Neu Sie müssen Daten aus mehreren ERP-Systemen verbinden, die SQL Server verwenden

opleini

Neues Mitglied
4. Dezember 2022
2
0
Hallo, das Unternehmen, für das ich arbeite, ist durch Akquisitionen gewachsen, und wir haben jetzt 3 separate ERP-Systeme in den Unternehmen, die jeweils eine SQL-Server-Datenbank verwenden. Die Konsolidierung von Daten ist derzeit sehr zeitaufwändig, da Systemberichte in jedem System ausgeführt und dann manuell aggregiert werden müssen (oder manchmal mit Excel Power Query, um ein wenig zu automatisieren).

Ich suche eine Anleitung, wie wir das besser machen können. Meine ersten Gedanken waren die Verwendung von SQL, um eine Verbindung zu jeder Datenbank herzustellen und dann Abfragen auszuführen und die Systemberichte zu umgehen.

Ich bin ein wenig verwirrt darüber, wie dieser Prozess aussehen könnte, und wenn jemand Ratschläge geben kann, wie dies implementiert werden könnte: Art der Tools, die wir verwenden könnten (z. B. DBeaver / Access usw.) und wie wir uns letztendlich zu einem Endergebnis wie Tabulea konsolidieren könnten oder PowerBI?

Ein einfaches Problem wäre, Kundenlisten und Salden für jedes Unternehmen auszuführen und in einem Bericht/Dashboard anzuzeigen, ohne sie manuell zusammenstellen zu müssen.

Danke und Entschuldigung, wenn ich nicht mal am Schreibplatz bin und es eine passendere Community gibt
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.318
1.302
Ich würde mir einen Export für jedes ERP bauen, das die Daten (Kunden, Artikel, Umsätze ...) in eine neue DB schreibt bzw. übernommen werden können, dort natürlich im identischen Format so dass du deine Auswertungen machen kannst.
 

opleini

Neues Mitglied
4. Dezember 2022
2
0
Hallo, das Unternehmen, für das ich arbeite, ist durch Akquisitionen gewachsen, und wir haben jetzt 3 separate ERP-Systeme in den Unternehmen, die jeweils eine SQL-Server-Datenbank verwenden. Die Konsolidierung von Daten ist derzeit sehr zeitaufwändig, da Systemberichte in jedem System ausgeführt und dann manuell aggregiert werden müssen (oder manchmal mit Excel Power Query, um ein wenig zu automatisieren).

Ich suche eine Anleitung, wie wir das besser machen können. Meine ersten Gedanken waren die Verwendung von SQL, um eine Verbindung zu jeder Datenbank herzustellen und dann Abfragen auszuführen und die Systemberichte zu umgehen.

Ich bin ein wenig verwirrt darüber, wie dieser Prozess aussehen könnte, und wenn jemand Ratschläge geben kann, wie dies implementiert werden könnte: Art der Tools, die wir verwenden könnten (z. B. DBeaver / Access usw.) und wie wir uns letztendlich zu einem Endergebnis wie Tabulea konsolidieren könnten oder PowerBI?

Ein einfaches Problem wäre, Kundenlisten und Salden für jedes Unternehmen auszuführen und in einem Bericht/Dashboard anzuzeigen, ohne sie manuell zusammenstellen zu müssen.

Danke und Entschuldigung, wenn ich nicht mal am Schreibplatz bin und es eine passendere Community gibt bee tv film plus

solved. Thanks.
 

Benjamin S.

Mitglied
7. September 2021
57
11
Es ist möglich SQL Server direkt mit einander zu verbinden, Stichwort "linked Servers".
Dann kannst du Queries auf einem Server ausführen und auch z.B. Tabellen der anderen Server joinen.
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
597
150
Ach so, dir ging es nur darum, einen Verbindungsserver einzurichten, um verteilte Abfragen über verschiedene Server auszuführen.
Ich hatte es zuerst so verstanden, dass du verschiedene ERP/ Wawi Systeme synchronisieren musst.

Über sp_addlinkedserver und sp_addlinkedsrvlogin hab ich mich auch schon oft gefreut ;)
 

Benjamin S.

Mitglied
7. September 2021
57
11
@mh1 bin nicht OP ;) aber so hätte ich sein Problem gelöst, davon ausgegangen, dass er nur Berichte für ein BI Tool, Buchhaltung oder sonstiges exportieren muss.

Aber wer es sich leisten kann parallel 3 ERP Systeme einzusetzen, der kann sich auch ehrlichgesagt gleich eins selber bauen 😅
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Ebay Kategorien dauern sehr lange bis sie in der Ebayvorlage geladen werden eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Neu Logbuchfehler: Error sending mail: Bitte geben Sie mindestens eine Empfängeradresse an. JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Webinar - IT-sicher durch die digitale Welt: Wie Du JTL-Wawi und Deine Daten optimal schützt Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Aufruf von Daten in Wawi aus anderen Anwendungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Meta Daten immer ausfüllen oder werden diese automatisch generiert? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Nach update auf 5.2.1 Sonderzeichen in den Anschrift daten JTL-Shop - Fehler und Bugs 15
Neu Kunde möchte von Extern Zugang zu seinen Daten in der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Verbesserungsvorschlag: Vererben von Daten in Vaterartikeln - weitere Felder JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Nach Servercrash nur noch Zugriff auf Festplatte wie Daten Sichertn? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 39
Neu Woher werden die Daten (Anhänge) genommen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Worker gleicht Daten nicht mit ebay und Amazon ab - Shop Abgleich funktioniert Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Bestimmte Kunden Daten download / Plattform User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop 4.06 läuft nicht mit PHP 8.0 ? Daten im Thread. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
In Diskussion Vouchers Export liefert falsche Daten u. Gutscheinsaldo nicht ermittelbar JTL-POS - Fehler und Bugs 3

Ähnliche Themen