterpunkten "Angebot", "Auftrag", etc.

Die von mir erstellten Bausteine liegen als Datei auf einem Netzlaufwerk und sind in die alten Vorlagensets eingebunden. Das geht jetzt nicht mehr.
Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum man die Änderungen jetzt nicht mehr speichern (über das Diskettensymbol, oder über Datei /Speichern) kann.
 

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
225
15
Moin Peter,
zunächst danke für Deine Antwort.

Mit welcher Version arbeitest Du denn?
In der 1.4.32 habe ich unter dem Knoten "Beleg Verkauf" nur die Buttons "Hinzufügen", "Bearbeiten", "Löschen".
Machen wollte ich das eigentlich, um die Bausteine für die drei Firmen jeweils separat zu haben.

Allerdings ist Deine Idee, die Vorlage dahingehend zu splitten, dass im Root (z.B. "Beleg Verkauf") eine Vorlage liegt, die für alle relevant ist und unter den einzelnen Knoten "Angebot", etc. die liegen, die für den einzelnen Knoten relevant sind, ein Ansatz.
Allerdings wäre dann dort eine Exportfunktion wünschenswert, da es nur weinge fixe Dinge gibt, die geändert werden müssen

Die Exportfuntkion in L&L bringt mich in meinem Vorhaben leider nicht weiter.
Wenn Ex-/Import, dann mit allen Variablen, sprich in einem Format, das ich mit L&L weiterverarbeiten kann.
Dafür hat L&L ja den Menüpunkt Datei/Speichern unter, der für JTL leider gesperrt ist. :(

Ich werde mir mal weitere Gedanken zu Deinem Ansatz die Bausteine zu splitten machen.
Vielleicht kommt ja in einer der nächsten Versionen auch die Möglichkeit zu "kopieren" ;)

Hoffentlich funktionieren meine Bausteine dahin gehend noch lange genug. :)
 

Jogi1962

Gut bekanntes Mitglied
24. März 2012
221
13
NRW
Hallo Peter,

ich habe gerade mal versucht, unter dem Reiter "Beleg Verkauf" eine abweichende Lieferadresse einzugeben. Also bei mir sind keine Variablen dafür vorhanden, sondern nur für die Rechnungsadresse.
Wenn das bei dir funktioniert, wie hast du das gemacht?
 

Peter Schulz

Gut bekanntes Mitglied
21. April 2015
104
17
Peine
Die Exportfuntkion in L&L bringt mich in meinem Vorhaben leider nicht weiter.
Wenn Ex-/Import, dann mit allen Variablen, sprich in einem Format, das ich mit L&L weiterverarbeiten kann.
Dafür hat L&L ja den Menüpunkt Datei/Speichern unter, der für JTL leider gesperrt ist. :(
Hallo Sönke,
du hast recht. Ich hatte das nie getestet. Dachte das hätte ein Ansatz sein können.
In irgendeinem Verzeichnis müssen die Vorlagen ja aber dennoch liegen. Evtl. kann man sie dann manuell in dem Verzeichnis kopieren und dann über den L&L wieder ansprechen?



ich habe gerade mal versucht, unter dem Reiter "Beleg Verkauf" eine abweichende Lieferadresse einzugeben. Also bei mir sind keine Variablen dafür vorhanden, sondern nur für die Rechnungsadresse.
Wenn das bei dir funktioniert, wie hast du das gemacht?
Hallo Jürgen,
auch hier lag ich falsch. :rolleyes:
Im Knotenpunkt "Beleg-Verkauf" ist es in der Tat nicht möglich eine Lieferadresse über die Variablen einzubauen. Hatte das selber nur im Unterpunkt (Rechnungen) getestet.
Über eine Direct_Querry zwar machbar, aber auf welche Nummer sollte man sich beziehen. Angebotsnummer, Auftragsnummer, Rechnungsnummer.....
Aus diesem Grund wird es aktuell wahrscheinlich auch nicht gehen. Man hat an dieser Stelle ja keinen allgemein gültigen und eindeutigen Bezug.

Daher bleibt bislang nix als eine gewünschte Abweichende Lieferadresse also in den einzelnen Formularen als Baustein zu hinterlegen.

Und nun schließt sich auch wieder der Kreis mit der Frage von @volvisti und die Katze beißt sich in den Schwanz.

Einen Tipp habe ich aber eventuell noch:
Man kann sich 2 wawis öffnen, jeweils den Formulareditor öffnen und dann von einer fertig erstellten Vorlage die Inhalte in eine Blankovorlage kopieren.
Einfach per Copy & Paste. Das geht. Dann muss man nicht alles neu bauen und hat auch sehr schnell den gewünschten Inhalt für die diversen Firmen in einer neuen Vorlage.
Geht sogar von Rechnung auf Angebot usw... da muss man dann nur kurz die paar entsprechenden Variablen austauschen. Das geht aber auch schneller als Elemente neu zu bauen.

Also sorry für die Verwirrung. Dieses Mal konnte ich leider nicht so effektiv helfen.
Auf ein nächstes Mal ;)

LG Peter
 

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
225
15
Kann mir jemand bei der Suche nach Variablen für Bausteine helfen?

Suche unter Beleg Verkauf / Rechnung die Variablen für
z.Hd., ehemals Vorgang.Auftrag.Rechnungsadresse.ZuHänden
Auftragsnummer
, ehemals Vorgang.Auftrag.Auftragsnummer
Externe Auftragsnummer
, ehemals Vorgang.Auftrag.ExterneAuftragsnummer

Danke schon mal
 

Jogi1962

Gut bekanntes Mitglied
24. März 2012
221
13
NRW
Hallo Sönke,
die Variable für "z.Hd." ist Report.Address.AddressSupplement,
für "Auftragsnummer" ist es JTL_DirectQuery("SELECT TOP(1) cBestellNr FROM dbo.tBestellung WHERE tRechnung_kRechnung = '"+str$(Report.InternalId)+"'"),
für "externe Auftragsnummer", z.B. durch Shopbestellungen, ist es JTL_DirectQuery ("select cShopbestellnummer from Kunde.lvRechnungen where kRechnung="+Fstr$(Report.InternalId,"?&##") ).
Die Varablen und Abfragen laufen bei mir im Rechnungsformular. Gibt dir ein Kunde eine Bestellnummer vor mußt du mit eigenen Feldern arbeiten. Das z.Hd. ist mitlerweile leider unter Adresszusatz integriert und kein eigener Adresspunkt mehr. Ich hoffe, dass das wieder geändert wird.
 

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
225
15
Hallo Jürgen,
Danke für Deine Antwort.
Werde ich morgen mal einbauen.

Wie war das mit dem Vereinfachen?
Ich hab da was im Hinterkopf, dass alles einfacher werden soll.
Daran wird dann wohl (hoffentlich) noch fleißig gearbeitet werden.

Wünsche Dir einen schönen Abend.