Gelöst Versandboxen Scannen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Carbn

Gut bekanntes Mitglied
25. Dezember 2014
166
6
#1
Hallo,

ist es möglich beim "Boxen füllen" die Box selbst vorzugeben bzw. die Boxnummer zu scannen?

Als Beispiel wir haben 500 Boxen im Lager. Diese sind alle mit einer Nummer und Barcode versehen.
Allerdings sind die Boxen nicht sortiert.
Jetzt möchte ich natürlich nicht die Box 1 suchen, auf der 30 andere Boxen stapeln.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
2.970
127
Hürth
#2
Hi, das ist derzeit leider noch nicht möglich.

In JTL- WMS gibt es ein kleines verstecktes Feature: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-10377
Für JTL-WMS Mobile ist es ebenfalls geplant: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-22328

Auf dem Schirm haben wir haben eine generelle freie Boxenwahl in JTL-WMS und Mobile, sowie eine freie Boxen-Wagen-Zuordnung bei der Rollenden Kommissionierung.

Die Features erfordern leider tiefgreifende Änderungen im Programmcode und sind deshalb nicht so einfach zu realisieren.
 

Carbn

Gut bekanntes Mitglied
25. Dezember 2014
166
6
#3
Hallo @Stephan Handke,

vielen Dank für die Antwort.
O.k. ich dachte mir schon dass es nicht so einfach geht.

Wir haben es jetzt aber auch relativ elegant gelöst.
Hier mal unsere Lösung falls andere Händler das selbe Problem haben.

  • Versandboxen haben keine feste Nummer aufgedruckt
  • An jeder Versandbox ist eine Klammer befestigt mit der wir die Nummer befestigen können
  • Versandbox Nummern (auf Kunststoff Visitenkarten gedruckt mit Barcode) haben wir in einem Karteikasten auf dem Verpackungstisch
  • Nachdem WMS uns die Boxnummer mitgeteilt hat, nimmt der Mitarbeiter die passende Nummer aus dem Karteikasten und klemmt diese an die Box
  • Sollte sich später herausstellen dass die Box zu klein ist, kann man die Nummer einfach an die nächst größere Box "anklemmen" und die Artikel umfüllen
 
Zustimmungen: bebob

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
2.970
127
Hürth
#4
Hi und guten Morgen! Tolle Lösung! In dieser Form noch nicht bei einem Kunden gesehen, aber definitiv eine brauchbare Idee.

Vor allem eine Idee, die mich direkt auf eine weitere Idee bringt. :) Kleine programmierbare Displays, auf denen man immer unterschiedliche benötigte Boxnummern anzeigen kann.

Ggf. noch mit einer kleinen Solarzelle, vergleichbar mit den Preisschildern in der Metro oder bei Edeka. Coole Idee! ^^

Beim "Boxen füllen" kann man sich die benötigte Boxnummer sogar noch in der Tabelle tWMSbyLight abgreifen und so ggf. über eine Individualentwicklung die elektro Shields mit der Boxnummer füttern.
 

Ähnliche Themen