Neu Upgrade, Daten verloren

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

serkan

Aktives Mitglied
8. September 2012
51
14
Hallo,

habe gerade ein Problem und mit meinen Möglichkeiten komme ich nicht weiter.

Nachdem ich heute von der Jtl wawi 1,26.1 auf die aktuelle Version ein Upgrade gestartet habe, sind Daten bis zum 22ten verloren gegangen, alle Daten bis zum vorletzten update.
Das Update wurde gewöhnlich durchgeführt, ein Backup erstellt, eingespielt etc.
Das Problem ist, das beim Upgrade eine alte BAckup erstellt wurde, identisch mit dem vorletzten Backup.

Gibt es eine Möglichkeit über sen Sql server an die verlorenen Daten zu kommen?

Würde mich üebr ein Tip, Ratschlag freuen.

Vielen Dank im voraus.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.287
571
Das Backup beim Update der Datenbank kannst Du nicht selbst benennen. Es wird daher der Name des Mandanten, die Version und das Erstelldatum incl. Uhrzeit des Backups in den Namen der Backup-Datei geschrieben. Daher halte ich die Aussage, dass die identische Backupdatei erstellt wurde für unwahrscheinlich.
Was für Daten sind denn da verschwunden?
 
Zuletzt bearbeitet:

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.663
269
Das Backup beim Update der Datenbank kannst Du nicht selbst benennen. Es wird daher der Name des Mandanten, die Version und das Erstelldatum incl. Uhrzeit des Backups in den Namen der Backup-Datei geschrieben. Daher halte ich die Aussage, dass die identische Backupdatei erstellt wurde für unwahrscheinlich.
Und meist liegen diese JTL Backups durch das Update auch in einem anderen Verzeichnis.