Gelöst Versandarten editieren?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
467
86
Hamburg
Hallo,

ich bin gerade darauf gestoßen, dass ich in der neuen Shop-Administration die Versandarten nicht bearbeiten kann. Nur anlegen.
Inselzuschläge einrichten geht danach auch noch. Aber das wars.
Die zugewiesenen Zahlungsarten lassen sich z.B. nicht mehr ändern.

Was mache ich falsch?
Oder fehlt das einfach noch?
 

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
629
94
Leider kann ich keines der genannten Probleme im aktuellen Master festestellen, es lassen sich die Versandarten, hinterlegten Zahlungsarten bearbeiten und auch Inselzuschläge anlegen.
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
467
86
Hamburg
Ok, habe jetzt den aktuellen Shop5 Build installiert, das hat aber auf den ersten Blick nichts geändert.
Da war nix zum Anklicken zwecks Bearbeiten o.ä.

Nun bin ich aber dahintergekommen: man muss den Browser wirklich breit aufziehen! Ab etwas über 1300 Pixel Breite erscheint dann erstmal die Tonne, bei 1400 Pixel ist dann auch das Editsymbol sichtbar.

Tut sowas denn wirklich not? Ich weiß ja, dass JTL (vermutlich wg. Bootstrap 4) mit dem Platz herumaast wie nichts Gutes!
Aber soo schlimm, hoffentlich ist das nicht dieselbe Denke, die auch die Shoptemplates gestaltet.

Ich verwende den Browser praktisch nie im Fullscreen-Modus. Das ist doch keine Großbildleinwand.
1400px Breite damit eine Seite funktioniert ist einfach nicht akzeptabel.
 

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
629
94
Also ich selbst nutze einen Monitor mit FullHD auflösung, das fenster ist NICHT im Fullscreen, der Inhalt ist bis zu einem gewissen Maß Responsive gehalten, natürlich wenn man dann viel keliner geht dann muss man den Scollbalken nutzen der erscheint, aber das ist leider bei jeder Responsive Seite das irgendwann auch hier ein Mindestmaß erreicht ist aufgrund der anzuzeigenden Informationen.
 

Anhänge

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
467
86
Hamburg
Ja, Sie haben recht, wenn eine Scrolleiste sichtbar ist, sollte man diese erst ausprobieren 😉

Allerdings muss man diese erstmal erkennen.
So sieht das bei mir im Chrome aus:
versandkosten-scrollbar-chrome.jpg
Ich muss zugeben, das ich die "Scrollbar" überhaupt nicht als solche erkannt hatte ...

Diese Darstellung kommt übrigens aus https://mein_shop.net/admin/templates/bootstrap/css/app/components/_scrollbar.scss. Wirklich schick 😁

Im Firefox ist es dann aber doch eine normale horizontale Scrollbar.