Neu Soforthilfe Corona

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.735
31
Beantragt schon da ich als Kita Ausstatter direkt betroffen bin. Ergebniss bis Heute keine Meldung von den Behörden 🤔
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
529
33
Genau deswegen fragte ich. Beim uns ganz genauso. Noch nicht mal eine Eingangsbestätigung oder ähnliches. Nichts absolut gar nichts, keinerlei Reaktion und das nach 4 Wochen unter dem Namen "Soforthilfe".
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.735
31
Steht doch drinnen Zitat:
Wir bitten Sie um Geduld. Unsere Bewilligungsstellen arbeiten mit Hochdruck rund um die Uhr. Aufgrund der sehr hohen Anzahl an eingehenden Anträgen kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis. Wir können Ihnen aber versichern: Jeder eingegangene Antrag wird so rasch wie möglich bearbeitet. Aufgrund der hohen Antragszahl können Sachstandsanfragen zu Anträgen und Geldauszahlungen nicht beantwortet werden. Wir bitten daher davon abzusehen. Nach Erhalt des Bewilligungsbescheides wird die Soforthilfe zur Auszahlung angewiesen, die Gutschrift auf Ihrem Konto erfolgt aus kassentechnischen Gründen wenige Tage später.

Habe übrigens auch bei der Bank wegen KFW Kredite angefragt nicht das ich nehmen wollte, dachte ich aber vieleicht gibt es da bessere Zinsen oder Bedingungen als sonst.
Kannst vergessen alles Halsabschneider- ich glaube langsam das sich jemand durch Corona mächtig sanieren will.. (Grosskonzerne und Banken)
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
529
33
Hast ja recht ;)

Ich habe da wohl eine abweichende Interpretation des Wortes "Sofort". :D

Wo anders gibt es Helikoptergeld und hier sollen sich alle verschulden. Das hat aber auch eine positive Wirkung. Die Leute können nun deutlich erkennen welche Regierungen für ihre Bevölkerung arbeiten und welche eher andere Interessen vertreten.

Ich gehe mal ganz optimistisch davon aus, dass die Soforthilfe noch dieses Jahr kommt. :D
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.164
270
Wo anders gibt es Helikoptergeld und hier sollen sich alle verschulden. Das hat aber auch eine positive Wirkung. Die Leute können nun deutlich erkennen welche Regierungen für ihre Bevölkerung arbeiten und welche eher andere Interessen vertreten.
Woanders lassen Regierungen Skiorte offen bis ganz Europa durchseucht ist, faseln von "Corona ist nur eine leichte Grippe", schlagen vor man solle sich Desinfektionsmittel spritzen oder nutzen die Gelegenheit gleich für ein Ermächtigungsgesetz.

Ich bin wahrlich kein Freund der GroKo, aber Stand jetzt haben wir mit dem Handeln unserer Regierung imho verdammt viel Glück gehabt.
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.735
31
hat zwar mit der Soforthilfe nicht zu tun, aber irgentwie bekommen die Herren die andere Sterbeursachen nicht hin..
Unbenannt-1.jpg
Übrigens:
Schon sehr merkwürdig. Aus der europäischen Datenbank kann man die Statistik der häufigsten Todesursachen nicht mehr abrufen???
Sehr seltsam!!!!

Ich komme aus einem Land wo man alles hinterfragen musste, tue ich auch in Deutschland...Nutzt zwar nicht viel und ändert auch nichts, wie damals in Tschechien aber irgentwie beruhigt..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.164
270
Mittlerweile (Stand 27.04.) steht Corona bei 206.565 Toten laut Johns Hopkins. https://coronavirus.jhu.edu/map.html
Also entspannte 180k in 4 Wochen und damit in diesem Zeitraum deutlich tödlicher als alle in der Liste aufgezählten Krankheiten außer Krebs.

Krebs sind im übrigen 1000e verschiedene Krankheiten die nur einen Sammelnamen haben. Da könnte man auch alle Viruserkrankungen (von denen manche Krebs auslösen, siehe HPV) zusammenzählen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499 und knackig

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Es scheint darauf anzukommen aus welchem Bundesland man kommt. In Berlin vor knapp 3 Wochen online eingereicht und nach 24 Stunden war das Geld schon drauf. Ich dachte ich guck nicht richtig.
Bekannter aus NRW wartet immer noch
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
529
33
Woanders lassen Regierungen Skiorte offen bis ganz Europa durchseucht ist, faseln von "Corona ist nur eine leichte Grippe", schlagen vor man solle sich Desinfektionsmittel spritzen oder nutzen die Gelegenheit gleich für ein Ermächtigungsgesetz.

Ich bin wahrlich kein Freund der GroKo, aber Stand jetzt haben wir mit dem Handeln unserer Regierung imho verdammt viel Glück gehabt.
Wie kann EIN Skiort ganz Europa durchseuchen? Ich kann nur empfehlen sich besser zu informieren. Lass den Fernseher mal 3 Wochen aus und du wirst feststellen das es diesen ach so tödlichen Virus (die Göttliche hat von 60% gefaselt) nur im Fernsehen gibt. Das gilt auch für das Desinfektionsmittel. Es wird seit Jahrzehnten sehr erfolgreich eingesetzt und ich kann aus eigener Erfahrung!!!! sagen es hilft bei fast jeder Krankheit schnell und nebenwirkungsfrei. Sogar bei Zahnschmerzen! Der Wirkstoff heißt Chlordioxid. Das einzige Problem mit Chlordioxid ist, es kann sich keiner dumm und dämlich verdienen weil es sehr günstig ist. Das ist ein Grund warum es duch die Qualitätsmedien verteufelt wird. Also nochmal, prüft selber jede Information und hinterfragt sie! Die Zeit des betreuten Denkens und des nachplapperns ist vorbei.
Ich weiß, dass das nicht hier her gehört konnte aber die nachgeplapperte Desinformation nicht einfach so stehen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.164
270
Wie ein Skiort ganz Europa durchseuchen kann? Relativ einfach, Ischgl hatte zahlreiche Infektionen unter dem Personal der dort sehr beliebten Aprés Ski Hütten und im fraglichen Zeitraum Besucher aus Island, Irland, Deutschland und quasi dem ganzen restlichen Zeitraum. Insbesondere im Fall von Irland uns Island sind die Infektionen der Besucher die von dort zurüclk kamen einfach, direkt und ohne jede Frage auf Ischgl zurückzuführen.

Und im Gegensatz zu Dir habe ich offensichtlich Leute im persönlichen Bekanntenkreis die A. aus Norditalien stammen und mir direkt und ungeschönt von den dramatischen Zuständen dort berichtet haben und B. als Ärzte und Pfleger auf deutschen Intensivstationen arbeiten und von der erschreckenden Ansteckungsrate von Covid 19 erzählt haben.

Und entschuldige, aber wer an Wunderheilung durch MMS glaubt der frisst auch Zuckerkügelchen gegen Krebs.
Ich beende an dieser Stelle das Gespräch, erstens weil dieses Forum dafür ungeeignet ist und zweitens weil ich schon oft genug festgestellt habe, dass man mit Wissenschaftsleugnern einfach nicht sinnvoll diskutieren kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RCE und MagnusR

m_herricht

Gut bekanntes Mitglied
13. April 2010
100
2
SebiW wirst du eigentlich bezahlt, diese peinliche Regierungspropaganda zu verbreiten? Muß ja, denn es zu absurd für einen normal denkenden Menschen. Ski-Fahrer verseuche Europa, Schon klar. Und berichtet wird vieles, zb das in Deutschland die kliniken leer sind und es kurzarbeit gibt.

Und leugnen tust nur du etwas, und weil du dabei erwischt wurdest, kommst du mit "Wissenschaftsleugner" und bockst rum. Klar, Argumente hast du keine, aber wie wunder toll du bist und der andere nicht, daß musst du schreiben. Aber gut, daß du gezeigt hast, wie du so bist und warum...Ski-Fahrer und deren Bedieunungen verseuchen Europa...und Desinfektionsmittel spritzen, daß sind die Durchhalteparolen, die man aus dem Staatsfernsehen kennt..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: igel-max

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
790
83
hat zwar mit der Soforthilfe nicht zu tun, aber irgentwie bekommen die Herren die andere Sterbeursachen nicht hin..
Den Anhang 39215 betrachten
Übrigens:
Schon sehr merkwürdig. Aus der europäischen Datenbank kann man die Statistik der häufigsten Todesursachen nicht mehr abrufen???
Sehr seltsam!!!!

Ich komme aus einem Land wo man alles hinterfragen musste, tue ich auch in Deutschland...Nutzt zwar nicht viel und ändert auch nichts, wie damals in Tschechien aber irgentwie beruhigt..

Sorry Leute, aber es gibt sicherlich unterschiedliche Meinungen und Einschätzungen und keiner kann sicherlich von sich behaupten, die 100% richtige Meinung zu haben, aber das was Ihr hier tut ist hochgradig gefährlich und grob fahrlässig.

Die Bewertung von Krankheiten, die Diagnose und auch die Behandlung überlässt man am Besten Fachleuten. Man kann für sich selber entscheiden, was man möchte, aber irgendwelche Informationen zu verbreiten, ohne Angaben von Quellen und Hintergründen ist absolut daneben.

Und in einem Beitrag von "alles hinterfragen" zu schreiben und dann irgendeinen Ausschnitt von irgendwelchen Zahlen vollkommen ohne Angabe jeder Herkunft und näherer Details als Fakt zu betrachten, ist vollkommen absurd. Schon der Begriff "Selbstmord" lässt darauf schließen, dass diese Zahlen aus einer unseriösen Quelle stammen.

Jeder der Corona ungefährlich findet, kann sich ja freiwillig für ein Pflegepraktikum auf einer Corona-Station melden (Achtung Sarkasmus). Vorteil: Schutzkleidung braucht ihr dann ja auch nicht, weil Corona ja so ungefährlich ist.
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
790
83
Wie kann EIN Skiort ganz Europa durchseuchen? Ich kann nur empfehlen sich besser zu informieren. Lass den Fernseher mal 3 Wochen aus und du wirst feststellen das es diesen ach so tödlichen Virus (die Göttliche hat von 60% gefaselt) nur im Fernsehen gibt. Das gilt auch für das Desinfektionsmittel. Es wird seit Jahrzehnten sehr erfolgreich eingesetzt und ich kann aus eigener Erfahrung!!!! sagen es hilft bei fast jeder Krankheit schnell und nebenwirkungsfrei. Sogar bei Zahnschmerzen! Der Wirkstoff heißt Chlordioxid. Das einzige Problem mit Chlordioxid ist, es kann sich keiner dumm und dämlich verdienen weil es sehr günstig ist. Das ist ein Grund warum es duch die Qualitätsmedien verteufelt wird. Also nochmal, prüft selber jede Information und hinterfragt sie! Die Zeit des betreuten Denkens und des nachplapperns ist vorbei.
Ich weiß, dass das nicht hier her gehört konnte aber die nachgeplapperte Desinformation nicht einfach so stehen lassen.
Eine massive Nebenwirkung könnte ich aus Deinem Beitrag ableiten.

Wenn sich das Zeug irgendwer spritzt / zu sich nimmt, der Corona hat, kommt der schon für mehrere Punkte in der Statistik von igel-max in Frage.
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
529
33
Eine massive Nebenwirkung könnte ich aus Deinem Beitrag ableiten.

Wenn sich das Zeug irgendwer spritzt / zu sich nimmt, der Corona hat, kommt der schon für mehrere Punkte in der Statistik von igel-max in Frage.
Sorry aber ich kann einen Typen der betteln als Lösungsweg sieht nicht ernst nehmen!

Für alle die das betreute Denken verlassen wollen hat SebiW doch einen sehr guten Einstieg gezeigt. Er hat MMS und Krebs in einem Satz genannt. Jetzt liegt es an jeden selber sich umfassend, abseits des pharma gesteuerten Mainstreams zu informieren.

Schönen 1. Mai euch allen.
 
Zuletzt bearbeitet: