Verbesserungen + Fragen + Demo

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

3jojojo

Sehr aktives Mitglied
20. Januar 2016
773
34
Ich habe mir gerade zum ersten mal die Demo Version der APP angeschaut und etwas mit den Demodaten gespielt. Dabei sind mir sofort ein paar Dinge aufgefallen.

1) Ist in der APP keine Vergabe des Auftragsstatus möglich oder ist der nur bei den Demodaten der Falle?
2) Kann man keine Ausgabe erzeugen?? (Drucken, Mail verschicken)?
3) Wieso fehlt das komplette Bestellwesen??
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.037
Hückelhoven
Ich habe mir gerade zum ersten mal die Demo Version der APP angeschaut und etwas mit den Demodaten gespielt. Dabei sind mir sofort ein paar Dinge aufgefallen.

1) Ist in der APP keine Vergabe des Auftragsstatus möglich oder ist der nur bei den Demodaten der Falle?
2) Kann man keine Ausgabe erzeugen?? (Drucken, Mail verschicken)?
3) Wieso fehlt das komplette Bestellwesen??

Hi,

1) Auftragsstatur sollte gehen
2) Du kannst manuelle Workflows dafür nutzen. Die Ausdrucken werden dann an dem Server ausgelöst wo der Worker läuft
3) Wir machen erstmal den Verkauf rund und hangeln uns an dem entlang was von den meisten Usern gewünscht wird. Aktuell steht da noch Artikelanlage und Bearbeitung weiter oben auf der Agenda. Ich pass mich da aber der Community an. Die APP ist ja für euch gedacht.

Gruß

Manuel
 

3jojojo

Sehr aktives Mitglied
20. Januar 2016
773
34
Beim Verkauf bin ich ganz bei dir das hat Vorrang aber danach sollte meiner Meinung nach erst der Einkauf ran. Das Artikelanlegen mit den ganzen Variationen, Stücklisten und Variationskombinationen ist doch für eine APP schon fast viel zu komplex. Das wird nichts halbes und nichts ganzes.

Ich habe mir die APP nur ne halbe Stunde angeschaut aber schon mal super das die für mein Gefühl auf dem Ipad so rund läuft. Von der Performance her für uns Top.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.037
Hückelhoven
Beim Verkauf bin ich ganz bei dir das hat Vorrang aber danach sollte meiner Meinung nach erst der Einkauf ran. Das Artikelanlegen mit den ganzen Variationen, Stücklisten und Variationskombinationen ist doch für eine APP schon fast viel zu komplex. Das wird nichts halbes und nichts ganzes.

Ich habe mir die APP nur ne halbe Stunde angeschaut aber schon mal super das die für mein Gefühl auf dem Ipad so rund läuft. Von der Performance her für uns Top.

Hi,

jo das hab ich auch noch gar nicht entschieden, du hast da schon recht. Artikel kann sehr komplex werden (Einkauf ist aber auch nicht ohne).
Was wären denn deiner Ansicht nach die (sagen wir) 5 wichtigsten Sachen zum Einkauf, die wir zuerst angehen sollten. Ich arbeite mich gern vom kleinen zum großen.

Aktuell liegt meine Prio zu 100% darauf, das was wir schon können noch schneller und besser zu machen. Wenn wir da alles umgesetzt haben machen wir neue Baustellen auf. Aber so lange wird das denke ich nicht dauern, daher danke für deinen Input.

Gruß

Manuel

Alle anderen sind natürlich auch eingeladen hier mitzudiskutieren :) Die App wächst komplett an eurem Feedback, ich entscheide da nur was zuerst kommt und versuche dabei immer das zu wählen, was den meisten weiterhilft.
 

3jojojo

Sehr aktives Mitglied
20. Januar 2016
773
34
Hi,

jo das hab ich auch noch gar nicht entschieden, du hast da schon recht. Artikel kann sehr komplex werden (Einkauf ist aber auch nicht ohne).
Was wären denn deiner Ansicht nach die (sagen wir) 5 wichtigsten Sachen zum Einkauf, die wir zuerst angehen sollten. Ich arbeite mich gern vom kleinen zum großen.

Aktuell liegt meine Prio zu 100% darauf, das was wir schon können noch schneller und besser zu machen. Wenn wir da alles umgesetzt haben machen wir neue Baustellen auf. Aber so lange wird das denke ich nicht dauern, daher danke für deinen Input.

Gruß

Manuel

Alle anderen sind natürlich auch eingeladen hier mitzudiskutieren :) Die App wächst komplett an eurem Feedback, ich entscheide da nur was zuerst kommt und versuche dabei immer das zu wählen, was den meisten weiterhilft.
Bisher habe ich die APP nur mit dem Demo Daten probiert. Nun habe ich ein Testsystem mit einem eigenen Rechner der Version 1.7.X.X sowie unseren Daten eingerichtet. Was ich zum verbinden noch machen muß ist den Connector 2.0 starten. Jedoch habe ich bedenken wegen dem Shopabgleich. Reicht es beim Testsystem den Shop Abgleich zu sperren (vielleicht lieber komplett löschen)???
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.037
Hückelhoven
Bisher habe ich die APP nur mit dem Demo Daten probiert. Nun habe ich ein Testsystem mit einem eigenen Rechner der Version 1.7.X.X sowie unseren Daten eingerichtet. Was ich zum verbinden noch machen muß ist den Connector 2.0 starten. Jedoch habe ich bedenken wegen dem Shopabgleich. Reicht es beim Testsystem den Shop Abgleich zu sperren (vielleicht lieber komplett löschen)???
Huhu,

du meinst vermutlich den Worker 2.0, aber das ist nicht korrekt. Den brauchst du dafür nicht.

Schau dir meine Videos an und lass mir ein Like da: https://youtube.com/playlist?list=PL44cp2iiTsTWkDXyUB5j-RHPo2U2-ZBEP

Gruß

Manuel
 

3jojojo

Sehr aktives Mitglied
20. Januar 2016
773
34
Huhu,

du meinst vermutlich den Worker 2.0, aber das ist nicht korrekt. Den brauchst du dafür nicht.

Schau dir meine Videos an und lass mir ein Like da: https://youtube.com/playlist?list=PL44cp2iiTsTWkDXyUB5j-RHPo2U2-ZBEP

Gruß

Manuel
das Video hatte ich nicht gesehen. Läuft super.

Was beim testen auffällt und fehlt

1) Vorgangsstatus lässt sich in der APP nicht bei einer Bestellung anlegen oder ändern. (finde ich sehr wichtig da es den Filter gibt) könnte man auch einfach unter die Auftragsfarbe packen.

2) Bei den Artikeln werden Stückliste werden diese nicht einzeln im Auftrag angezeigt.

Und auch nach dem testen jetzt bin ich der Meinung eher Auftrag, Angebote, Kunde, Einkaufsliste zu machen wie Artikel anlegen. Ich kann mir nicht vorstellen das wirklich jemand mit der APP Artikel erstellt. EAN, Produktfotos etc hat man doch nur am Rechner.
 

Ähnliche Themen