Gelöst Virus-Warnung

HM.Stedler

Mitglied
11. Juni 2019
42
11
Hallo,

wir haben seit der Installation der WaWi - Version 1.5.11.2, folgende Warmeldung durch die MS Defender Firewall:

CmdLine: C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe /C mshta javascript:var sh=new ActiveXObject('WScript.Shell');sh.Popup('Auftrag wurde gerade erstellt!', 1000,'Überprüfe ob der richtige Mandant ausgewählt wurde?', 64);close()

Ist das Problem schwerwiegend wie durch Defender Firewall gemeldet oder lässt sich das Problem beheben?
Wir mussten sogar Kaspersky entfernen da die Firewall das komplette JTL WaWi Programm gelöscht hatte.

Gruß Michael
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
277
52
Es reicht zu, das ihr am besten mal die Aktionen durchschaut wo genau dieser Befehl, der bemängelt wird, hinterlegt ist:
C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe /C mshta javascript:var sh=new ActiveXObject('WScript.Shell');sh.Popup('Auftrag wurde gerade erstellt!', 1000,'Überprüfe ob der richtige Mandant ausgewählt wurde?', 64);close()
Wenn das ein Workflow ist, den ihr nicht braucht, könnt ihr den gleich entfernen. Workflows werden ja von euch angelegt und kommen nicht von JTL. Oder zur Not euren Servicepartner fragen, wenn ihr das nicht allein macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HM.Stedler

HM.Stedler

Mitglied
11. Juni 2019
42
11
Danke, ein defekter Workflow war scheinbar der Auslöser. Nach dem ich den entsprechenden Workflow gesichtet habe, samt der oben erwähnten Fehlermeldung, habe ich diesen komplett gelöscht. Aktuell können wir wieder Aufträge generieren ohne eine Fehlermeldung.

Danke erst einmal für die Unterstützung, den Workflow als Fehlerquelle hatte ich nicht berücksichtigt!

Gruß
Michael
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rico Giesler