Neu Tab "Benachrichtigen, wenn verfügbar" ist weg seit Update auf 4.06.12

m-dynamics

Aktives Mitglied
16. Februar 2014
95
0
Hat jemand eine Idee, wo ich nach dem Fehler suchen könnte?

Kleiner Hinweis, für den Fall, dass es daran liegen könnte: Wir haben die die tabs.tpl insofern modifiziert, dass die Bedingung " $Artikel->cLagerBeachten === 'Y' " durch " $Artikel->fLagerbestand == 0 " ersetzt wurde.
Diese Modifikation war seit Ewigkeiten problemlos in Betrieb.

Danke und Gruß
 

Patrick Gugelsberger

Moderator
Mitarbeiter
1. Februar 2019
155
11
Hallo @m-dynamics ,

eigentlich sollte diese Änderung keine Probleme verursachen, es wird damit jedoch bei jedem Artikel der einen Bestand von 0 hat (also auch Artikel ohne Bestandsführung) der entsprechende Tab angezeigt, in der Regel wird hier ja kein Bestand hinzukommen weswegen Kunden dann vergebens auf eine Benachrichtigung zu diesem Artikel warten. Der Artikel um den es geht hat aber ganz sicher einen Bestand von 0?

Ist sonst in deinem Backend die Einstellung 319 "Service anbieten bei Produkten, deren Lagerbestand <=0 ist " aktiviert?
Dann sollte eigentlich alles entsprechend angezeigt werden.
 

m-dynamics

Aktives Mitglied
16. Februar 2014
95
0
Gerade mal geschaut, soweit scheint alles zu stimmen. 319 ist richtig eingestellt etc. Sowohl mit der Originaldatei als auch mit unserer geänderten, erscheint der Tab bei den ursprünglich vorgesehenen Artikeln.
Die Änderung haben wir eingeführt, damit auch Artikel mit Bestand 0, bei denen aber Überverkauf möglich ist, die Benachrichtigungsfunktion haben. Bis zum Update funktionierte das, jetzt nicht mehr...
Es scheint an unserer Änderung zu liegen, aber wenn du sagst, die sollte kleine Probleme machen... Irgendwas hat sich jedenfalls mit dem Update geändert, was unsere Umprogrammierung nutzlos macht...
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.084
228
Halle
Hallo,
die Bedingung für die Anzeige des Benachritigungstabs lautet:
PHP:
$verfuegbarkeitsBenachrichtigung == 1 && $Artikel->cLagerBeachten === 'Y'
Wenn du dort $Artikel->cLagerBeachten === 'Y' durch $Artikel->fLagerbestand == 0 ersetzt, dann bleibt immer noch $verfuegbarkeitsBenachrichtigung auf 0, wenn der Artikel gekauft werden kann.
 

m-dynamics

Aktives Mitglied
16. Februar 2014
95
0
Hmm, dann hat das Update also einen Bug behoben?
Denn bisher funktionierte es mit unserer Änderung wie gewünscht und der Tab wurde auch bei Artikeln mit "Überverkäufe ermöglichen" angezeigt, wenn diese einen Bestand von 0 hatten.

Wie kann ich dieses Verhalten den jetzt wieder hinbekommen?
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.084
228
Halle
Hallo,
Wie kann ich dieses Verhalten den jetzt wieder hinbekommen?
Du kannst natürlich in deinem Child-Template einfach die komplette Bedingung ersetzen (oder ganz weglassen), so dass deine Kunden immer die Möglichkeit der Info-Anforderung haben.
Ich gebe aber zu bedenken, dass dies spätestens mit der neuen Benachrichtigungslösung aus Shop5 obsolet wird, da dann auch überverkaufbare Artikel als lagernd angesehen werden und deine Kunden quasi postwendend die Benachrichtigung bekommen, dass sie den Artikel jetzt kaufen können.
Zudem solltest du unbedingt die Anmerkung von @Patrick Gugelsberger berücksichtigen, dass dann auch bei allen Artikeln OHNE Lagerführung (die haben immer einen Bestand von 0) der Tab angezeigt wird und Kunden die das nutzen nie eine Benachrichtigung bekommen.
 

