Neu Schnittstelle zu lexoffice

29. November 2020
17
1
Hallöchen,

ich weiß nicht ob hier immer noch der Bedarf besteht, aber ich dachte mir ich frage einfach mal nach weil es wirklich ziemlich zeitaufwendig ist die Belege von JTL nach lexoffice zu "schieben". Ich habe eine App gebaut, mit der man Rechnungen und zugehörige PDFs aus JTL nach lexoffice importieren kann. Man muss in lexoffice dann nur noch den Beleg dem entsprechenden Umsatz zuordnen.
Ich nutze es bereits für die eigenen Belege und würde es nun gerne soweit aufbereiten, dass man es kommerziell anbieten kann zur Miete.

Dazu würde ich gerne vorab Feedback von Nutzern sammeln, die das Ganze Testen würden.

Gruß
Daniel
 

eimer24

Aktives Mitglied
22. November 2011
94
2
Hallöchen,

ich weiß nicht ob hier immer noch der Bedarf besteht, aber ich dachte mir ich frage einfach mal nach weil es wirklich ziemlich zeitaufwendig ist die Belege von JTL nach lexoffice zu "schieben". Ich habe eine App gebaut, mit der man Rechnungen und zugehörige PDFs aus JTL nach lexoffice importieren kann. Man muss in lexoffice dann nur noch den Beleg dem entsprechenden Umsatz zuordnen.
Ich nutze es bereits für die eigenen Belege und würde es nun gerne soweit aufbereiten, dass man es kommerziell anbieten kann zur Miete.

Dazu würde ich gerne vorab Feedback von Nutzern sammeln, die das Ganze Testen würden.

Gruß
Daniel
Hallo Daniel,

das klingt doch super !
Ich würde mich gerne zum testen anbieten.

M.f.G.
 

MIDe-online

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Februar 2010
267
0
Eschborn
Hallo an alle Interessenten einer Schnittstelle zwischen JTL-WAWI und LexOffice (der neuen Cloudlösung von Lexware),

wir haben unsere bekannte und bewährte Lexware-Schnittstelle nun auch an LexOffice angepasst. Die Schnittstelle wird gerade von Lexware geprüft und zertifiziert und wird ca. Mitte/Ende Januar 2021 zur Verfügung stehen. Gerne würde ich auch noch ein paar Beta-User einladen.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, kann man sich hier einen Screeshot des Programms anschauen:

https://mide-online.de/LexOffice-Schnittstelle-fuer-JTL-WAWI-Jahreslizenz

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit.

Viele Grüße
M. Dernbach
MIDe-online GmbH
 

eimer24

Aktives Mitglied
22. November 2011
94
2
Hallo an alle Interessenten einer Schnittstelle zwischen JTL-WAWI und LexOffice (der neuen Cloudlösung von Lexware),

wir haben unsere bekannte und bewährte Lexware-Schnittstelle nun auch an LexOffice angepasst. Die Schnittstelle wird gerade von Lexware geprüft und zertifiziert und wird ca. Mitte/Ende Januar 2021 zur Verfügung stehen. Gerne würde ich auch noch ein paar Beta-User einladen.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, kann man sich hier einen Screeshot des Programms anschauen:

https://mide-online.de/LexOffice-Schnittstelle-fuer-JTL-WAWI-Jahreslizenz

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit.

Viele Grüße
M. Dernbach
MIDe-online GmbH
Nicht schlecht !

Rechnungen zu den Zahlungen auf dem Konto werden aber nicht zugeordnet oder ?
 
29. November 2020
17
1
Mahlzeit zusammen,

gibt es noch weitere Interessenten die unsere Webapp einmal Testen möchten. Soweit verläuft der Test mit den aktuellen Testern einwandfrei und wird auch produktiv genutzt. :)

Gruß
Daniel
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
649
12
Kerken
Hallo an alle Interessenten einer Schnittstelle zwischen JTL-WAWI und LexOffice (der neuen Cloudlösung von Lexware),

wir haben unsere bekannte und bewährte Lexware-Schnittstelle nun auch an LexOffice angepasst. Die Schnittstelle wird gerade von Lexware geprüft und zertifiziert und wird ca. Mitte/Ende Januar 2021 zur Verfügung stehen. Gerne würde ich auch noch ein paar Beta-User einladen.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, kann man sich hier einen Screeshot des Programms anschauen:

https://mide-online.de/LexOffice-Schnittstelle-fuer-JTL-WAWI-Jahreslizenz

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit.

Viele Grüße
M. Dernbach
MIDe-online GmbH

Wann gibt es denn die Version zum Download? Ich würde die gerne schnellstmöglichst haben, sofern eine Frage geklärt ist.

Kann das System die abhängig von der Firma in der Wawi filtern? Ich müsste nur Auufträge einer Firma nach Lexoffice übernehmen. Die ander würde ich manuell in LexOffice buchen, da die auch in einen anderen Mandaten müssen. Ich nehme an, man kann mit der Schnittstelle immer nur einen Account bei Lexoffice bedienen, oder?
 
29. November 2020
17
1
Hallo Helma,

unsere Webapp kann bereits verwendet werden. ;)
Damit wäre es auch möglich nur bestiommte Belege zu Filtern, da der Export weiterhin in JTL stattfindet.

Gruß
Daniel
 
29. November 2020
17
1
Hallo an alle,

ich möchte kurz für alle Interessenten bekanntgeben, dass die WebApp heute ein weiteres großes Update erhalten hat. Da der manuelle Import einwandfrei bei allen Testern funktioniert, habe ich die letzten Tage daran gearbeitet den Vorgang noch weiter zu vereinfachen und eine kleine API gebaut, mit der man nun komplett automatisiert per JTL-Workflows die Belege und PDFs nach lexoffice "schieben" kann.

Bei Interesse für einen Testzugang einfach über unser Kontaktformular unter www.shopsy.de einen Termin für das Onboarding vereinbaren.

Gruß
Daniel
 

MIDe-online

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Februar 2010
267
0
Eschborn
Hallo an Alle,

die neue Schnittstelle JTL2lexoffice hat heute die offizielle Freigabe von der Fa. Lexware erhalten. Ich werde in den kommenden zwei Wochen noch einen Beta-Test mit ausgewählten Kunden machen, die sich bisher bei mir registriert haben. Danach wird das Programm für alle freigegeben, also direkt nach Ostern 2021.

Das Programm wird dann auch offiziell auf der Seite bei lexoffice als Partner-Anwendung gelistet sein.

Viele Grüße
M. Dernbach
MIDe-online GmbH
 
29. November 2020
17
1
Hallo liebe JTL und lexoffice Nutzer,

ich wollte nochmal bekannt machen, dass ich gerne noch weitere Tester und Nutzer der Schnittstelle aufnehme. Es ist einwandfrei möglich, die Belege manuell oder komplett automatisiert nach lexoffice zu übertragen, wo diese dann angelegt werden.
Das Ganze kann komplett kostenlos und vollumfänglich mit beliebig vielen Belegen und Nutzern verwendet werden.

Da wir bereits offizielle Partner von lexoffice sind (https://www.lexoffice.de/partner/shopsy/), bin ich dort gerade auch im Gespräch, dass diese Schnittstelle dort ins Programm aufgenommen wird.

Bei Interesse für einen Testzugang einfach über unser Kontaktformular unter www.shopsy.de einen Termin für das Onboarding vereinbaren.

Gruß
Daniel