Spezielle Preisgestalltung - netto - Staffelpreise - Kundengruppen - Kundenindividuelle Preise

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
Hallo Zusammen,

ist folgendes mittels JTL-Wawi und JTL-SHop abbildbar:

  1. Unsere Produkte haben sieben Preisstaffeln
  2. Unsere Produkte werden in Kg verkauft, sie haben ein vorgegebens Gewicht (z.B. wiegt immer 200kg), der Preis solll im Shop als Gesamtpreis und als preis pro Kg angezeigt werden.
  3. Die Kunden sollen keine Preise sehen, bevor sie sich im Shop angemeldet haben und bevor Sie von uns einer Kundengruppe zugewiesen wurden.
  4. Wir haben 9 Kundengruppen mit unterschiedlichen Konditionen.
  5. Für bestimmte Artikel, können dem Kunden kundenindividuellen Preis hinterlegt werden, diese überschreiben die Preise der Kundengruppe die der Kunde zugewiesen ist. Aber nur für die Artikel , für die dem Kunden Kundenindividuelle Preise hinterlegt sind.
Sorry, ist etwas kompliziert, ich habe versucht micht so verständlich wie möglich auszudrücken, für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Für eure Antworten und Bemühungen bedanke ich mich schon im voraus!

Viele Grüße
Huso
 

apalusa

Aktives Mitglied
22. Oktober 2018
83
22
Also wenn ich mich jetzt nicht irre, sollten diese Wünsche so mit JTL Shop & WaWi umsetzbar sein.

Am besten ist es vielleicht einfach mal die WaWi herunterzuladen und einen Testshop bei JTL anzufordern (ist ja beides kostenfrei). So könnt Ihr euch da etwas einarbeiten und ganz genau prüfen ob diese Umsetzung, eventuell auch noch weitere, wie gewünscht möglich sind.

Viele Grüße
apalusa
 

Ante

Aktives Mitglied
2. Juli 2019
150
19
Das ist alles umsetzbar. Nur beim 3. Punkt bin ich mir nicht ganz sicher. Was aber definitiv geht: der Artikel und somit auch der Preis wird erst angezeigt, wenn sich der Kunde einloggt.
 

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
Also wenn ich mich jetzt nicht irre, sollten diese Wünsche so mit JTL Shop & WaWi umsetzbar sein.

Am besten ist es vielleicht einfach mal die WaWi herunterzuladen und einen Testshop bei JTL anzufordern (ist ja beides kostenfrei). So könnt Ihr euch da etwas einarbeiten und ganz genau prüfen ob diese Umsetzung, eventuell auch noch weitere, wie gewünscht möglich sind.

Viele Grüße
apalusa
Vielen Dank für deine Antwort. Genau das habe ich gemacht und schaue mir WAWI und Shop jetzt mal genauer an.
 

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
Das ist alles umsetzbar. Nur beim 3. Punkt bin ich mir nicht ganz sicher. Was aber definitiv geht: der Artikel und somit auch der Preis wird erst angezeigt, wenn sich der Kunde einloggt.
Das ist schon mal ein Anfang! Vielen Dank für deine Antwort.

Eigentlich sollte diese Funktion mittels Kundengruppen umsetzbar sein, wenn man z.B. eine Kundengruppe erstellen kann die keine Preise sehen kann und neu registrierte Kunden immer erst dieser Kundengruppe zugewiesen werde.
Zumindest stelle ich mir das so theoretisch vor :)
 

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
  1. Unsere Produkte werden in Kg verkauft, sie haben ein vorgegebens Gewicht (z.B. wiegt immer 200kg), der Preis solll im Shop als Gesamtpreis und als preis pro Kg angezeigt werden.
Hallo,

Wie bildet man diesen konkreten Fall in der Wawi und im Shop ab?

Wie stelle ich das ein? Ich habe die Artikel mit Gewichten importiert, die Preise habe ich in Kg. hinterlegt. Kann die Wawi den Preis anhand des Artikelgewichts und des hinterlgten KG/preises ausgeben?

Über Anregungen darüber wie ich das lösen könnte würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße
Hüso
 

Ante

Aktives Mitglied
2. Juli 2019
150
19
Hallo,

als Standard-VK stellst du den Preis des kompletten Produktes ein Beispiel: 89 € für den 200-kg-Artikel.

Bei Grundpreis/Einheit gibst du als Inhalt/Menge 200 kg an. Direkt darunter wählst du die Checkbox "Grundpreis ausweisen" aus. Bei Bezugsmenge dann "1" eintragen und "kg" auswählen.

Die WaWi rechnet den Grundpreis automatisch aus.


Hallo,

Wie bildet man diesen konkreten Fall in der Wawi und im Shop ab?

Wie stelle ich das ein? Ich habe die Artikel mit Gewichten importiert, die Preise habe ich in Kg. hinterlegt. Kann die Wawi den Preis anhand des Artikelgewichts und des hinterlgten KG/preises ausgeben?

Über Anregungen darüber wie ich das lösen könnte würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße
Hüso
 

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
Hallo,

als Standard-VK stellst du den Preis des kompletten Produktes ein Beispiel: 89 € für den 200-kg-Artikel.

Bei Grundpreis/Einheit gibst du als Inhalt/Menge 200 kg an. Direkt darunter wählst du die Checkbox "Grundpreis ausweisen" aus. Bei Bezugsmenge dann "1" eintragen und "kg" auswählen.

Die WaWi rechnet den Grundpreis automatisch aus.
Vielen Dank für Deine Antwort!

Allerdings möchte ich nicht nur den Grundpreis ausweisen, ich möchte auch anhand des Grundpreises in Kg den Gesamtpreis (hierfür habe ich keine Preisliste)) ausgeben lassen. Unsere Preisstaffeln sind in KG ab 100kg 2,56, ab 250 KG ..., ab 500kg... usw.

Wenn ich es so machen wollte wie du es vorschlägst, müsste ich allen Artikeln Stückpreise hinterlegen. Gibt es andere Möglichkeiten als die von dir vorgeschlagene um dieses Problem anzugehen?

Viele Grüß
Huso
 

Ante

Aktives Mitglied
2. Juli 2019
150
19
Dann kannst du zum einen mit Staffelpreisen arbeiten (ab 100, ab 150 etc.) und mit Abnahmeintervallen. Du kannst hinterlegen, dass man mind. 100 kg (oder mehr/weniger) kaufen muss und in welchen Intervallen.

Dann hinterlege als Standard-VK den Preis für 1 kg.

Im Shop sieht dann der Kunde die Staffelpreise. Und sobald er eine neue Staffel erreicht hat, wird der neue Grundpreis ausgewiesen.


Vielen Dank für Deine Antwort!

Allerdings möchte ich nicht nur den Grundpreis ausweisen, ich möchte auch anhand des Grundpreises in Kg den Gesamtpreis (hierfür habe ich keine Preisliste)) ausgeben lassen. Unsere Preisstaffeln sind in KG ab 100kg 2,56, ab 250 KG ..., ab 500kg... usw.

Wenn ich es so machen wollte wie du es vorschlägst, müsste ich allen Artikeln Stückpreise hinterlegen. Gibt es andere Möglichkeiten als die von dir vorgeschlagene um dieses Problem anzugehen?

Viele Grüß
Huso
 

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
Dann kannst du zum einen mit Staffelpreisen arbeiten (ab 100, ab 150 etc.) und mit Abnahmeintervallen. Du kannst hinterlegen, dass man mind. 100 kg (oder mehr/weniger) kaufen muss und in welchen Intervallen.

Dann hinterlege als Standard-VK den Preis für 1 kg.

Im Shop sieht dann der Kunde die Staffelpreise. Und sobald er eine neue Staffel erreicht hat, wird der neue Grundpreis ausgewiesen.
Vielen Dank für Deine Antwort!

Ich habe es jetzt mit Abnahmeintervallen so eingerichtet das die Staffelpreise berücksichtig werden, und das man mindestens die hinterlegte Kg abnehmen muss. Alles sehr fein!
Auf der Artikeldetailseite werden allerdings nur der Preis pro Kg angezeigt, gibt es eine Möglichkeit hier, neben dem Kg Preise auch den Gesamtpreis auszugeben? Also, Abnahmeintervall: 5kg | 1Kg = 5 € | Stück = 25,0€
 
Zuletzt bearbeitet:

huso

Aktives Mitglied
20. März 2013
38
0
Hamburg
  1. Die Kunden sollen keine Preise sehen, bevor sie sich im Shop angemeldet haben und bevor Sie von uns einer Kundengruppe zugewiesen wurden.
Im Backend (Shop Admin) kann unter Global --> Einstellungen --> Sichtbar ohne Anmeldung
-->Die Option "Preise erst nach Anmeldung sichtbar ausgewählt werden", mit dem aktivieren dieser Option sind im Shop keine Preise sichtbar , erst nach der Registrierung werden diese sichtbar.

1612509950234.png

Wenn Ihr nicht möchtet das die Preise nach den Kundenregistrierung angezeigt werden, sondern erst nachdem Ihr den Kunden einer Preisgruppe zugewisen habt, kann man wie folgt vorgehen:

- Im Shop Backend unter Einstellungen --> Global --> "Wenn Preis ist = 0" --> "Preis auf Anfrage, Artikel nicht käuflich"
- Eine Preisgruppe erstellen bei der der Preis auf 0 gesetzt ist, diese Kundengruppe als Standard definieren.
- Den Kunden der gewünschten Kundengruppe zuweisen, der Kunder erhält hierüber eine Email, die Ihr ebenfalls im Shop-Backend anpassen könnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen