Neu Seo Urls & Sitemap & 404 Fehler

Groundhog

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2011
300
12
Austria
Hello hello,

Leute, ich finde irgendwie keine passende Antwort(en) auf das Thema bzw. verstehe auch die Zusammenhänge nicht ganz...

1.) Ich finde in der Search Console immer wieder 404 Fehler von "alten" Artikeln, die nicht mehr im Shop gelistet sind obwohl die Sitemap neu erstellt wurde und die Artikel dann schon draußen waren. Auch in der Sitemap selbst sind sie nicht enthalten.

-> Wie kann ich prüfen, bzw. was kann ich tun um das zu verhindern oder zu beheben.

2.) Im Shop werden haufenweise fehlende URLs angezeigt. Die meisten davon sind Seiten die Merkmalwerte oder Kombinationen davon aufweisen. In der Wawi sind die Merkmalwerte dazu auch vorhanden, allerdings sind die Metadaten dazu nicht gefüllt.

-> Wie genau ist das Verhalten des Shops in Bezug auf Merkmale? Wir hier für jede Merkmalkombination eine Seite erstellt und kann man das irgendwie abstellen, bzw. wie bekomme ich die fehlender Urls aus dem Shop?
-> Die Merkmalwerte sind nur dann in der Sitemap wen ich die Einstellung 582 im Shop aktiviere, oder?

3.) Kann man "alte" URLs irgendwie tilgen? Eventuell aus der DB oder so, wenn ja, wie?
 

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
370
38
Hallo,

wenn ein Produkt nicht mehr verkauft wird ist das ganz normal für einen Shop.
Die Seite wird nicht gefunden - 404.
Nur Google kann nicht wissen das es so richtig ist.

Schau dir an was an 404er kommt und ignoriere die wenn du weißt das es alte Produkte sind.

Gruß en001
 

Groundhog

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2011
300
12
Austria
Danke en001,

Auch google meint dass 404 Seiten keine Auswirkungen auf den Pagerank hätten. Ich frage mich aber eher woher diese Fehler kommen....sind diese aus dem bestehenden Google Index? Ich hab im Shop, wenn ich mir die Weiterleitungen ansehe, massenhaft fehlende URLs von alten Produkten und Merkmalkombinationen (meist durch einen Direkteinstieg)...einige davon kann ich auf bestehende Produkte weiterleiten (die kamen durch eine Änderung des Artikelnamens) was der Shop ja mit einem grünen Häkchen gutiert. Dann aber, einen Tag später, habe ich genau die von mir weitergeleiteten Seiten in der Search Console als 404 Fehler drin.

Wie sinnvoll ist es die Weiterleitungen im Shop überhaupt anzufassen?
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.162
400
Emsland
Wir haben das Gleiche und die gleichen Fragen stelle ich mir auch.
Google meldet sich regelmäßig --> Der Googlebot für Smartphones hat eine erhebliche Zunahme der Anzahl der URLs von https://www.blabliblub.de/ festgestellt, die den Fehler "404 (nicht gefunden)" zurückgeben.

Zwischenablage01.jpg
 

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
370
38
404 heißt das die Seite nicht existiert.
Das kann wichtige Seiten betreffen oder es ist dem Shopbetreiber klar das es einfach nur ein Produkt ist das nicht mehr verkauft wird.

Google kann doch nicht wissen warum das so ist um meldet es einfach.
Was anliegt muss entschieden werden von dem der den Shop kennt.
Ich kenne den nicht.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.162
400
Emsland
404 ist schon klar, aber warum hatten wir monatelang 0x 404 und nun über 2000? Wir haben vllt. 50 Produkte in der Zeit rausgenommen.
...aber ok, solange die Klicks von google stimmen. ;)
 

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
370
38
Es gibt die Umstellung auf den Mobil Index.
Dadurch richtet sich das Ranking auf allen Geräten danach wie die Seite mobil rankt.
Das führt auch zu verstärkten Überprüfungen seitens Google.

Ob es da Unterschiede zwischen Desktop und Mobil gibt bei der Seite müsste geprüft werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: _simone_

timdocsign

Aktives Mitglied
15. September 2017
28
2
Hallo in die Runde,

kurze Zusammenfassung:
1. wie schon richtig gesagt -> Fehler 404 entsteht wenn eine URL / Produkt gelöscht wird und eurer Server für Google korrekt eine 404 Fehlermeldung auswirft. Das ist grundsätzlich kein Problem, nur muss man halt prüfen (und dafür bietet Google die Sache an) ob das richtig ist, ob eventuell externe Verlinkungen zum Crawl geführt haben, eigene interne Verlinkungen noch dahin zeigen. Dann wäre Handlungsbedarf, wenn nur ein Produkt gelöscht wird dann kann man das einfach ignorieren.

2. JTL Shop, legt natürlich für jeden Hersteller und auch jedes Merkmal jeweils eine URL an, das ist auch richtig, finden sich dann unter diese URL alle Produkte mit gleichen Merkmalen. Was der JTL Shop nicht macht, sollte kein Produkt mehr mit Hersteller/Merkmal vertagt sein, dann löscht der JTL Shop nicht die URL. Der JTL Shop verlinkt dann auf eine Suche und nicht wie es sinnvoll wäre auch auf die 404.php. Damit gibt der Shop für diese Seiten ein falsches Signal und das meckert auch die Google Search Console an. Sind dann Soft 404 Fehler, diese sollten unbedingt gefixt werden, damit Google sicher weiß - gibt es das noch oder nicht.
Das geht nur manuell indem die Seo URL in der Tabelle tseo gelöscht wird. Danach wird diese URL wieder sauber auf die 404 verlinkt und Google weiß...das darf ich in kürze vergessen.

3. Ja alte URL´s löscht man in der Tabelle tseo, damit sind diese nicht mehr vorhanden und Google muss sicht nicht mehr darum kümmern und wird die Crawling Aktivität für solche Seiten einstellen. Und das ist es was wir wollen, niemand möchte wichtiges Crawling Budget für sinnfreie Seiten verschwenden, zusätzlich möchte Google keine URL´s haben hinter denen dann leere Seiten ohne passenden Inhalt sind.

Wichtig: Bei allen URL´s gilt es immer genau zu prüfen, woher kennt Google diese URL. Da wären als erstes, die eigene interen Linkstruktur, die externe Verlinkung und natürlich die Sitemap. Daher prüfen und dann entscheiden ob man die URL einfach löscht oder ob man sich eine Umleitung auf was passendes baut, damit die Linkstruktur erhalten bleibt. Dabei bitte beachten das es Google nicht gern sieht und es auch nicht im Interesse eurer Kunden ist, wenn der Link zu "Müll" führt. Immer daran denken " Wo möchte ich hinkommen, wenn ich hier drauf klicke, gefällt mir das, gefällt es auch meinen Kunden."

Grüße und SEA weiter...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Peter B. und _simone_

Ähnliche Themen