m-dynamics

Aktives Mitglied
16. Februar 2014
95
0
Ohne Bedingung gäbe es den Tab aber doch auch bei Artikeln mit Lagerbestand, oder sehe ich das falsch? Das wäre ja vollkommen sinnfrei.
Es muss doch machbar sein, den Tab bei allen Artikeln mit Nullbestand anzeigen lassen? Aktuell wird es mit unserer Änderung bei allen Artikeln mit Nullbestand, außer denen wo Überkäufe möglich sind, angezeigt. Aber gerade die sind mir wichtig.
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.084
228
Halle
Der "Übeltäter" saß in der tools.Global.php. Jetzt läuft es so, wie ich das gerne hätte.
Offensichtlich hast du die Fehlerbehebung bei dir reverted. Davon würde ich aus zwei Gründen abraten! Zum Einen ist es nicht ausgeschlossen das für Artikel, die nicht der Bedingung für die Verfügbarkeitsbenachrichtigung entsprechen, einfach nie eine solche verschickt wird - auch wenn die Registrierung übers Template ermöglicht wird. Und zum Zweiten sind Änderungen am Shop-Core generell eine schlechte Idee, da dadurch keine Updatesicherheit mehr gegeben ist und dir unser Support u.U. bei Problemen nicht helfen kann.
 

m-dynamics

Aktives Mitglied
16. Februar 2014
95
0
Korrekt, ich habe die Änderung wieder rausgenommen. Ich verstehe deinen Einwand bezüglich Updatesicherheit und Support, aber mit dem aktuell gewünschten Verhalten komme ich nicht klar.
Entweder muss ich mir grundsätzlich etwas anderes überlegen oder ich muss das Risiko der Core-Änderung hinnehmen. Meines Erachtens sollte es aber ein vollkommen normales Verhalten sein, dass alle Artikel mit Nullbestand diese Funktion nutzen (können)...
Daher finde ich auch die Entwicklung für Shop5 völlig falsch, das Artikel mit erlaubtem Überverkauf als "mit Bestand" angesehen werden.
Wenn die Funktion nicht richtig funktionieren sollte, ist das nicht so schlimm. Viele der Artikel kommen eh nicht standardmäßig ans Lager. Ich schaue einmal pro Woche in die Anfragen und beantworte die entsprechenden dann per Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
8
0
Hallo Zusammen,

leider funktioniert bei mir die Funktion auch nicht wie gewohnt.
In unserem Shop können die Artikel, die ausverkauft sind per Dropdown (zwei Varianten) gar nicht erst ausgewählt werden, geschweige denn, dass der Tab für die Benachrichtigungen angezeigt wird.
@FPrüfer Gibt es schon eine allgemein taugliche Lösung?
Bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Voraus.
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.084
228
Halle
Hallo, die Auswahl von ausverkauften Variationen und die Möglichkeit der Verfügbarkeitsbenachrichtigung ist von der Einstellung "Globale Einstellungen" -> "Artikelanzeigefilter" abhängig. Nur wenn dort "Alle Artikel anzeigen" ausgewählt ist, lassen sich ausverkaufte Variationen auswählen, bzw. wird überhaupt jemals der Button für die Verfügbarkeitsbenachrichtigung angezeigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nepal-shop

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
8
0
Hallo, die Auswahl von ausverkauften Variationen und die Möglichkeit der Verfügbarkeitsbenachrichtigung ist von der Einstellung "Globale Einstellungen" -> "Artikelanzeigefilter" abhängig. Nur wenn dort "Alle Artikel anzeigen" ausgewählt ist, lassen sich ausverkaufte Variationen auswählen, bzw. wird überhaupt jemals der Button für die Verfügbarkeitsbenachrichtigung angezeigt.
Vielen dank für die Rückmeldung. Tatsächlich war das das Problem.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü