Neu UPS Tracking URL falsch. IdentCode wird nicht eingefügt.

Speedy2012

Aktives Mitglied
18. Januar 2012
50
0
Ja, die Tracking-ID ist hinterlegt. Label wird ebenfalls ohne Probleme gedruckt. Beim Klick auf Sendungsverfolgung wird auch der richtige Link aufgerufen. Nur in der Mail wird der IdentCode nicht durch die Sendungsnummer ersetzt.

ups.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedy2012

Aktives Mitglied
18. Januar 2012
50
0
Erledigt. Die TrackingURL unter Rechnungen hat nicht funktioniert. Mit der URL über Auftrag/Versand hat es dann funktioniert.
 

AniLee

Aktives Mitglied
29. April 2015
55
1
Frankfurt
Hallo Speedy,

ich versuche auch den Tracking Code direkt als Link in die E-Mail beim Rechnungsversand zu packen, allerdings ersetzt er mir die Variable #IdentCode# nicht.
Tracking URL ist bei der Versandart eingetragen und er zeigt auf der Rechnung auch die Tracking-Nummer korrekt an, trotzdem überträgt er sie nicht in die E-Mail.
Wie hast du es letztlich gelöst?

Das ist mein aktueller Code in der E-Mail:
Code:
<a href="{{ Vorgang.Auftrag.Versandart.TrackingURL }}">Tracking Link</a>
 

AniLee

Aktives Mitglied
29. April 2015
55
1
Frankfurt
Habe inzwischen festgestellt, dass er in die E-Mail Vorlage der "Versandbenachrichtigung" alles korrekt übernimmt und auch ein korrekter Tracking-Link produziert wird.
Also dachte ich mir einfach den dort verwendeten Code in die E-Mail Vorlage der Rechnung kopieren und es müsste klappen:
Code:
<!-- BEGIN PAKETE // -->
                                                    <h3>Die Lieferung besteht aus folgenden Teilen</h3>
                                                    <hr />
                                                    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%" class="bodyPositions">
                                                    <thead>
                                                        <tr>
                                                            <th width="25%">Versandart</th>
                                                            <th width="40%">Sendungsverfolgung</th>
                                                            <th width="35%">Hinweis</th>
                                                        </tr>
                                                    </thead>
                                                    <tbody>
                                                        {% for paket in Vorgang.Pakete -%}                                                       
                                                        <tr>
                                                            <td>{{ paket.Versandart.Name }}</td>
                                                            <td class="PositionDescription">
                                                                {% capture trackingid -%}{% if paket.TrackingID != empty -%}{{ paket.TrackingID }}{% else %}Keine Tracking-ID vorhanden{% endif %}{% endcapture %}
                                                                {% if paket.TrackingURL != empty -%}                                                                   
                                                                    <a href="{{paket.TrackingURL}}">{{ trackingid }}</a>
                                                                {% else -%}
                                                                    {{ trackingid }}
                                                                {% endif -%}
                                                            </td>
                                                            <td>{{ paket.Hinweis }}</td>
                                                        </tr>
                                                        {% endfor -%}
                                                    </tbody>
                                                    </table>
                                                    <p>Hinweis: Es kann bis zu 24h dauern, bis die Daten zur Sendungsverfolgung beim Dienstleister abgerufen werden können.</p>
                                                <!-- END PAKETE // -->
FEHLANZEIGE! Dort bleiben die Felder der Tabelle leer, warum? Ist doch dieselbe Abfrage...

Bitte dringend helfen, will unbedingt Versandbenachrichtigung und Rechnung übersichtlich in eine E-Mail packen.
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.200
1.378
So wie du es versuchst hast funktioniert es nicht, da es in Rechnungen keine Variable "Vorgang.Pakete" gibt.

Wichtig ist, wann die Rechnung und die dazugehörige Mail erstellt wird.
Denn wenn diese erstellt werden bevor im Lieferschein die Trackingnummer hinterlegt wurde, dann kann er IdentCode auch nicht ersetzen weil eben noch nichts vorhanden ist.
 

AniLee

Aktives Mitglied
29. April 2015
55
1
Frankfurt
Okay, und wie heisst die entsprechende Variable in Rechnungen?

Vom Ablauf her müsste es passen, sonst hätte er die Trackingnummer und den Versandpartner ja nicht auf der Rechnung stehen oder?
Ich arbeite ohne Lieferschein und gehe auf Auftrag>Ausliefern ohne eine Rechnung zu erstellen. Dann auf Versand>Lieferscheine und setze Tracking-Nr und Versanddatum. Dann erst produziere ich die Rechnung und versende diese gleichzeitig als Mail mit dem TrackingLink...