In Diskussion Scanner via Epson Drucker

DennisB

Aktives Mitglied
2. April 2016
19
0
Hallo,

ich möchte gerne meine Symbol (Zebra) Tischscanner an die JTL POS anbinden. Bislang war ein Stardrucker angebunden und dann der Scanner direkt via USB. Um die Kasse etwas aufgeräumter zu halten, möchte ich den Drucker jetzt gerne über die neuen Epson TM-M30iii anschließen. Diese sind über WLAN an die JTL POS angebunden, da weder Bluetooth, noch USB möglich war. Nur scheint er nun den Scanner nicht mehr zu finden.

Was gibt es zu tun?
 

Shahne

Moderator
Mitarbeiter
9. Januar 2020
335
53
Moin moin @DennisB

Njein, wenn wir den Drucker per WLAN ansprechen schicken wir einfach nur über das sogenannte ESC-POS Protokoll zu druckende Daten an den Drucker oder fordern Signaturen von einer Epson TSE an, die USB-Ports des Druckers werden nicht automatisch zu USB-Ports der Kasse. Dafür müsste dem Android der Kasse ja der Drucker quasi also USB-Hub via WLAN bekannt sein. Und eine solche Funktion ist mir bisher nicht geläufig, hängt aber natürlich auch davon ab, auf welcher Hardware die JTL-POS betrieben wird.

Letztlich ist der Scanner ja eine von zwei Dingen:
- Im HID-Modus (Human Input Device) agiert er als "Tastatur", die die Barcodes "eintippt".
- Im Broadcast-Modus spricht er direkt eine Bibliothek im Android-Kern an, um EIngaben zu machen.

In beiden Fällen halte ich aber das Anschließen an ein externes Gerät via WLAN eher nicht für hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen,
Shahne