Neu Upload-Modul fehlerhaft

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Memento

Neues Mitglied
25. Februar 2024
5
0
Ich teste gerade das JTL Uploadmodul aber die Funktionsweise / Verhalten erschließt sich mir nicht wie das praktisch einsetzbar sein soll.

1. Es kann, wenn die Anzahl der Artikel ausgewählt werden nur eine Datei hochgeladen werden, nicht mehrere. Obwohl im Drag&Drop Fenster steht Datei(en) hierhin ziehen.
2. Da Punk 1. nicht geht, folgendes: Der Kunde möchte mehrere bedruckte Artikel bestellen z.b. unterschiedlich bedruckte Tassen, Armbänder was auch immer. Er wähle die Tasse aus, lädt die Datei hoch und legt dies in den Warenkorb. Für die zweite Tasse wählt er wieder den Artikel aus und lädt die Datei hoch, nun wird aber der 1. Upload überschrieben. Sprich pro Bestellung landet max. eine Datei in der Wawi.
3. Die Druckdatei wird umbenannt. Kunde lädt Tassenmotive.pdf hoch, es kommt an Bedruckte_Tasse_xclkjasdölfakjsdlfaskjdföa.pdf wobei Bedruckte_Tasse der Artikelname ist. Das macht überhaupt keinen Sinn, da man so die Druckdatei dem Kunden nicht zuordnen kann. Klar könnte man beim Speichern der Datei auf dem Druckserver/Arbeitsstation die Datei umbenennen in Kundenname_xy. aber ich weiß nicht wie die Originaldatei heißt bei Rückfragen. Auch möchte der Kunde sicherlich nicht auf der Rechnung stehen haben Bedruckte Tasse: Druckmotiv: Bedruckte_Tasse:_xclkjasdölfakjsdlfaskjdföa.pdf.
4. Sollte wenigstens 2 und 3 Lösbar sein, ist die Frage wie der dann korrekte Dateiname auf Lieferschein bzw. Packliste kommt um den Druck bzw. das Endprodukt dann auch richtig zu packen.

Kann jemand erläutern wie er mit dem Modul arbeitet, aktuell ist es komplett unbrauchbar. Schon allein weil man nicht den selben Aritkel mit verschiedenen Motiven bestellen kann.
Man muss das Upload Modul doh irgendwo konfigurieren können um z.b. auch das Datenlimit von 32 MB aufzuheben. Wir haben Druckdaten die sind teils 100-200MB groß.
 

gigi80

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2016
591
85
öhm eine Datei pro Artikel? Name kannste nicht einstellen. Probier mal den 2D Designer von CIN. Den hab ich im Einsatz.
 

Memento

Neues Mitglied
25. Februar 2024
5
0
öhm eine Datei pro Artikel? Name kannste nicht einstellen. Probier mal den 2D Designer von CIN. Den hab ich im Einsatz.
Das sieht schon mal besser aus. Kann man das so Konfigurieren dass man direkt eine Datei hochladen kann ohne das dieser Konfigurator auf geht. Wir brauchen wirklich nur einen reinen Upload, kein Platzieren auf irgendeinem Produkt.
 

Ähnliche Themen