Neu unendliche viele Ausgabe-Tracking icons in der Taskleiste

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.400
606
Hückelhoven
Hier der Hinweis seitens des Support auf das alte Ticket: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-30819

Wenn "der Bedarf hoch ist" (den Fehler zu beheben), sollten wir einen Kommentar hinterlassen.

Allerdings frage ich mich, wieso ein vorhandenes Problem "abgewiesen" wird, anstatt dieses mangels Kapazitäten nur geringer zu priorisieren.
Hi,

das war ich. Wir schreiben den Worker grade neu mit der Möglichkeit ihn als Dienst laufen zu lassen. Vermutlich wird sich das Problem damit von selbst erledigen. Hätte ich im Ticket besser beschreiben sollen (Wird nachgeholt).

Gruß

Manuel
 

ple

Gut bekanntes Mitglied
20. August 2019
276
31
Gibt es dazu was neues? Oder soll ich ein Ticket aufmachen?
Wawi 1.5.29.1

1604555089605.png
 
Zuletzt bearbeitet:

ple

Gut bekanntes Mitglied
20. August 2019
276
31
Na toll, das ist ne Kleinigkeit, nichts weltbewegendes und kein großer Eingriff. Muss man nicht verstehen.
Mal schauen ob ich das einfach aus Windows irgendwie entfernen kann.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.341
786
Nein, das heißt nach wie vor, dass wir den worker neu schreiben und das Problem damit erledigt wird. Das Ticket ist ein Duplikat und muss damit nicht separat behandelt werden. Ich habe aber noch mal darauf hingewiesen, dass solche Ablehnungen besser kommentiert werden müssen.
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
377
77
Nein, das heißt nach wie vor, dass wir den worker neu schreiben und das Problem damit erledigt wird. Das Ticket ist ein Duplikat und muss damit nicht separat behandelt werden. Ich habe aber noch mal darauf hingewiesen, dass solche Ablehnungen besser kommentiert werden müssen.
Wäre es nicht besser, wenn das umschreiben des Workers (sofern das der Verursacher ist) länger dauert, sich jemand dem kleinen Problem annimmt und gleich fixt? Wie geschrieben, ist das Problem eigtl. kein großes, sobald man weiß wo man ansetzen muss. Dass das Icon im Systray verbleibt heisst ja nur, das ihr das Icon nicht sauber vom Systray abmeldet. Zudem kann es sein, das es garnicht der Worker ist, sondern wie auch im ersten Post angegeben wäre es möglich, das die Ameise das verursacht. D.h. umschreiben des Workers würde ggf. am Ende garnix bewirken.
 

lord_icon

Gut bekanntes Mitglied
21. Juli 2007
175
6
lol... Das Problem besteht schon seit 2016. Der Post hier ist vom Februar 2017.
1.6 kommt bestimmt erst 2021.

5 jahre Bug behebung. YEAHR.... **läuft**

P.s. Es ist sehr wohl nervig und nciht nur ein Optisches Problem. Aus WAWI sicht = ja.
Aber als Admin auf n Server bringt mir "ausgeblendete Symbole" recht wenig.
i.d.R. werden die Icons immer eingeblendet sodass man Fehler frühzeitig und immer auf einen Blick sieht.
Mit ein WAWI System = unmöglich.

Unsere Lösung seit Jahren = 2ter Server der nur unregelmäßig gewartet wird.
Es gibt etliche Programme, die sich beim schließen in den Tray-Bereich ablegen und nur daraus wieder aufmachen lassen.
Blöd, wenn man erstmal tausende tote WAWI Icons "schließen" muß um z.B. an das Outlook-Try-Icon ranzukommen... oder an Skype,Greenshot, whois-Tool etc etc...
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
377
77
lol... Das Problem besteht schon seit 2016. Der Post hier ist vom Februar 2017.
1.6 kommt bestimmt erst 2021.
5 jahre Bug behebung. YEAHR.... **läuft**
Ja, da kann sich nur JTL bessern. Sowas entsteht halt teilweise durch falsche Priorisierung von Fehlern und unnötiges herauszögern durch verweisen auf kommende Versionen. Deshalb hat die Warenwritschaft viele Macken, teilweise kleinere wie das hier und teilweise auch größere. Aber genug offtopic.
Wenn es mit 1.6 dann immer noch vorhanden ist, wird es richtig peinlich.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.341
786
Die Antwort von Manuel war von 2019. Das ist zwar auch mittlerweile ein Jahr her, aber dennoch relativiert sich damit einiges.
Das Schließen dieser Icons sollte schon von allein gehen, wenn man nur mit der Maus einige male drüber fährt.
Ohne Euer Problem damit kleinreden zu wollen: jeder, der ein Problem hat sieht seins als das Wichtigste an.
 

lord_icon

Gut bekanntes Mitglied
21. Juli 2007
175
6
Geantwortet wurde viel... Das Problem respektive der Thread hier wurde von mir am 13. Februar 2017 eröffnet.
Bestand aber schon viel eher. 2016 passt schon. Vlt. schon eher. 2016 sind wir erst auf die Ameise umgestiegen.

Aber wir wolln mal nicht pingelig sein.... der BER hat nach 9 Jahren die Probleme lösen können.... da habt ihr ja noch ein wenig Zeit ;)